Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 33

Thema: HWS Syndrom/ Blockade......

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "HWS Syndrom/ Blockade......" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #21
    Wohnt praktisch hier Avatar von wheelchairpower
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    42 Jahre
    Mitglied seit
    10.09.2008
    Beiträge
    537

    Standard AW: HWS Syndrom/ Blockade......

    Zitat von kleine-seli Beitrag anzeigen
    Hallo an Justitia und wheelchairpower,
    ...austesten was mir felt, bei einer Heilpraktikerin. Die macht das irgendwie über den Puls. Im Blut kann man das glaub meist nicht so gut feststellen...
    Guten Morgen kleine Seli,

    mh... also, dass man über das Blut schlechter diagnostizieren kann als beim Puls messen, halte ich für ein Gerücht. Man kann im Blut nämlich sehr viel feststellen! Durch Pulsmessung kann der HP nicht die HB Werte deines Blutes bestimmen, die aussagen ob du Eisenmangel hast oder nicht. Auch kann man nicht per Puls feststellen, ob du unter Vitamin B 12 Mangel leidest usw usw...

    Bitte gehe zu einem richtigen Arzt! Blutbilder sind 100%-ig besser als ein Pulsschlag!

  2. #22
    Noch neu hier Avatar von kleine-seli
    Name
    Selina
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    26 Jahre
    Mitglied seit
    13.02.2009
    Beiträge
    47

    Standard AW: HWS Syndrom/ Blockade......

    Hi nein, du hast das falsch verstanden, sie testet die einzelnen Mineralien und dann den Puls (ich glaube wie ich dann darauf reagiere) , vielleicht auch noch was anderes, aber so ganz genau weiß ich das ja noch nich weil ich noch nich bei ihr war. Zum Arzt muss ich eh nochmal. Es könnte auch sein das mir Ohrakupunktur hilft, das wird die Heilpraktikerin dann schon wissen was sie macht. Ich werde mir von ihr auch erstmal ein Rat einholen.
    liebe Grüße

  3. #23
    Gesperrt
    Name
    Ulrike
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    17.11.2008
    Beiträge
    527

    Standard AW: HWS Syndrom/ Blockade......

    Hallo Seli,

    du mußt doch eh noch mal zum Arzt. So eine kleine Blutabnahme schadet doch nicht und es wäre bezüglich eines möglichen Eisenmangels eine relativ sichere Diagnostik.
    Kann ja auch sein, dass Beide (Arzt und Heilpraktikerin) dann zum gleichen Ergebnis kommen.
    Hoffe Du berichtest uns zu welchen Ergebnissen die Heilpraktikerin gelangt ist.

    Liebe Grüße Ulrike

  4. #24
    Noch neu hier Avatar von kleine-seli
    Name
    Selina
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    26 Jahre
    Mitglied seit
    13.02.2009
    Beiträge
    47

    Standard AW: HWS Syndrom/ Blockade......

    Hallo Justitia,
    Ja wie gesagt ich hab morgen eh ein Termin beim Arzt, ich werde ihn dann mal fragen. Mit der Heilpraktikerin warte ich erstmal so lange, bis ich das MRT gemacht habe. Den Termin fürs MRT hab ich am 05.03.09. Ich schreibe auf jeden Fall nochmal!
    liebe Grüße Seli

  5. #25
    Noch neu hier Avatar von kleine-seli
    Name
    Selina
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    26 Jahre
    Mitglied seit
    13.02.2009
    Beiträge
    47

    Standard AW: HWS Syndrom/ Blockade......

    Hallo,
    Ich hatte ja heute mein MRT Termin!!
    Jiiiiihuuuuuuu es ist nichts drauf zu sehen, was beunruhigend ist! :-) ich bin happy. Jetzt stellt sich natürlich die Frage, was ist es dann? Ist es nur ein Mineralienmangel? Mir wurde erklärt, dass ein Körper mehr Mineralien verbraucht wenn er unter Stress ist, oder auch wenn man schmerzen hat----beides ist bei mir der Fall! Vielleicht weiß ja jemand Rat!
    Liebe Grüße Seli

  6. #26
    Noch neu hier Avatar von kleine-seli
    Name
    Selina
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    26 Jahre
    Mitglied seit
    13.02.2009
    Beiträge
    47

    Standard AW: HWS Syndrom/ Blockade......

    Hallo,
    hm auf einem MRT sieht man ja auch nicht alles oder? Was könnte das denn sein Ich werde bald wahnsinnig...... hoffentlich kann mir einer von euch helfen!!!!
    Liebe Grüße und danke schonmal
    Seli

  7. #27
    Arzthelferin Avatar von Muschel
    Name
    Andrea
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    45 Jahre
    Mitglied seit
    08.08.2008
    Beiträge
    526
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: HWS Syndrom/ Blockade......

    Hast Du nun nach dem MRT nochmals einen Termin bei dem überweisenden Arzt? Er wird den Befund mit Dir besprechen und Dir ggfs. weitere Behandlungsmöglichkeiten aufweisen.

    Warst Du mittlerweile bei der Blutabnahme wegen der Eisenwerte?

    Gruß, Andrea

  8. #28
    Noch neu hier Avatar von kleine-seli
    Name
    Selina
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    26 Jahre
    Mitglied seit
    13.02.2009
    Beiträge
    47

    Standard AW: HWS Syndrom/ Blockade......

    Hi Andrea, ja ich war nochmal bei dem Arzt da ich ein Artest für meine Ausbildung gebraucht hab, da hab ich ihm den Brief auch gegeben. Ich soll schwimmen gehen und Rückenschule machen. Rückenschule also Wirbelsäulengymnastik mach ich schon seit kurz vor Weihnachten aber besser ist davon nichts geworden..... zum Schwimmen bin ich garnicht gekommen, hoffe aber das ich das jetzt mal jeden Samstag mache. Er hat auch gesagt das das jetzt noch eine Weile dauern kann/wird bis das wieder weg ist. Aber liegt es wirklich nur an der Muskulatur? Bin ziemlich Ratlos. Verdammt das mit dem Mineralienhaushalt hab ich vergessen anzusprechen!
    Liebe Grüße Seli
    Wer etwas tut macht manchmal Fehler,
    wer aber nichts tut macht den größten Fehler.

  9. #29
    Noch neu hier Avatar von kleine-seli
    Name
    Selina
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    26 Jahre
    Mitglied seit
    13.02.2009
    Beiträge
    47

    Standard AW: HWS Syndrom/ Blockade......

    Halli hallo,
    so ich war jetzt bei der Heilpraktikerin! Sie meinte, das ich das Magnesium ruhig weiternehemn soll und hat gesagt, das Silicea auch ganz gut wäre. Sie meint auch, dass es bei mir eher von den Nerven kommt als von der Muskulatur. Kann gut sein, weil wenn ich Stress habe, dann ist es schlimmer. Außerdem hat sie mir Akupunkturnadeln ins Ohr gemacht. Hab jetzt zwei stück drinnen, die so etwa dre Wochen drin bleiben mal sehen ob es was bringt. Im moment gehe ich auch wieder zur Krankengymnastik. Die Physiotherapeutin meinte, das meine Wirbelsäule wie ein kaputter Stoßdämpfer ist, sie federt nicht wie normalerweiße und das wirkt sich dann alles auf die Oberen Halswirbel aus. (meisten Probleme hab ich mit dem Atlas und dem Axis) zum Arzt wollte ich aber auch nochmal gehen, und irgendwann im April hab ich auch noch nen Termin beim Orthopäden---bin mal gespannt, hoffe nur das da nich wieder was "eingerenkt" wird,sofern man das bei Wirbeln so nennen kann.
    Liebe Grüße Seli

  10. #30
    Christiane
    Gast

    Standard AW: HWS Syndrom/ Blockade......

    Frag mal den Orthopäden, ob er dir "manuelle Therapie" verschreibt. Damit kann die Krankengymnastin die beiden Halswirbel gezielt richten.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hartmannbund kritisiert Blockade der neuen Approbations
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.01.2012, 18:10
  2. Paracetamol: Blockade von Gap Junctions könnte Lebersch
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.01.2012, 19:30
  3. SPD droht mit Blockade von Pflegereform im Bundesrat
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.01.2012, 13:00
  4. Blockade im Fuß
    Von Liry im Forum Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 20:23
  5. Politik: CSU droht mit Blockade der Gesundheitsreform
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.12.2006, 17:40