Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: krampfartige Bauchschmerzen - keiner kann helfen!

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "krampfartige Bauchschmerzen - keiner kann helfen!" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    36 Jahre
    Mitglied seit
    23.05.2012
    Beiträge
    4

    Standard krampfartige Bauchschmerzen - keiner kann helfen!

    Hallo

    Da ich ja hier neu bin, kurz zu mir: Ich bin 26 Jahre alt, verheiratet und seit dem 11.02.11 Mama.

    Mein Sohn kam per Kaiserschnitt zur Welt. Nach ca. 3 Monaten fingen diese eigenartigen Bauchschmerzen an. Zuerst hab ich mir nichts dabei gedacht, da es nur leichte Schmerzen waren und die auch ganz schnell wieder weg waren.

    Mit der Zeit wurden die Schmerzen dann intensiver, es gesellte sich teils schwerer Durchfall dazu.
    Heute habe ich täglich Schmerzen, die im Bauch regelrecht "wandern". Mal unten rechts, ähnlich wie Blinddarm, dann oben im Bereich der Bauchspeicheldrüse. Teilweise sind die Krämpfe so heftig, dass ich kaum Luft kriege.

    Der Durchfall kommt allerdings nur in Schüben, die ich aber nicht voraussehen kann.

    Blutwerte wurden das letze Mal im Januar kontrolliert, die waren i.O. Ultraschall der Bauchorgane hat nichts ergeben, ausser eine leicht verdickte Wand der Leber. Galle ist okay, keine Steine, kein sichtbarer Grieß.
    Einzig die linke Niere war leicht gestaut. Bei der Abklärung beim Urologen war davon allerdings nichts mehr zu sehen.

    Von meiner Allgemeinärztin erhalte ich nur wenig Unterstützung. Nach der Gabe von Lefax und Co. nehme ich zur Zeit Pankreas vom Schwein zu jeder Mahlzeit, um die Bauchspeicheldrüse zu entlasten. Weiterführende Untersuchungen wurden bisher nicht angeordnet.

    Vielleicht hat ja jemand ähnliches durch und kann mir helfen?

    Ich bin für jeden Tipp dankbar!

    Grüße, summers_love

  2. #2
    Wohnt praktisch hier Avatar von sun
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    39 Jahre
    Mitglied seit
    08.04.2007
    Beiträge
    702
    Blog-Einträge
    3

    Standard AW: krampfartige Bauchschmerzen - keiner kann helfen!

    Hallo!

    Kannst du dies auf Nahrung zurück führen?
    Wurde schon mal der Darm angesehen? Vielleicht handelt es sich hierbei um eine Entzündung im Darm.

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    36 Jahre
    Mitglied seit
    23.05.2012
    Beiträge
    4

    Standard AW: krampfartige Bauchschmerzen - keiner kann helfen!

    fructose und lactos-intoleranz wurden schon ausgeschlossen. das war auch mein erster gedanke. meine ärztin meinte, eine darmspiegelung wäre "übertrieben". bin schon schwer am überlegen meine hausärztin zu wechseln.

  4. #4
    Wohnt praktisch hier Avatar von sun
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    39 Jahre
    Mitglied seit
    08.04.2007
    Beiträge
    702
    Blog-Einträge
    3

    Standard AW: krampfartige Bauchschmerzen - keiner kann helfen!

    oder du gehst einfach mal zu einem Gastroenterologen. Schilderst ihm das. Bzw zu einem Internisten

    nur an Fructose oder Lactose denke ich da nicht beim Essen. Sonst auch schwerverdauliches. Frittiertes, Blähendes. Frisches Gemüse, frisches Obst. zu fettiges etc

  5. #5
    Krankenschwester Avatar von kaya
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    12.10.2011
    Beiträge
    797
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: krampfartige Bauchschmerzen - keiner kann helfen!

    Wieso nimmst Du Pankreas-Enzyme? Funktioniert Deine Bauchspeicheldrüse nicht?

    Du stillst hoffentlich nicht mehr, dann wären diese Enzyme nämlich kontraindiziert...

  6. #6
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    36 Jahre
    Mitglied seit
    23.05.2012
    Beiträge
    4

    Standard AW: krampfartige Bauchschmerzen - keiner kann helfen!

    weil meine hausärzrin meint meine bauchspeicheldrüse könnte "überbelastet" sein bzw. eine funktionsminderung haben. geprüft wurde das aber nie - ich sag ja, die frau kommt mir langsam ziemlich inkompetent rüber.

    und nee, ich stille meinen kleinen nicht mehr

  7. #7
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    39 Jahre
    Mitglied seit
    09.08.2010
    Beiträge
    36

    Standard AW: krampfartige Bauchschmerzen - keiner kann helfen!

    Hast du die Bauchkrämpfe auch Nachts?

  8. #8
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    36 Jahre
    Mitglied seit
    23.05.2012
    Beiträge
    4

    Standard AW: krampfartige Bauchschmerzen - keiner kann helfen!

    manchmal. wenn sie nachts kommen sind sie vom gefühl her besonders schlimm, und meist folgt dann auch kurze zeit später der durchfall. wie gesagt, die krämpfe sind so gut wie täglich da, der durchfall kommt und geht. ist mittlerweile enorm belastend, weil ich mich kaum aus dem haus traue aus angst, wieder ganz ganz dringend eine toilette zu brauchen... :/

  9. #9
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    39 Jahre
    Mitglied seit
    09.08.2010
    Beiträge
    36

    Standard AW: krampfartige Bauchschmerzen - keiner kann helfen!

    Ich litt auch lange an solchen Symptomen, schlimmer Krämpfe, fauliges Aufstoßen von Zeit zu Zeit, Durchfälle, die dann immer sehr schleimig, teils Blut beigemengt. Erstaunlicherweise war bei einer Darmspiegelung gar nichts herausgekommen, man sagte Reizdarm, also psychisch. Mir hat Omeprazol geholfen, was ja eigentlich für den Magen ist, aber komischerweise war auch der Durchfall weg.

  10. #10
    Wohnt praktisch hier Avatar von sun
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    39 Jahre
    Mitglied seit
    08.04.2007
    Beiträge
    702
    Blog-Einträge
    3

    Standard AW: krampfartige Bauchschmerzen - keiner kann helfen!

    also ich hab eben auch immer mal solche Symptome und habe eben eine Darmerkrankung.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Allergien + Symptom wo mir keiner helfen kann
    Von Anonymisiert im Forum Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.03.2012, 19:27
  2. Unzählige Symptome, kann nicht mehr, keiner findet was...
    Von Schäbiger Lump im Forum Krankheiten
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.05.2010, 13:44
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.04.2010, 20:09
  4. krampfartige Bauchschmerzen
    Von Prakti im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.01.2010, 23:12
  5. keiner kann mir helfen :(
    Von mariastern im Forum Krankheiten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.10.2007, 19:19