Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Knochenbrechen durch Husten

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Knochenbrechen durch Husten" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    WaFe
    Gast

    Unglücklich Knochenbrechen durch Husten

    Hallo,

    vielleicht kann mir hier jemand helfen

    ich hab seit ein paar Monaten Stechen im linken bzw. unter dem linken Schulterblatt. Das ganze fing nach einer Erkältung an. Als die Bronchitis/Husten abklang, bemerkte ich beim Ein- und Ausatmen ein leichtes Stechen im Rücken links. Dieses Stechen will nicht mehr vergehn, manchmal schlimmer, manchmal weniger schlimm. Dazu kommt, wenn ich die linke Schulter auf und ab bewege "knackst" sie ca 3-4 Mal bei jeder Bewegung. Wenn ich mit der Hand dagegendrücke spüre ich etwas knorpelähnliches. Das Drücken verursacht dann Schmerzen. Außerdem bin ich der Meinung, dass ich links weniger Luft bekomme als rechts und habe hin und wieder beim Husten leicht bräunlich-gelben Auswurf.

    Kann es sein, dass da etwas gebrochen/angebrochen ist, das zudem gegen die Lunge drückt?

    Bitte um Hilfe und danke schon mal für ein paar Antworten.

  2. #2
    Wohnt praktisch hier Avatar von sun
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    36 Jahre
    Mitglied seit
    08.04.2007
    Beiträge
    702
    Blog-Einträge
    3

    Standard AW: Knochenbrechen durch Husten

    Hallo WaFe!


    Also erstmal Herzlich Willkommen hier.

    Das man sich beim Husten eine Rippe oder so bricht, kann schon vorkommen also bei bestimmten Krankheiten. Aber wenn man sonst ganz gesund ist. Und du, das so mit dem atmen beschreibst und dem Auswurf, also ich weiß auch nicht. Ich bin aber keine Arzt.

    Hast du das denn schon deinem Hausarzt erzählt? Wenn nicht dann mach das mal, dann würde ich sagen, das ein Thoraxröngten vielleicht zur Absicherung beiträgt. Dann sieht man was mit den Knochen ist und die Lunge auch.

    Aber wie gesagt ich bin kein Arzt, aber die haben wir ja hier auch.

    Es wird dir sicher noch jemand schreiben
    "Zufriedenheit mit seiner Lage, ist der größte und sicherste Reichtum"

  3. #3
    Rettungsassistent Avatar von Patientenschubser
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    50 Jahre
    Wohnort
    Dahoim
    Mitglied seit
    22.05.2006
    Beiträge
    3.434
    Blog-Einträge
    16
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Knochenbrechen durch Husten

    Hallo WaFe,

    erstmal Willkommen hier im Forum.

    Rauchst Du? Dann wäre das mit bräunlich-gelben Auswurf meine ich weniger Dramatisch! Es lies sich auch als käme da nicht wirklich viel und auch nicht allzu oft.

    Wegen dem knacksen im und um die Schulter herum, das weniger Luft bekommen und die Schmerzen im Rücken, was das sein soll oder ob hier eine Fraktur vorliegt, das kann wohl hier keiner genau sagen.
    So etwas muss man sehen und fühlen können.
    Wenn du dich aber dadurch beeinträchtig fühlst bzw. es dir Schmerzen bereitet na dann nix wie zum Hausarzt.
    Der soll sich das anschauen und dann entscheiden ob und was getan werden muss.

    Ansonsten gebe ich Sun recht, klar kann man sich bei vers. Krankheiten durch Husten einen Knochen brechen, z.b. Osteoporose oder Glasknochenkrankheit (besser Osteogenesis imperfecta).

    Gruß Schubser


    __________________________________________________ _____
    "Was soll das heißen, ich hätte KEINE Gefühle?
    Ich bin immerhin schmerzempfindlich!"





  4. #4
    Wohnt praktisch hier Avatar von sun
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    36 Jahre
    Mitglied seit
    08.04.2007
    Beiträge
    702
    Blog-Einträge
    3

    Standard AW: Knochenbrechen durch Husten

    Hallo Schubser!

    Das sehe ich auch so.

    Das mit den Krankheiten, da hast du Recht, ich habe auch an Osteoporose oder Morbus Bechterew gedacht.

    Ich würde auch sagen, das es am Besten sei, wenn er zum Hausarzt geht, der weiß dann sicher was machen und kann sich davon genau ein Bild machen und auch die Lunge abhören und wenn nötig ein Thoraxröngten oder ähnliches verordnen.

  5. #5
    WaFe
    Gast

    Standard AW: Knochenbrechen durch Husten

    Hey, danke für eure Antworten! Ich werd mal meinen Arzt aufsuchen. Meld mich dann nochmal =)

Ähnliche Themen

  1. krampf husten
    Von jess im Forum Der kleine Patient
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.02.2012, 06:35
  2. husten
    Von SchlingelSam im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.03.2011, 13:40
  3. starker Husten
    Von kathrin19870 im Forum Krankheiten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.12.2010, 14:07
  4. Starker Husten
    Von Friederike im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 11:46
  5. Rippenfraktur durch Husten?
    Von Monsti im Forum Krankheiten
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 02.04.2007, 12:15