Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Kreatininwert bei einer Niere nach 10 Monaten bei 1,6

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Kreatininwert bei einer Niere nach 10 Monaten bei 1,6" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    59 Jahre
    Mitglied seit
    05.01.2012
    Beiträge
    1

    Standard Kreatininwert bei einer Niere nach 10 Monaten bei 1,6

    Hallo zusammen!

    Ich bin 51 Jahre alt und mir wurde vor 10 Monaten wegen eines Nierentumors die linke Niere komplett entfernt. Da der Tumor noch komplett gekapselt war und keine Metastasen festgestellt wurden, habe ich auch keine Chemotherapie bekommen. Um genau zu sein: ich habe keinerlei Medikamente (außer Trombosespritzen) bekommen.

    Man hat mir gesagt, dass sich meine verbleibende Niere erst auf die Mehrarbeit einstellen müsse. Das könnte bis zu einem Jahr dauern.

    Mich macht nur stutzig, dass seit der OP mein Kreatininwert immer so um die 1,6 schwankt. Mal ein zentel mehr oder weniger! Von den gewünschten 0,7-1,2 bin ich noch weit entfernt.

    Da ich nun keinerlei Änderung (weder in postiver noch in negativer Richtung) sehe möchte ich wissen, was ich selbst zur Reduzierung des Kreatininwertes tun kann?

    Ich muss alle 6 Monate zur Kontrolluntersuchung per CT. Da wird ein Kontrastmittel gespritzt, welches eine Kontraindikation für die verbliebene Niere darstellt, sie also belastet. Es heiß dort, dass der Wert nicht über 1,5-1,6 liegen darf. Ansonsten könnten die mir das Kontrastmittel nicht geben.

    Irgendwie fühle ich mich da ein bisschen alleingelassen, da alle sagen, dass das schon wieder wird.

    Bin ich da nur zu änstlich

    Mein Allgemeinzustand ist übrigends sehr gut! Ich fühle mich wohl und habe keinerlei Beschwerden.

    Für eine klärende Antwort oder eigene Erfahrungen wäre ich sehr dankbar.

    Mit besten Grüßen

    Murphy

  2. #2
    Noch neu hier
    Name
    Helmut
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    55 Jahre
    Mitglied seit
    17.08.2011
    Beiträge
    24

    Standard AW: Kreatininwert bei einer Niere nach 10 Monaten bei 1

    Hallo.
    Der Kreatininwert bei meiner Frau war auch immer erhöht. Ihr wurde auch eine Niere entfernt.Das selbe Krankheitsbild wie bei Dir. Bis man Sie zu einem Nephrologen überwiesen hat. Nach eingehender Untersuchung ist der Wert für Sie normal.
    Grüsse Helmut

Ähnliche Themen

  1. Blutbefunde bei "nur einer Niere" - GFR und Kreatinin
    Von Maxi31 im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.05.2012, 18:44
  2. nach Tumorentfernung Niere..
    Von ursus im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.02.2009, 12:22
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.11.2008, 18:30
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.08.2008, 19:00
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.2008, 19:41