Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Komplikation nach Schlüsselbein OP?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Komplikation nach Schlüsselbein OP?" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    22 Jahre
    Mitglied seit
    17.06.2015
    Beiträge
    4

    Unglücklich Komplikation nach Schlüsselbein OP?

    Guten Abend,

    ich stelle meine Frage hier um mich vielleicht heute noch beruhigen zu können, da ich ein Hyperhonder bin und mir schon die Lähmung meines rechten Armes ausmale. Nach meine Schlüsselbeinfraktur wurde ich operiert und habe eine Platte rein bekommen, vor 2 Wochen. Alles super verlaufen, Fäden sind draußen und jetzt ist mir etwas aufgefallen, was davor schon gezogen und gespannt hat. Der, wie ich ihn selber vermute, "brachiale plexus" spannt stark schon bei normaler Kopfhaltung. Wenn ich meinen Kopf entegen der Richtung der Fraktur neige kommt es zum Zug in der Schlüsselbeingegend und zu leichten Schmerzen am Muskel.

    1. Kann das normal sein weil die sozusagen mehr Platz einimmt und es deswegen spannt?
    2. Könnte ich es durch Eigenverschulden reißen oder überdehenen und dann Probleme damit haben, wenn die Platte draußen ist?

    Mfg
    H2O

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    61 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.613
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Komplikation nach Schlüsselbein OP?

    Hallo H2O!
    Ich vermute, daß es sich um Verspannungen handelt, das kann sowohl noch von der Op/Lagerung sein, als auch bedingt durch die Schonhaltung, das was Du vermutest, dürfte zu 99% keine Rolle spielen.
    Frag den beh. Arzt nach einem Rezept für Physiotherapie, wo auch das jetztige Schmerz behandelt werden sollte
    Liebe Grüße
    Josie

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    22 Jahre
    Mitglied seit
    17.06.2015
    Beiträge
    4

    Standard AW: Komplikation nach Schlüsselbein OP?

    Vielen Danke. Dann hoffe ich mal, dass es nichts ist. Es ist halt so stark sichtbar und sieht wenig gesund aus.

    Mfg

  4. #4
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    61 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.613
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Komplikation nach Schlüsselbein OP?

    Du warst doch beim Fädenziehen erst beim Arzt, wenn da etwas sichtbar auffälliges gewesen ist, was nicht gesund aussieht, dann wäre es doch da schon aufgefallen?! wenn es außerhalb der Norm wäre.
    Verspannungen wird man allerdings weniger sehen sondern die muß man ertasten und das wird in deinem Fall nur gemacht, wenn Du es auch sagst.
    Liebe Grüße
    Josie

  5. #5
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    22 Jahre
    Mitglied seit
    17.06.2015
    Beiträge
    4

    Standard AW: Komplikation nach Schlüsselbein OP?

    ich habe hier noch ein Foto, falls ich mich vielleicht schlecht ausgedrückt habe. Ich geh damit auf jeden Fall zum Artzt nur wollte ich mich beruhigen. das links auf dem Bild neben de Naht ist das, was mich nicht schlafen lässt.11426813_857581500980455_915543482_n.jpg
    Mfg

  6. #6
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    61 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.613
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Komplikation nach Schlüsselbein OP?

    Hallo H2O!
    Also aus der Ferne ist es für mich schwer zu beurteilen, die Nahr sieht reizlos aus, der verdickte Bereich wird dort sein, wo die Platte sitzt und durch die Schwellung kann es schon dazu gekommen, daß es zu einem Muskelzug kommt, der weh tut und spannt.
    Das wird aber mit der Zeit besser werden und wenn der Arzt das ok. gibt, dann kann die Physio mit Dehnung arbeiten und dir auch Übungen zeigen, die Du zu Hause regelmäßig machen solltest.
    Wie Du dabei aber auf eine Lähmung des Armes kommst, ist mir immer noch unklar.

    M.Meinung nach ist alles im Normbereich, aber ich habe hier nur eine Beschreibung von dir und ein Bild, ich kann nicht sehen wie die Beweglichkeit ist etc.....
    Aber nochmals, ich bin mir sicher, daß das auch beim Fäden ziehen schon so ausgesehen hat und er Arzt hat wohl nichts auffälliges darin gesehen, deshalb solltest Du dich da nicht in was hineinsteigern, wo nicht auffälliges ist.
    Liebe Grüße
    Josie

  7. #7
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    22 Jahre
    Mitglied seit
    17.06.2015
    Beiträge
    4

    Standard AW: Komplikation nach Schlüsselbein OP?

    Vielen dank, dass sie sich auch die Zeit nehmen für scheinbar belanglose Sachen. Diese Seite und vorallem Sie natürlich haben mich beruhigt Ja ich bin kein Arzt nur dachte ich, dass die Verdickung der brachiale Plexus ist durch den, wie mir Wikipedia zuflüsterte, ja ein Geflecht aus Nerven läuft die bei Beschädigung nach Unfällen etc. zu einem Totalausfall des Armes führen können. https://de.wikipedia.org/wiki/Plexus_brachialis (Ich hoffe ich verstoße mit dem Link gegen keine Richtlinie).
    Gute Nacht und Danke

    Mfg

Ähnliche Themen

  1. Komplikation nach Venenstripping
    Von gfspunkt im Forum Chirurgische Sprechstunde
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.11.2014, 03:05
  2. Spontane stechende Schmerzen unter dem Schlüsselbein
    Von sven87 im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.02.2014, 23:56
  3. MRT Befund Schlüsselbein
    Von Jana S. im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 21:44
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.10.2010, 14:40
  5. Bewegung Schlüsselbein
    Von Michael W im Forum Schulmedizin
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.07.2010, 18:42