Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Habe ich ein Analabzess???

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Habe ich ein Analabzess???" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    37 Jahre
    Mitglied seit
    01.09.2009
    Beiträge
    3

    Frage Habe ich ein Analabzess???

    Hey Leute,
    ich habe da ein Problem,
    über dem after also so etwa in Höhe des Steissbeines schon fast, habe ich seit 2tagen eine dicke schmerzhafte Beule die so weh tut das ich mich kaum noch setzen kann. Ich habe mich im Internet weiter darüber schlau gemacht was das sein könnte und könnte mir demnach nur vorstellen das es ein Analabzess ist. Meine Frage ist jetzt: Kann ich das selber behandeln oder muss ich zum Arzt? habe gehört das der Arzt das aufsticht oder wegschneidet und habe ziemliche Angst davor. Oder kann ich mit meinem Arztbesuch noch warten und erstmal schauen ob es sich von alleine öffnet? Es kam von Ihnen und man hat äusserlich erst nix gesehen aber mittlerweile ist es nicht nur dick sondern auch rot angeschwollen!Ich hoffe mir kann jemand helfen!
    vielleicht hilft ja auch eine sogenannte zugsalbe!
    ich bitte dringend um hilfe!!!!!
    LG

  2. #2
    Rettungsassistent Avatar von Patientenschubser
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    51 Jahre
    Wohnort
    Dahoim
    Mitglied seit
    22.05.2006
    Beiträge
    3.434
    Blog-Einträge
    16
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Habe ich ein Analabzess???

    Hallo,

    geh sofort zum (Haus)Arzt und lass nachschauen, mach keine Selbstversuche!!!!

    Dein Arzt wird alles nötige veranlassen, ggf eine Überweisung zum Hautarzt ausschreiben.

    Keine Angst vor den Schmerzen wenn es aufgeschnitten werden sollte.D
    Das tut nur kurz weh dann merkst du wie der Druck nachlässt und damit auch der Schmerz.

    Ich hatte den Spaß mal in nder Achselhöhle....


    __________________________________________________ _____
    "Was soll das heißen, ich hätte KEINE Gefühle?
    Ich bin immerhin schmerzempfindlich!"





  3. #3
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    49 Jahre
    Mitglied seit
    29.03.2009
    Beiträge
    21

    Standard AW: Habe ich ein Analabzess???

    Ab zum Arzt. Ich hatte das schon zweimal und es ist so schön, wenn Du die
    örtliche Betäubung hast und das Ding weg ist. Da sind die vorab Schmerzen
    wesentlich schlimmer.

    Gute Besserung!

  4. #4
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    37 Jahre
    Mitglied seit
    01.09.2009
    Beiträge
    3

    Standard AW: Habe ich ein Analabzess???

    erstmal danke für euren rat! ich war sofort beim arzt und wurde ins krankenhaus eingewiesen. das ding musste entfernt werden in einer 5stündigen OP und am nächsten tag war die wunde zu weit auf, so das man mich nochmal nähen musste, ganz ohne betäubung! habe jetzt ein etwa 10cm breites und 15cm tiefes loch am po und muss das jeden zweiten tag vom kh ausspülen lassen! die wunde sieht echt schlimm aus, habe auch ein foto davon gemacht, falls hier ein arzt das gerne mal sehen möchte!
    LG

  5. #5
    Rettungsassistent Avatar von Patientenschubser
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    51 Jahre
    Wohnort
    Dahoim
    Mitglied seit
    22.05.2006
    Beiträge
    3.434
    Blog-Einträge
    16
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Habe ich ein Analabzess???

    Sehr gut gemacht!

    Ich wünsche dir einen reibungslosen Heilungsprozeß.


    __________________________________________________ _____
    "Was soll das heißen, ich hätte KEINE Gefühle?
    Ich bin immerhin schmerzempfindlich!"





  6. #6

    Standard AW: Habe ich ein Analabzess???

    Hallo zusammen,

    ich habe seit einiger Zeit in der Innenseite der linken Pobacke eine Art dicken roten Pickel, ca. in der Größe einer Erbse (s. angehängtes Bild). Könntet ihr mir indikativ sagen, ob es sich ggf. um ein Abszess oder gar um eine Fistel handelt? Den Weg zum Arzt habe ich bisher aufgrund ausbleibender Schmerzen vermieden. Das Ding macht sich eigentlich gar nicht bemerkbar. Es tritt lediglich desöfteren mal ein eitrig-blutiges Sektret aus (bspw. wenn man mit dem Klopapier zu feste dran kommt).

    Danke im Vorraus für eure Antworten.

    Liebe Grüße

    Anhang 311

Ähnliche Themen

  1. Habe ich Parkinson??? :-(
    Von StellaParis im Forum Krankheiten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.05.2012, 21:18
  2. Was habe ich?
    Von yelizsahin im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.03.2012, 18:06
  3. Analabzess
    Von Kranker im Forum Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.01.2012, 23:13
  4. Was habe ich????
    Von Benno27 im Forum Krankheiten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.01.2012, 11:59
  5. Habe ich MS?
    Von lillifee1487 im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.06.2011, 14:34