Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Hilfe weiß nicht mehr weiter!

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Hilfe weiß nicht mehr weiter!" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #11
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    32 Jahre
    Mitglied seit
    22.11.2013
    Beiträge
    4

    Standard AW: Hilfe weiß nicht mehr weiter!

    Hi zusammen,
    also hier meine Symptome:
    Es fing alles im Oktober 2012 mit drückenden Schmerzen im Oberschenkel und Lendenbereich an. Ein paar Tage danach hatte ich das Gefühl das meine Arme und Beine ständig kribbeln außerdem war ich immer sehr müde und Lustlos also ging ich zum Hausarzt dieser schickte mich zum Neurologen darauf hin wurden sämtliche Untersuchungen gemacht zwecks Ausschlus MS CT MRT Kopf Lumbalpunktion und Blutabnahme außerdem wurde die Nervengeschwindigkeit getestet also ok die Ärzte sie sind Gesund kommt alle von zuviel Stress.Mittlerweile war Januar und die Symptome waren immer noch da oft TAge und Wochen dan mal paar Tage Pause bis auf die Müdigkeit diese ist ständig. Im März kamen dann noch Apthen dazu die ich bis August ständig hatte im Mundbereich.Seit April Kopf und Gelenkschmerzen so ich wieder zum Neurologen der mich wieder Untersuchte MRT Lendenwirbelsäule und zum Ergebnis kam wieder alles Psychisch ich bekam Citalopram die ich eine weile nahm doch außer Nebenwirkungen keine Veränderungen zwischendurch war ich beim Schilddrüßendoc bei 3 Internisten Orthopäden alles ohne Befund.Im Juni viel mir auf das meine Zunge immer Weiß belegt ist und angeschwollen mit Zahneindrücken ausserdem fing mein Stuhl an immer weicher zu werden. Im Juli kahmen Pilzinfektionen im Intimbereich dazu die ständig wiederkehren und meine beine fühlten sich auf einmal an als ob ich in heißem Wasser stehe zugleich friert es mich den ganzen Tag und meine rechte Hand ist immer Eiskalt.Außerdem hab ich seit Februar ständig rote Augen Augenarzt meint alles OK.DA ich ja nun seit Monaten eine belegte Zunge habe und weichen Stuhl und seit Semptember ständig Schmerzen im Bereich Rücken Darm Magen dazukommen Lies ich mich auf EIGENEN Wunsch in KH einliefern hier sämtliche Untersuchungen Magen und Darmspiegelung Blut und Stuhl(Befund:leicht Candida) URIN doch alles wieder ohne Befund. Ich weiß nun wirklich nicht mehr weiter für alle Ärtzte bin ich ein Simulant und alles ist psychisch ich weiß nur das diese ganzen Symptome und das ständig is alles ok wirklich auf die Psyche gehn bin wirklich am verzweifeln seit letze Woche bin ich beim Heilpraktiker. (Meine letzte Hoffnung) VIELEN DANK FÜR EURE Hilfe @Ina wie fing es bei dir an wo warst du schon überall......

  2. #12
    Verstand on!
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    04.02.2011
    Beiträge
    252

    Standard AW: Hilfe weiß nicht mehr weiter!

    Hallo Domi 87,

    weißt du wie deine Schilddrüsenwerte genau aussehen/aussahen?
    Wurde auch zB. Vitamin B12 mal getestet und Ferritin? Wie waren die Werte?
    Was wurde/wird gegen den Pilz getan?
    Wurde auch mal der ANA Wert (antinukleärer Antikörper) bestimmt bzw. warst du schon bei einem internistischen Rheumatologen zwecks Ausschluß von Rheuma oder anderen Autoimmunerkrankungen?
    Und wie sieht es mit deiner restlichen Wirbelsäule aus, besonders auch die Halswirbelsäule?

  3. #13
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    32 Jahre
    Mitglied seit
    22.11.2013
    Beiträge
    4

    Standard AW: Hilfe weiß nicht mehr weiter!

    Hallo zusammen,

    bin mit meiner Antwort etwas spät doch mir ging es die letzte Zeit nicht besonders gut. @JUSCHKA zu deiner Frage Vitamin B12 war bei735 müsste in der Norm sein,Ferritin erhöht 403 Grenzwert bei 309 gegen den Pilz wurde nichts unternommen laut Ärzte normal der ANA Wert liegt bei 1:160 grenzwertig war beim Internistischen Rheumatologen dieser machte verschiedene Blutuntersuchungen und stellte folgende Werte fest. C3 zu niedrig 0,81 Norm 0,9-1.8 Borrelien IgG 10,90 Norm kleiner25 also OK doch jetzt Borrelien IgM 93,70 Norm kleiner 25 also meiner Sicht nach stark erhöht Harnsäure 3,31 Norm 3,50-7,20 Yersien grenwertig negativ und Beta Globulin 8,60 Norm 8,70-13,3 so seine Aussage zu dem ganzen außer erhöhte Borrelien könne er nicht feststellen doch da die Infektion frisch ist können meine Symptome dvon ja nicht kommen er schickt die Sachen an meinem Hausarzt und Tschüss. So nun steh ich wieder am Anfang und weiß mal wieder nicht weiter.. In den letzten Tagen kam noch dazu das ich am ganz Körper Petechien bekomme also kleine Blutpunkte und ich wiege nir noch 68kg bei 1,83 hab in den letzten 3 Monaten 6kg abgenommen....... Danke für eure Hilfe

  4. #14
    Verstand on!
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    04.02.2011
    Beiträge
    252

    Standard AW: Hilfe weiß nicht mehr weiter!

    Hallo Domi 87,
    und wie sehen Transferrinsättigung und die Schilddrüsenwerte aus?
    Wurde zu dem erhöhten Ferritin nichts gesagt? Wie waren die Leberwerte?

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Hilfe, ich weiß nicht weiter
    Von Anonymisiert im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.10.2011, 23:24
  2. Hilfe, Ärztin kann mir nicht helfen, weiß nicht weiter.
    Von Anonymisiert im Forum Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.04.2011, 13:32
  3. Weiß nicht mehr weiter!....
    Von Einhorn82 im Forum Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.03.2011, 16:55
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.10.2010, 22:30
  5. Nieren- und Gelenkschmerzen, weiß nicht mehr weiter!
    Von Svetlana.Nguyen im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.10.2010, 22:45