Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Hilfe - was ist das?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Hilfe - was ist das?" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    28 Jahre
    Mitglied seit
    18.06.2008
    Beiträge
    2

    Standard Hilfe - was ist das?

    Hallo miteinander,
    Da ich einfach nicht mehr weiter weiß, und es mir ein bisschen peinlich ist, damit zum Arzt zu gehen, hoffe ich hier Hilfe zu bekommen.
    Vor ungefähr sechs Wochen ist mir an meiner Jeans hinten ein großer, nasser Fleck aufgefallen. Da es die Woche sehr warm war, habe ich das auf die Wärme und einfach normales Schwitzen geschoben.
    Nun ist mir aufgefallen, das oberhalb des Po-Loches, ca. in Höhe des Steißbeines (da, wo die 'ritze' nach oben hin aufhört) bei mir alles klitsch nass ist. Das ist ersten ekelerregend und zweitens auch ziemlich peinlich, wenn man(n) - egal ob warm oder kalt - mit einem riesigem nassem Fleck am Po rumläuft. Am Anfang habe ich das auf dden Alkohol geschoben, den ich zu der Zeit ca. jedes Wochenende zu mir genommen habe, und das evtl. dadurch ausgelöst wird. Dem war leider nicht so, denn mittlerweile passiert es ca, alle 5 Tage, dauert 2 Tage an und dann ist für kurze Zeit alles trocken. Nun muss ich dauernd mit einem zusammengerolltem Stück Klopapier in der Po-Ritze rumlaufen, was nicht gerade zum persönlichem Wohlbefinden beiträgt.
    Ich habe schon seit Wochen im Internet gesucht, aber nichts gefunden, das auf meinem Fall zutrfifft. Nun wollte ich von euch wissen, ob das eine Krankheit o.ä. ist oder vielleicht einfach nur Pubertär bedingt ist (bin 18 Jahre alt, falls das was dazu beitragen sollte).
    So, würde mich freuen, wenn Ihr mir vielleicht helfen könnt.
    Grüße
    Danny

    Edit: Mittlerweile mischt sich ab und zu auch Blut mit in diese Flüssigkeit. Nicht oft, aber ab und zu..
    Geändert von nagnag (18.06.2008 um 15:58 Uhr)

  2. #2
    Fühlt sich wohl hier
    Mitglied seit
    31.10.2006
    Beiträge
    107

    Standard AW: Hilfe - was ist das?

    hallo danny

    das muss dir nicht peinlich sein, abe rich denke, so wie du das beschreibst, solltest du einen arzt aufsuchen.

    wende dich mal an deinen hausarzt.

  3. #3

    Standard AW: Hilfe - was ist das?

    Hallo nagnag,

    bitte gehe morgen zu deinem Hausarzt. Aus dem Internet zu entscheiden, was du da hast ist schlichtweg unmöglich, aber das ist defenitiv ein Grund zu deinem Arzt zu gehen. Du kannst sicher sein, das diesem das relativ egal ist, sich deinen po anzuschauen.
    Ich könnt mir von der Lage vorstellen, dass Haare in die Haut der Gesäßfalte eingewachsen sind und sich diese dann Entzündet haben.

    Gehe bitte so schnell wie möglich zu einem Arzt.

    Gruß

  4. #4
    Christiane
    Gast

    Standard AW: Hilfe - was ist das?

    Ich denke mal, daß ein Proktologe oder ein Chirurg die richtigen Ansprechpartner sind. Die Untersuchung muß dir nicht peinlich sein, denn die sehen öfters "nackte Tatsachen".
    Vermutlich sind es Hämorrhoiden oder eine Steißbein-Darm-Fistel. Letztendlich kann das aber nur ein Arzt feststellen.

  5. #5
    Ärztin (Innere Medizin / Kardiologie)
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Mitglied seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.182
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Hilfe - was ist das?

    Klingt nach einem Pilonidalsinus - hierbei ist wie oben erwähnt ein Härchen in die Haut eingewachsen und bildet nun einen Gang. Geh zum Hausarzt, der wird dich dann an einen Chirurgen verweisen - das ganze ist gut operativ zu entfernen, sollte es allerdings das sein, wird man dir auch erzählen dass es wiederkommen kann.

  6. #6
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    28 Jahre
    Mitglied seit
    18.06.2008
    Beiträge
    2

    Standard AW: Hilfe - was ist das?

    Vielen Dank für die vielen Antworten.
    Ich werde gleich mal meinen Arzt anrufen und mir einen Termin geben lassen.
    Sollte ich dann genaueres wissen, werde ich mich hier nochmal melden.
    Gruß
    Danny

    Edit: So, der Arzt hat sich das angeschaut (was garnicht so schlimm war, wie ich vermutet hatte) und festgestellt das es eine Steißbeinfistel ist. Morgen fahre ich zu einem Chirurgen, den er mir empfohlen hat und unter Vollnakose wir da dann irgendwas weggeschnitten. Also ich danke euch, für die Antworten und besonders den Ermutigungen zum Arzt zu gehen, denn sonst hätte ich das noch ewig mit mir rum geschleppt.
    Geändert von nagnag (19.06.2008 um 15:50 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Hilfe!
    Von Anonymisiert im Forum Psychische Erkrankungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.05.2011, 22:12
  2. hilfe
    Von Anonymisiert im Forum Psychische Erkrankungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.04.2011, 09:11
  3. Hilfe
    Von lizzi im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.12.2010, 07:57
  4. Hilfe!!
    Von Kaepsele im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.05.2010, 08:27
  5. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.04.2008, 10:29