Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Herzmuskelentzündung verdacht

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Herzmuskelentzündung verdacht" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    34 Jahre
    Mitglied seit
    12.04.2010
    Beiträge
    4

    Standard Herzmuskelentzündung verdacht

    Hallo zusammen.
    Bei mir wurde folgendes festgestellt. Ich bin 26 Jahre jung, 174 groß und wiege ca. 74 Kg. Mache am WE Sport, in der Woche kaum. Ich habe Bluthochdruck (160/90) wurde gemessen und nehme daher seit 3 Wochen Bisoprolol. Das ganze gin einher mit einer Magen Darm Infekt. Da ich mich trotzdem sehr schwach fühlte und auch brustschmerzen hatte ging ich wieder zum arzt. Dort wurde ein EKG gemacht und dies war wohl nicht in ordnung. In der abklingphase leichte negative spitzen. Das ist wohl ein Hinweis auf eine Herzmuskelentzündung. Daher bin ich zum Kardilogen der Herzultraschall gemacht hat. Er meinte nur das EKG passt nicht zum ultraschall weil Ultraschall ist alles i.o. und ich solle in 3 Monaten zur Kotnrolle wieder kommen. Daraufhin bin ich wieder zu meinem Hasuarzt und lies micht ins Krankenhaus überweisen (kardiologische Abteilung) weil ich das so nicht akzeptieren wollte und endlich mal eine Diagnose haben möchte.
    Im Krankenhaus machten sie dann alles noch mal. Großes Blutbild incl. Schilddrüse, EKG, 24 EKG und Herzultraschall alles i.o. außer das EGK. Sie haben auch vertdacht auf Myokardidis und ich hab jetzt erstmal 6 Monate Sport und Belastungsverbot und am 11.05 einen Termin beim Herz MRT weil die dort kein die Technik nicht hatten.

    Jetzt meine Frage. Ich möchte die Betablocker nicht mehr nehmen weil ich mich dann immer wie besoffen fühle, mein Puls auf 55 runter geht, kalte Füße und Hände habe ich auch. Ich geh miorgen zum Hausarzt und lass mir etwas anderes verschreiben, Ace Hemmer? Hat einer von euch erfahrung damit?

    Außerdem wollte ich fragen was ich machen darf und was nicht. Daher kann ich spazieren gehen, oder ist das schon zu anstrengend? Ich bin von Beruf Softwareentwickler, darf ich weiter arbeiten gehen?
    Wie soll ich mich verhalten wenn im MRT nichts zu sehen ist, weil das EGK ist ja trotzdem nicht i.o.?

  2. #2
    Ärztin (Innere Medizin / Kardiologie)
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Mitglied seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.182
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Herzmuskelentzündung verdacht

    Da bist du ja schon mehrfach durch die Mangel gedreht worden. Im MRT wird man sehen ob es eine Herzmuskelentzündung ist, oder nicht. Bisher ist es eben nur eine Vermutung. Und wenn es keine ist, dann darfst du dich auch wieder normal belasten (bisher kannst du leichte Spaziergänge machen und wenn deine Arbeit ohne körperliche Arbeit ist,dann auch diese machen). Und dann könnte man noch ein Belastungs-EKG machen - wenn das ok ist, dann ist alles im grünen Bereich. Viele Menschen haben EKGs, die auf den ersten Blick nicht gesund aussehen, aber sie sind einfach so und bei manchen findet sich eben nix schlimmes. Ist doch umso besser. Das Gleiche trifft auf Blutergebnisse zu, auch hier hat man ab und zu positive Werte, die aber klinisch gar nicht passen.

Ähnliche Themen

  1. Verdacht auf Herzmuskelentzündung
    Von Eric21 im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.06.2012, 15:21
  2. verdacht auf bandscheibenprolaps L4/5
    Von sandrine78 im Forum Vorstellungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.08.2010, 12:28
  3. Rezeptorblockade verhindert Herzmuskelentzündung
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.04.2009, 17:40
  4. Verdacht Leukämie?
    Von silke_ im Forum Krankheiten
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 04.12.2008, 13:04
  5. Verdacht auf Narbenhernie
    Von Felixx1963 im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.04.2008, 14:39