Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: HIV- Erreger

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "HIV- Erreger" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    21.12.2009
    Beiträge
    8

    Frage HIV- Erreger

    Hallo zusammen,

    ich stelle hier zum ersten mal eine frage und hoffe ich mache alles richtig

    Heute morgen hab ich in der schule ein paar papierschnipsel vom boden aufgehoben. Unmittelbar danach hab ich mir ziemlich tief in den Mund gefasst da ich etwas zwischen den zähnen hatte. Danach bermerkte ich dass ich ausser den schnipseln auch noch einen klebrigen kaugummi in der hand hatte der an der Tischkante klebte.Ich hab es wohl versehentlich einfach in die Hand genommen. Jetzt zu meiner großen sorge ! Da ich mir in den Mund fasste und vorher ein Kaugummi von einer fremden Person die alle möglichen krankheiten haben könnte auf dem finger hielt( z.B. AIDS !!! ) kann es doch sein dass ich HIV-Erreger (die vom Kaugummi stammen) in meinen Mund transportiert habe und vermutlich auch noch schluckte. Ich fasste mir mit dem finger in den mund wo vorher das Kaugummi lag. Es kann ja sein das Blutspuren auf dem kaugummi waren obwohl es eig. ziemlich weiss war. Außerdem muss ja noch speichel dran gewesen sei wenn es gekaut wurde. Zusammengefasst: ich habe angst davor das Hiv-Erreger auf meiner Hand waren da ich ein fremdes klebriges Kaugummi in der hand hatte und in meinen mund faste sodass die erreger sicch in meinem Mund befand und ich sie schluckte. ich glaube die sorge is etwas übertrieben aber ich kenne mich mit der übertragung nicht so gut aus. will es einfach ausschließen das was passiert sein könnte und denke das eine information oder eine antwort ausreicht und ich nich unbedingt nen test machen muss. Für eure Antworten danke ich Euch im Vorraus. Ich hoffe ihr könnt mich beruhigen auch wenn mir alle sagen das nichts passier ist und ich mir unnötig sorgen mache ^^ Euer Unes

  2. #2
    Ärztin (Innere Medizin / Kardiologie)
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Mitglied seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.182
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: HIV- Erreger

    HIV wird NICHT über Speichel übertragen, man kann sich z.B NICHT durch küssen anstecken. Eine Infektion ist durch Blutkontakt oder Geschlechtsverkehr möglich.
    Rein hypothetisch wäre das so: eine Ansteckung wäre nur möglich gewesen, wenn an dem Kaugummi Blut gewesen wäre, das mit einer Wunde in deinem Mund in Kontakt gekommen wäre - und dazu müsste das Blut dann auch noch soo frisch gewesen sein, dass eine Infektion möglich wäre. Und dann ist ja noch überhaupt nicht klar, ob diese Person, welche vor (wer weiss wie langer Zeit) das Kaugummi an den Tisch geklebt hat, überhaupt irgendwelche Erkrankungen hatte.
    Das Risiko, sich an einer Nadel zu infizieren, die benutzt in den Müll geworfen wurde und durch die Tüte einer armen Reinigungskraft in das Bein sticht, ist deutlich höher - und in dieser Situation beträgt das Risiko schon deutlich unter 1%.
    Ich rate dir folgendes: bitte informiere dich nochmal gut über HIV und die Übertragungswege, auch im Sinne der Aufklärung. Informationen gibt es entweder im Internet oder bei ProFamilia!!!!!

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    21.12.2009
    Beiträge
    8

    Standard AW: HIV- Erreger

    klasse ich bin super erleichtert vielen dank....aber ein paar fragen hab ich noch bitte damit ich auch in zukunft bescheid weiss ( übrigens deinen tipp werde ich auf jeden fall befolgen und mich über hiv informieren) ^^ so ! Das Blut muss ja mit einer wunde in kontakt kommen . heisst das ,dass meine wunde bluten muss oder reicht es schon wenn etwas haut am finger abgerissen ist (dummerweise hatte ich das kaugummi auf dem finger wo sowieso schon etwas haut abgerissen ist, is kein richtiger schnitt hat auch nich geblutet die haut is einfach abgerissen is auch nur ein kleines stück haut und genau da drauf war das kaugummi total dummer zufall naja ) reicht so ein riss in der haut auch schon um sich zu infizieren? natürlich kontakt mit blut vorrausgesetzt. und 2. Frage Im internet ist die rede von blutspuren mit denen man sich infizieren kann. heisst das es muss klar rot erkennbar sein ? das kaugummi war wie schon erwähnt eigentlich weiss aber spuren das weiss man ja nie... Und ausserdem hast du auch geantwortet das,dass blut frisch sein muss. was heisst in dem fall frisch ? vor 2 minuten geblutet ? is es denn schon nich mehr frisch wenn es eine stunde her ist und last but not least 3 . nachdem ich diesen dünnen kaugummifaden in der hand hatte habe ich 5 minuten später meine hände mit seife gewaschen. reicht das händewaschen schon um alle erreger zu beseitigen also das risiko zu vermeiden das was passiert denn ich meinen mund fasste ich mir nachdem ich meine hände gewaschen hatte ..... entschuldige bitte dreamchaser ich denke etwas komplziert aber ich wäre DIR sehr dankbar wenn du auch hierfür antworten hast. wäre echt super !!!
    Geändert von unes (21.12.2009 um 22:15 Uhr)

  4. #4
    Facharzt (Kinder- und Jugendmedizin) Avatar von StarBuG
    Name
    Michael Scheel
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    40 Jahre
    Wohnort
    Wurster Nordseeküste
    Mitglied seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.014
    Blog-Einträge
    2
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: HIV- Erreger

    Die Wahrscheinlichkeit, dass du dich mit diesem Kaugumi an HIV infiziert hast ist gleich

    0,00000000000000000000 kommt da ne eins? 000000000 ne 00000000000 hier? ne 000000000000 hier? 000001% ahhhh

    Bestell dir Broschüren über HIV und mach dir nicht so viele Sorgen.
    Du kannst einen HIV Infizierten 10 Jahre lang küssen, ohne dich zu infizieren,
    vorausgesetzt ihr leidet beide nicht an Zahnfleischbluten

    Gruß

    Michael

  5. #5
    Ärztin (Innere Medizin / Kardiologie)
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Mitglied seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.182
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: HIV- Erreger

    Um sich zu infizieren bedarf es einer aktiven Blutung und einer offenen Wunde (d.h. ohne eine Hautschicht drüber mit Kontakt zur Blutbahn) - und dann muss die Menge Blut auch noch groß genug sein, dass die armen Viren den Weg auch finden. Der Weg darf auch nicht zu lang sein, sonst sterben sie ab.
    Eine Handwäsche reicht so theoretisch nicht aus, man müsste spezielle Desinfektionsmittel verwenden (eben jene, die gegen HIV zugelassen und wirksam sind).

    Ich fasse es mal so zusammen: du hättest eine Chance auf Ansteckung, wenn das Kaugummi frisch aus dem Mund mit Blut beschmiert umgehend über deinen Finger in deinen Mund mit einer blutenden Wunde gelangt wäre. HI-Viren sind nicht unbegrenzt überlebensfähig an der frischen Luft, sie sterben innerhalb kurzer Zeit ab.
    Also besteht keine wirkliche Chance, dass du dich mit irgend etwas angesteckt hast.
    Ich finde es übrigens erschreckend, dass jeder nur von HIV spricht - dabei ist die Hepatitis weitaus häufiger und auch sehr gefährlich (B+C). Und gegen Hepatitis C kann man leider auch nicht impfen.

    Ich bitte dich: informiere dich über HIV (wenn du willst auch Hepatitis) und über die Übertragungswege, damit du in Zukunft genau weisst, was du tun kannst und was nicht. Man muss HIV-Kranke nicht meiden wie Aussätzige, gerade wenn sie unter einer Therapie stehen ist die Gefahr der Ansteckung nochmals deutlich geringer. Aber man sollte im eigenen Sinne die Übertragungswege kennen und sich entsprechend schützen!

  6. #6
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    26 Jahre
    Mitglied seit
    31.05.2010
    Beiträge
    1

    Standard AW: HIV- Erreger

    hallo ich hab mal einen frage wenn mann beim geschelechtsverkehr mit einer frau das kondom verliert weil es runtergerutscht ist und es drausen 20 min liegen lässt kann mn es dann wieder anzien ohne sich mit aids anuzustecken

Ähnliche Themen

  1. Erreger, Infektion und Therapie
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.06.2011, 14:00
  2. Krankenhausinfektionen und multiresistente Erreger
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.02.2011, 12:30
  3. Malaria - Erreger schützen Leberzellen
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.04.2010, 17:10
  4. Milzbrand-Erreger in Heroin?
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.04.2010, 18:10
  5. Bioinvasion: Erreger auf Reisen
    Von zeit.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.2007, 13:00