Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Gibt es hier Leute mit Divertikulose?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Gibt es hier Leute mit Divertikulose?" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    53 Jahre
    Mitglied seit
    11.05.2008
    Beiträge
    22

    Standard Gibt es hier Leute mit Divertikulose?

    Ich habe seit mehreren Jahren Divertikulose, bin auch schon nach einem heftigen Schub mit einer gedeckten Darmperforation 2003 operiert worden und hab einiges hinter mir, was diese Krankheit betrifft.
    Meine Prognose ist nicht besonders gut, denn die Op hat neue Probleme geschaffen, die evtl. auch einmal operiert werden müssen usw. und Divertikel hab ich immer noch.

    Über ein Jahr ging es mir nun relativ gut, weil ich täglich Activia Joghurt gegessen habe, das war Wahnsinn, welch positive Wirkung der auf mich hatte. Die Schübe wurden weniger und waren viel schwächer, mein Internist war begeistert, ich hab zugenommen und bin aufgeblüht.

    Leider vertrage ich den Joghurt seit über zwei Monaten nicht mehr (mir wird schlecht darauf), seitdem suche ich nach einem neuen Wundermittel...

    Mit Mutaflor halte ich mich momentan gerade so, und eine Runde Antibiotika hat die letzte Entzündungsserie mal vorläufig gestoppt, aber ich hab Angst vor dem nächsten Schub.


    Mein Internist meint, man müsse herausfinden, was an Activia so gut war, so dass ich das nehmen kann, ohne dass ich ein Milchprodukt essen muss, ja, gute Idee, nur wie macht man das?
    Da frag ich ihn auf jeden Fall nochmal.

    Falls ihr auch daran leidet, wie geht ihr mit der Krankheit um?
    Habt ihr noch Tipps?
    Meiner ist bei einem Divertikulitis Schub eine dreitägige Nahrungskarenz , dann kommt man gut ohne Antibiotika aus, das geht aber nur begrenzt und wenn der Schub zu schlimm ist, hilft das auch nichts mehr.

  2. #2
    Ganz neu hier Avatar von Sandra2512
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    49 Jahre
    Wohnort
    Hauroth
    Mitglied seit
    30.08.2009
    Beiträge
    1

    Standard AW: Gibt es hier Leute mit Divertikulose?

    Hallo Claude-Marie!

    Schade, das sich hier anscheinend keine Betroffenen im Forum aufhalten. Habe nochmal ein Thema angefangen, in der Hoffnung Betroffene zu finden, mit denen man sich austauschen kann. Ich kopier den Text einfach mal hier rein.

    Und wenn Du Lust hast, dann können wir uns beide ja auch gerne kurz schließen und uns austauschen. Dein Eintrag ist zwar schon ziemlich lange hier, aber vielleicht schaust Du ja doch nochmal hier rein!

    Liebe Grüße

    Sandra

    Hallo zusammen!

    Letzten Montag bekam ich die Diagnose Divertikulose.
    Zwei Wochen zuvor hatte ich starke Schmerzen im linken unteren Bauch und da die übers Wochenende nicht weggingen, bin ich notgedrungen zum Arzt. Ein großes Blutbild ergab eine starke Entzündung. Ich bekam für 10 Tage Antibiotika und eine Überweisung für eine Darmspiegelung.

    Die fand dann, wie gesagt, letzten Montag statt. Es wurden Divertikel im S-Darm festgestellt und 8 Polypen wurden aus dem Darm gleich bei der Spiegelung entfernt.


    Was mich sehr irritiert ist, das ich immer noch Schmerzen im linken unteren Bauch habe. Es zwickt und piekt, verstärkt wird es, wenn ich relativ normal esse. Mit Brei und Zwieback hält es sich dann im Rahmen mit den Schmerzen.


    Hat jemand ähnliches erfahren und kann mir vielleicht sagen, ob das jetzt eventuell noch an dem Eingriff liegen kann?
    Würde mich freuen, hier Betroffene zu finden, damit man sich ein bischen austauschen kann. Bin zur Zeit noch ein bischen mit der Diagnose überfordert.
    Vor allem hatte ich im Januar meine Ernährung komplett umgestellt (vollwertiges Essen, viel Gemüse, Sport) und seitdem über 20 Kilo abgenommen. Und JETZT kommt sowas.


    Seit zwei Jahren hab ich auch noch eine Lactose-Intoleranz und inzwischen nervt es mich ganz schön, auf was ich nun alles bei der Ernährung achten soll.
    Bis hoffentlich bald!

    Liebe Grüße

    Sandra

  3. #3
    Moderatorin / Marketing Avatar von lucy230279
    Name
    Lucienne
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    39 Jahre
    Wohnort
    Leipzig
    Mitglied seit
    15.12.2006
    Beiträge
    2.937

    Standard AW: Gibt es hier Leute mit Divertikulose?

    Hallo Sandra,

    hab mal deinen anderen Beitrag gelöscht, ein Posting reicht ja ;-)

Ähnliche Themen

  1. bin neu hier, schön das es so eine Seite gibt
    Von Traumvision im Forum Vorstellungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 10:08
  2. hi leute
    Von Ravenna im Forum Vorstellungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.08.2008, 11:39
  3. Hallo leute!
    Von sapientia im Forum Vorstellungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.07.2008, 01:46
  4. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 21.05.2007, 07:48
  5. Für alle Betroffenen von Schleudertraumen gibt es hier...
    Von Medizinmann99 im Forum Krankheiten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.02.2007, 21:56