Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Gehirnerschütterung ist das noch normal?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Gehirnerschütterung ist das noch normal?" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    28 Jahre
    Mitglied seit
    20.01.2010
    Beiträge
    1

    Frage Gehirnerschütterung ist das noch normal?

    Hallo ihr

    ich bin ganz neu hier und bräuchte dringend euren Rat!
    Ich habe seit Sonntagabend eine Gehirnerschütterung. War eine Nacht im KH. Danach haben sie mich widerwillig nachhause gelassen.
    Habe seit Sonntag unverändert starke Kopfschmerzen die nur kurzzeitig auf die Schmerzmittel reagieren. Übel ist mir auch, jedoch ohne Erbrechen. Ich bin immernoch extrem müde, schlafe etwa 15 Stunden.
    Gestern Abend haben mir dann noch die Hände und Füsse gekribbelt. Das ist jetzt aber weg.
    Wielange halten diese Schmerzen noch an? Sind sie noch normal oder sollte ich wieder ins KH fahren?

    Liebs Grüessli

  2. #2
    hannibal
    Gast

    Standard AW: Gehirnerschütterung ist das noch normal?

    Ich weiß jezt nicht wie stark deine Gehirnerschütterung ist. Bei Bedenken begibt dich ruhig wieder ins KH zur Kontrolle.
    Gute Besserung
    Ilona

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    18.01.2010
    Beiträge
    3

    Standard AW: Gehirnerschütterung ist das noch normal?

    Kopfschmerzen und Übelkeit hatte ich auch lange (4 Tage oder so). Kribbeln in händen und Füßen hatte ich nicht.

  4. #4
    Azubi MFA Kardiologie Avatar von MonCherie
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    25 Jahre
    Mitglied seit
    09.01.2010
    Beiträge
    42
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Gehirnerschütterung ist das noch normal?

    Hey,
    du sagst in deinem ersten Beitrag das du Kribbeln in Händen und Füßen hattest,aber in deinem letzen verneinst du es.
    Ich würd auch sagen ab ins KH zum Abklären. Lieber einmal zuviel als einmal zu wenig;-)
    Gute Besserung!

  5. #5
    Wohnt praktisch hier Avatar von wheelchairpower
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    42 Jahre
    Mitglied seit
    10.09.2008
    Beiträge
    537

    Standard AW: Gehirnerschütterung ist das noch normal?

    Zitat von MonCherie Beitrag anzeigen
    Hey,
    du sagst in deinem ersten Beitrag das du Kribbeln in Händen und Füßen hattest,aber in deinem letzen verneinst du es.
    Stimmt nicht, es sind 2 verschiedene Autoren. Der erste und somit der Themenstarter war sumsebienli und der letzte war noobstar.

  6. #6
    hannibal
    Gast

    Standard AW: Gehirnerschütterung ist das noch normal?

    Zitat von wheelchairpower Beitrag anzeigen
    Stimmt nicht, es sind 2 verschiedene Autoren. Der erste und somit der Themenstarter war sumsebienli und der letzte war noobstar.
    Hallo an beide, wie auch immer
    geht doch noch einmal zum Arzt zur Kontrolle.
    LG
    Ilona

Ähnliche Themen

  1. Gehirnerschütterung????
    Von Zaubersonne72 im Forum Schulmedizin
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.02.2012, 11:25
  2. Kopfverletzung - Gehirnerschütterung wirkt lange nach
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.10.2010, 17:50
  3. Ist das normal???
    Von Anonymisiert im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.09.2010, 16:16
  4. normal !?
    Von gluehwuerm im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.08.2010, 21:12
  5. Kopfverletzung - Gehirnerschütterung oft verharmlost
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.01.2010, 09:30