Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Gefühlsstörung li. Gesichtshälfte

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Gefühlsstörung li. Gesichtshälfte" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    58 Jahre
    Mitglied seit
    02.01.2008
    Beiträge
    10

    Standard Gefühlsstörung li. Gesichtshälfte

    Hallo, habe ein akutes Problem. Heute bekam ich plötzlich in der li. Gesichtshälfte Gefühlsstörungen. Alles fühlte sich wie "eingeschlafen " an. Hören konnte ich nur wie durch Watte. Nach ca. einer 1/2 Stunde ließ es nach. Jetzt merkeich nur noch einleichtes Kribbeln. Hören geht wieder normal. Hatte dazu plötzlich einen Blutdruck von 175/116, Frequenz 89 und einen Blutzucker von 159 (bin Diabetiker II Typ).
    Ansonsten hab ich ein Glaukom und seit ein paar Wochen höre ich, wenn alles still ist, meinen Puls. Aber im re. Ohr, nicht links. Was könnte das sein? Mach mir etwas Sorgen.
    Gruß Maja

  2. #2
    Fühlt sich wohl hier
    Mitglied seit
    31.10.2006
    Beiträge
    107

    Standard AW: Gefühlsstörung li. Gesichtshälfte

    hallo maja

    ich würde das mal meinem hausarzt erzählen. möglicherweise kann er dich an einen neurologen verweisen.

    ich wünsch dir alles gute

  3. #3
    Ärztin (Innere Medizin / Kardiologie)
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Mitglied seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.182
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Gefühlsstörung li. Gesichtshälfte

    Klingt nach einer transitorisch ischämischen Attacke, einem Vorboten eines Schlaganfalls. V.a. mit den Riskofaktoren Bluthochdruck und Diabetes ernst zu nehmen!!
    Ab zum Doc und Risikofaktoren gut einstellen lassen, dnn auf jeden Fall mind. ASS einnehmen (lebenslang!).

  4. #4
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    58 Jahre
    Mitglied seit
    02.01.2008
    Beiträge
    10

    Standard AW: Gefühlsstörung li. Gesichtshälfte

    Danke für die Hinweise. Werde nächste Woche zum Arzt gehen.
    Gruß Maja

  5. #5
    Wohnt praktisch hier Avatar von sun
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    36 Jahre
    Mitglied seit
    08.04.2007
    Beiträge
    702
    Blog-Einträge
    3

    Standard AW: Gefühlsstörung li. Gesichtshälfte

    Hallo!

    Ich würde auch zum Arzt gehen, aber ich würde vielleicht in deinem Fall nicht so lange warten, sondern morgen schon gehen.

    Wei du ja so hohen Blutdruck hattest und Diabetes hast. Ich habe auch oft kribbeln im Gesicht, bzw fast ständig, aber bei mir ist das sicherlich ganz was anderes. Wei der Blutdruck bei mir in Ordnung ist und hören tu ich auch normal. Und bin erst 25. Ich weiß das Alter hat oft nichts zu sagen.

    Aber sicher ist sicher und sag das deinem hausarzt.

  6. #6
    Aktiver Teilnehmer Avatar von Stine
    Name
    Christina
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    50 Jahre
    Wohnort
    Kiel
    Mitglied seit
    22.12.2007
    Beiträge
    423

    Standard AW: Gefühlsstörung li. Gesichtshälfte

    Liebe Maja!
    Bin zwar kein Arzt, aber ich würde auch nicht lange warten und gleich zum Arzt gehen - lieber einmal mehr als einmal zu wenig!!!
    Sicher ist sicher!

    Wünsche alles Gute,
    Christina

  7. #7
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    58 Jahre
    Mitglied seit
    02.01.2008
    Beiträge
    10

    Standard AW: Gefühlsstörung li. Gesichtshälfte

    Hallo,
    hab nun für den 7. April einen Termin beim HNO. HA meint es könnte auch von der HWS kommen.
    Mal sehen. Blutdruck ist wieder ok gewesen.
    Gruß Maja

Ähnliche Themen

  1. Hemiparese rechte Gesichtshälfte
    Von Sylvia im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.08.2010, 10:56
  2. Rechte Gesichtshälfte schlafft langsam ab :S
    Von Andre im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 18:35