Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: hoden ziehen?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "hoden ziehen?" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    28 Jahre
    Mitglied seit
    10.09.2011
    Beiträge
    1

    Standard hoden ziehen?

    Hallo bin 20 Jahre alt.

    Habe nun gute 3 wochen leichtes Hoden ziehen (rechts)
    krebs/entzündung kanns nicht sein weil die Symtome nicht vorhanden sind.

    kene schwellung, keine ungewöhnliche färbung, sind beide ungefähr gleich groß kaum zu unterscheidbar so gesehen. auch keine schmerzen beim packen oder etwas grober drüber streichen.

    ich würde vermunten das es durch die rücken schmerzen kommt weil genau 1 woche davor sie auch anfingen und immer noch andauern(unterer bereich knapp wo die wirbelsäule endet)
    auf diversen internet seiten erfuhr ich das dieses leichtes hoden ziehen durch die rückenschmerzen ausgelöst werden können weil paar nerven zusamm laufen (unten)
    könnte das sein?

    probleme auf dem klo oder andere "tätigkeiten" stellen mir keine probleme da (abgesehen von den dauerhaften ziehen der immer da ist egal was ich tue)

    ursache für die rückenschmerzen stehen noch nicht fest, das einzige was ungewöhnlich ist das einer meiner schultern bischen höcher ist als die andere das bemerkte meine mam aber nur als ich das oberteil auszog und sie sagte das unten die wirbelsäure nicht grade endet sondern leicht schräg
    muss noch dazu sagen wenn ich sitze und mich leicht nach vorne beuge mein becken(rechts meistens) anfängt stark weh zu tun

    ein termin beim orthopäden steht bereits fest aber man lässt gerne mal 1-2monate warten (auch mit überweisung)
    die assistentin aus der praxis meinte der orthopäde wäre gut aber das muss ich wohl absitzen...

    P.S seit etwa 5 tagen hab ich im rechten schulterblat komische gefühle/schmerz als ob ich mein arm 1 stunde ausgestreckt habe...

    ob ich es bis zum termin schafe naja

    meine ausbildung leidet deswegen auch stark und ich weiss nicht wie ich so weiter machen kann

  2. #2
    Nachtigall
    Gast

    Standard AW: hoden ziehen?

    Hallo Leon,
    es ist gut, dass du schon einen Termin beim Orthopäden hast. Wenn man Rückenschmerzen hat, verspannt man sich sehr, das kann in einigen Körperbereichen Schmerzen verursachen.
    Ich hoffe, dass dir der Orthopäde Krankengymnastik verschreibt, damit kann schon viel geholfen werden.
    Bis zum Termin könntest du ja schon mal an einem Rückenschulkurs teilnehmen, da lernt man wertvolle Sachen, die den Bewegungsapparat deutlich entlasten können.
    Lass dich nur gründlich untersuchen, so lange, bis alles abgeklärt ist, damit eine entsprechende Behandlung eingeleitet werden kann.
    Alles Gute!

Ähnliche Themen

  1. Leichtes ziehen im Hoden
    Von euroo im Forum Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.02.2012, 21:36
  2. Ziehen im Hals
    Von Hannes1984 im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.02.2012, 19:51
  3. Weißes Zeug unter der Vorhaut + Ziehen am linken Hoden
    Von halloolla im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.03.2011, 10:36
  4. penis und hoden ziehen sich zusammen. schmerzen im rück
    Von gggarth im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.11.2010, 23:15
  5. Ziehen im Bauch
    Von Gummibearle im Forum Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.11.2008, 15:15