Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Häufiges Wasserlassen, Krämpfe, Schmerzen, langer Zeitr

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Häufiges Wasserlassen, Krämpfe, Schmerzen, langer Zeitr" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Identität verborgen
    Name
    Anonymisiert
    Mitglied seit
    19.10.2006
    Beiträge
    1.975

    Achtung:
    Anonymisiert ist kein eigenständiger Benutzer. Er dient im Forum dazu, Beiträge anonym zu verfassen, um die Identität des Verfassers zu schützen.

    Standard Häufiges Wasserlassen, Krämpfe, Schmerzen, langer Zeitr

    Guten Tag,

    natürlich findet man zu diesem Thema viele Beiträge, allerdings komme ich selbst nicht weiter, deshalb verzeiht mir, wenn ich zu diesem Thema den 1001 Thread öffne.

    Vor ca. 8 Jahren hatte ich eine starke Blasenentzündung ( ich war damals 15). Auch Antibiotika brachte erst keine Besserung. Dann wurde eine Zystoskopie gemacht, ohne große erkennbare physiche Erkrankungen. Noch mal Antibiotika und nach einigen Wochen wurde es halbwegs besser. Seit dem wird es immer wieder besser und schlechter, allerdings schlägt mir das ganze Thema mehr und mehr auf den Gemütszustand.

    In den Vergangen 8 Jahren wurde so gut wie jede Untersuchung neben der Zystoskopie gemacht, die es gibt.

    - Urintest
    - 24h Urintest
    - Harnstrahlmessung
    - Röntgen der Harnröhre und der Blase, ob Urin in die Nieren zurückfließt
    - Untersuchung der Prostata auf Entzündung

    Die Tests haben keine nennenswerte negativen Befunde gebracht. Leichte Schmerzen bei der Abtastung der Prostata, ein wenig Blut ab und zu im Urin.

    Die einzigen Behandlungen, die bisher erfolgten, waren Tabletten gegen Bakterien und für die Entspannung der Blase (zuletzt Spasyt).

    Demnächst werden noch die Nieren geröngt. Wenn das keine Befunde bringt, hätte der Uruloge gern noch eine weitere Zystoskopie, da die erste knapp 8 Jahre her ist. Wovon ich aber nicht sonderlich begeistert bin, da sie die Probleme damals nur veschlimmert hatte.

    Nachfolgend eine Auflistung von Symptomen. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir irgendwie helfen könnt bzw. ob ihr die weitere Zystoskopie für sinnvoll haltet.

    -
    Symptome
    Verkrampfungen im Bereich der Blase (besonders in unbequemen Sitzpositionen: Auto, Fahrrad, kalter Holzstuhl...)

    Verstärkte Verkrampfungen, Druck auf der Blase und Harndrang, wenn keine Toilette in der Nähe ist oder in Situationen, die keinen Gang zur Toilette ermöglichen

    Aufmerksamkeitsstörungen durch Ziehen in der Blase, Harndrang →Der Gedanke "Ich muss auf die Toilette" steht im Vordergrund

    Daraus resultierender Rückzug oder Vermeidung von unangenehmen Situationen

    Häufiges Bedürfnis Wasser zu lassen und Nachtropfen

    Häufiges Gefühl von "Nässe" oder Harnverbleib in der Harnröhre/-blase

    Gelegentlich nach und bei sexueller Erregung schmerzhaftes Ziehen

    Erektionsstörungen bei Schmerzen oder Tagen mit häufigem Harndrang

    Schmerzen im Dammbereich, Penis, Nieren, unterem Rücken und Unterbauch

    Schmerzen und sehr starkes Bedürfnis Wasser zu lassen nach spätestens 3-4h obwohl die Blase nicht voll ist

    hohe Kälteempfindlichkeit (Schwimmbad oder kalte Füße → nach 30 min volle
    Blase)

    -

    Vielen Dank,
    Jason Co.

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    62 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.718
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Häufiges Wasserlassen, Krämpfe, Schmerzen, langer Z

    Hallo Jason!
    Ich setze mal an einem anderen Punkt an, als bei der Blase. Wurdest Du schon vom Orthopäden untersucht,z.B. MRT der LWS?
    Das wäre zumindest mal ein anderer Ansatzpunkt, im urologischen Bereich wurde schon viel untersucht, d.h. aber nicht, daß da nicht weiter untersucht werden soll.
    LG Josie

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    31 Jahre
    Mitglied seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1

    Standard AW: Häufiges Wasserlassen, Krämpfe, Schmerzen, langer Z

    Hallo Josie,

    vielen Dank für die schnelle Antwort. Nein, beim Orthopäden war ich diesbezüglich noch nicht. Würdest du mir erläutern inwiefern dies der Auslöser sein könnte?

    Gruß, Jason

Ähnliche Themen

  1. Durchfall, Krämpfe (Schmerzen) im Enddarm
    Von Anonymisiert im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.03.2013, 12:18
  2. Schmerzen beim Wasserlassen
    Von Kristal im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.03.2012, 13:07
  3. Blut im Urin mit Schmerzen beim Wasserlassen
    Von Nina2205 im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.11.2009, 12:44
  4. Durchfall, Krämpfe (Schmerzen) im Enddarm
    Von techtmeier im Forum Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.10.2009, 09:43
  5. Schmerzen beim Wasserlassen
    Von johannes8260 im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.06.2009, 18:18