Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Hilfe Meine Freundin will nicht zum Arzt gehen, obwohl es ihr schlecht geht!!!

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Hilfe Meine Freundin will nicht zum Arzt gehen, obwohl es ihr schlecht geht!!!" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    29 Jahre
    Mitglied seit
    15.09.2009
    Beiträge
    2

    Ausrufezeichen Hilfe Meine Freundin will nicht zum Arzt gehen, obwohl es ihr schlecht geht!!!

    Hallo ich hoffe mir kann jemand einen rat geben. Also meine Frage, meine freundin hat seit zwei monaten ca. imme rwieder Bauchschmerzen, Erbrechen und durchfall teilweise mit Blut und meistens nach dem essen, sie hat kaum hunger, wenn sie dann mal was isst dan muss sie meistens wieder kotzen. Heute hat sie das gesamte Haus voll gekotzt es war auch sehr sehr viel blut dabei. öffters auch mal leichtes fieber und kopfschmerzen.die bauchschmerzen haben sich laut ihren angaben jetzt bis zum brustkorb hoch gezogen. sie war schon beim hausartzt, vor ca einem monat aber der hat ihr nur ein paar tabletten gegeben, aber anscheinend wusste der auch nichts da es ja immer noch nicht weg ist. desweiteren hat sie mir gesagt das das selbe ihre schwester schonmal hatte und die war dann vier monate im krankenhaus und wurde operriert. und sie will das aber nicht. und sie will jetzt nicht ins kranken haus deswegen obwohl ihre mutter jedesmal mit ihr ins krankenhaus will sagt sie sie will nicht. auch wenn ich ihr das jedesmal sage. außerdem habe ich angst das es vieleicht ansteckend ist oder so. meine freundin hat desweiteren auch sehr dünnes blut und will deswegen keine op weil sie verbluten könnte, zumindest hat sie davor angst. sie will mir auch nicht sagen was das für eine krankheit ist die ihre schwester hatte, deswegen mache ich mir ja so sorgen. sie ist 16 jahre alt, ca 1,70 m und wiegt ca 65 kilo also ungefähr normal gewicht mit dem gewicht hat sie auch keine probleme.

    ich hoffe das irgendjemand weiss was es sein könnte. wie gesagt sie weigert sich ins krankenhaus zu gehen. danke schon mal für euren rat.

    LG Alex

  2. #2
    Fühlt sich wohl hier
    Name
    Sabrina
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    35 Jahre
    Wohnort
    Pforzheim
    Mitglied seit
    11.12.2006
    Beiträge
    103

    Standard AW: Hilfe Meine Freundin will nicht zum Arzt gehen, obwohl es ihr schlecht geht!!!

    Also in dem Alter würd ich sie als Mutter erst recht einfach schnappen und zum Arzt bringen bzw. ins Krankenhaus. Ob sie will oder nicht, andernfalls zwangseinweisen. Ganz ehrlich! Wenn sie dauernd Blut spuckt, sich übergibt und Durchfall hat dann sollte da zügig gehandelt werden.

    Falls der Hausarzt darüber bescheid weiß das sie auch immer Blut spuckt dann würd ich ihm was husten nur Tabletten zu geben.

  3. #3
    Ärztin (Innere Medizin / Kardiologie)
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Mitglied seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.182
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Hilfe Meine Freundin will nicht zum Arzt gehen, obwohl es ihr schlecht geht!!!

    Solange sie Herr ihrer Sinne ist und sie ja auch Normalgewicht hat, wird sie niemand gegen ihren Willen einweisen. Sowas gibt es in Deutschland zum Glück nicht!!!!
    Setz dich doch mal mit ihrer Familie zusammen und besprecht euer Vorgehen, damit ihr alle an einem Strang zieht. Wer ist denn ihre Bezugsperson?? Wem vertraut sie sich an? Diese Person sollte ein Gespräch mit ihr suchen und sie versuchen von der Notwendigkeit eines Arztbesuches zu überzeugen (aber nicht zwingen). Wer weiss, was sie dem Hausarzt erzählt hat. Wahrscheinlich nur von Magenschmerzen...und den Rest hat sie unter den Tisch fallen lassen.
    Ich wünsche euch viel Erfolg, dass ihr doch an sie rankommt.
    Vielleicht hilft es etwas, wenn ihr mit ihr besprecht, dass sie sich zunächst mal nur untersuchen lässt. In eine eventuelle Operation müsste sie ja gesondert zustimmen und diese könnte man ja dann erneut bedenken.

  4. #4
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    29 Jahre
    Mitglied seit
    15.09.2009
    Beiträge
    2

    Standard AW: Hilfe Meine Freundin will nicht zum Arzt gehen, obwohl es ihr schlecht geht!!!

    danke für die ratschläge, habt ihr vieleicht ne vermutung was es sein könnte.

  5. #5
    Heilpraktiker
    Geschlecht
    maennlich
    Wohnort
    Berlin
    Mitglied seit
    17.09.2009
    Beiträge
    5
    Diese Person übt einen alternativmedizinischen Beruf aus

    Standard AW: Hilfe Meine Freundin will nicht zum Arzt gehen, obwohl es ihr schlecht geht!!!

    Warum nimmt sie dieses Leiden auf sich? Wieso hält sie den Arztbesuch für schlimmer als dieses Drama?

    In jedem Fall sollte sie sich von jemanden behandeln lassen, dem sie vertraut. Dazu muss sie sich auf die Suche machen.

    Die beschriebenen Symptome deuten auf eine schwere Erkrankung des Verdauungstraktes hin. Sie sind auch Bestandteil von Notfallerkrankungen, an denen die Leute innerhalb kürzester Zeit sterben. Bis es zu einem Notfall kommt, besteht meistens eine lange Vorerkrankung.

    Gruß Mel

  6. #6
    Ärztin (Innere Medizin / Kardiologie)
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Mitglied seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.182
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Hilfe Meine Freundin will nicht zum Arzt gehen, obwohl es ihr schlecht geht!!!

    Zitat von Mel Beitrag anzeigen
    Die beschriebenen Symptome deuten auf eine schwere Erkrankung des Verdauungstraktes hin. Sie sind auch Bestandteil von Notfallerkrankungen, an denen die Leute innerhalb kürzester Zeit sterben. Bis es zu einem Notfall kommt, besteht meistens eine lange Vorerkrankung.
    Muss ich das verstehen?? Vielleicht solltest du deine Aussage nochmals inhaltlich überdenken (besonders den letzten Satz!!) und ggf. anpassen. Und evtl. nachdenken,ob das in dieser Situation hilfreich ist... der Threadsteller macht sich schon sehr viele Gedanken, es geht darum ihm zu helfen.

Ähnliche Themen

  1. Meine Freundin hat sehr starke Schmerzen ...
    Von miko im Forum Krankheiten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.04.2012, 13:36
  2. Zum Arzt gehen oder nicht? Stirn, Wangen - schmerzen
    Von Hans123 im Forum Krankheiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.03.2011, 19:46
  3. Verstehe meine Laborwerte nicht - bitte Hilfe
    Von Notna im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.11.2010, 00:34
  4. Brauche Hilfe - Mir geht es jeden tag schlecht
    Von jens0n im Forum Krankheiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.02.2010, 16:57
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.10.2007, 18:30