Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 24 von 24

Thema: Kopf- und Nackenschmerzen

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Kopf- und Nackenschmerzen" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #21
    ......................... Avatar von Jerusha
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    56 Jahre
    Mitglied seit
    09.08.2008
    Beiträge
    217

    Standard AW: Kopf- und Nackenschmerzen

    @ christin67

    Habe mir gerade den Stuhl bei "Wagner" angeguckt.
    Ein Mobil-Sitzkissen für ca. 25 Euro ist auch erst einmal OK denke ich und hilft mir auch sehr gut. Paßt auf jeden Stuhl, den man schon hat. :-)
    Ein Petziball ist auch gut, wenn man ab und zu darauf hoch und runter wippt und somit ähnlich wie bei einem Trampolin die inneren, wirbelsäulennahen Muskeln stärkt, die äußeren Muskeln dabei lockert und die Bandscheiben "sanft mobilisiert".
    Das habe ich auch mal gedacht und dann festgestellt, daß Luft härter ist als ein Holzstuhl. Kommt wohl auch darauf an, was man hat. Wenn Wirbel aufeinandersitzen ist es jedenfalls nicht so gut. Ich hatte damit noch größere Beschwerden.

  2. #22
    Noch neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    62 Jahre
    Mitglied seit
    07.08.2008
    Beiträge
    20

    Standard AW: Kopf- und Nackenschmerzen

    Es gibt noch Alternativen.
    Orthobionomie in Verbindung mit APM und B12 und Harpagophytum (im/iv) sind ein gutes Grundgerüst, das individuell angepasst und ergänzt werden kann/muss. Ev. auch eine Neuraltherapie.
    Bleibt noch die Ursachenforschung? Stress, Überlastung? Autoimmungeschichten sind in diesem Bereich auch möglich. Eine genaue Diagnostik sollte dabei sein - von den bildgebenden Verfahren bis zu den psychologischen Anteilen. Meine Erfahrung ist, daß sich diese Bereiche oft die Hand geben und zusammenwirken - also ist folgerichtig auch die Therapie in mehren Bereichen notwendig.

  3. #23
    Christiane
    Gast

    Standard AW: Kopf- und Nackenschmerzen

    [QUOTE=Rutenbart;39121]Es gibt noch Alternativen.
    Orthobionomie in Verbindung mit APM und B12 und Harpagophytum (im/iv) sind ein gutes Grundgerüst, das individuell angepasst und ergänzt werden kann/muss. Ev. auch eine Neuraltherapie.
    /QUOTE]


    Ich melde mich jetzt mal rein interessehalber.
    Die zitierten Mittel und Methoden riechen nach Homöopathie/Nahrungsergänzung (Heilpraktiker). Mal angenommen, die Beschwerden von Ice haben mechanische Ursachen - z.B. Bewegungsmangel, Fehlhaltungen, Verschleiß der Halswirbel, Bandscheibenvorfall: warum und wie helfen dann diese Mittel? Ich überlege schon die ganze Zeit, mir fällt bisher als einzige Hilfe nur der Orthopäde/Physiotherapie ein... evl noch ein Neurologe.

    Gruß Christiane

  4. #24
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    12.09.2008
    Beiträge
    4

    Standard AW: Kopf- und Nackenschmerzen

    Hallo,
    auch wenn du bei der Krankengymnastik warst bin ich mir sicher dass es eine Fehlhaltung ist die deine Symptome auslöst. Ich selbst bin Spezialist f. Körperhaltung nach der Egoscue Methode und mache immer die gleiche Erfahrung.
    Man muss immer den ganzen Körper betrachten, die Ursache für die Fehlstellung liegt oft an einer anderen Stelle als der Schmerz, leider wird dies oft nicht berücksichtigt und es wird kein Erfolg erzielt.
    Ich kann gerne weitere Informationen geben, bei Interesse schreibe mir einfach mal!
    Gruß
    A.H.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Nackenschmerzen
    Von babymieze im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.01.2012, 13:55
  2. So oft Kopf- und Nackenschmerzen
    Von Krokus11 im Forum Krankheiten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.11.2011, 09:44
  3. Behandlungsfehler bei chronischen Nackenschmerzen
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.11.2010, 15:20
  4. Medizin: Muskeltraining vertreibt hartnäckige Nackenschmerzen
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.01.2008, 18:40
  5. nackenschmerzen
    Von Anonymisiert im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.12.2007, 10:25