Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 62

Thema: Menstruationsbeschwerden

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Menstruationsbeschwerden" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #51
    Teetante
    Gast

    Standard AW: Menstruationsbeschwerden

    Zitat von lucy230279 Beitrag anzeigen
    wie hoch ist denn die Dosis die du da nimmst? Und nimmst du das zusätzlich zu Buscopan und Naproxen?

    Freu mich dass es dir besser geht. Regelschmerzen sind echt die Hölle..Seufz
    Ibu 200 ca. eine Woche, bevor es los geht jeden Tag eine lt. Gyn. (ich sehe das anhand meiner NFP-Kurve, wann meine Tage kommen) Setzt irgendwie die Gelbkörperhormone runter, dadurch hat man dann weniger Schmerzen, genauer weiß ich das auch nicht. Wollte ich auch nicht glauben, der erste Versuch diesen Monat hat es aber gezeigt, daß es funktioniert.

    Wenn die Tage dann da sind, also heute bei mir, dann kein Ibu 200 mehr, sondern Buscopan plus und wenn es arg doll schlimm wird, Naproxen.

    Ich habe am 31.07. wieder Termin beim Gyn. und werde dann mal erfragen, wie lange ich das machen soll/kann mit dem Ibu 200 vorher.

  2. #52
    Aktiver Teilnehmer Avatar von Stine
    Name
    Christina
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    50 Jahre
    Wohnort
    Kiel
    Mitglied seit
    22.12.2007
    Beiträge
    423

    Standard Menstruationsbeschwerden

    Hallo!
    Beide meiner Töchter (13 und 17 Jahre) haben Monat für Monat arge Menstruationsbeschwerden...: heftige Unterleibskrämpfe, Kreislaufbeschwerden, Kopfschmerzen etc.
    Besonders am ersten Tag der Menstruation geht es Ihnen sehr schlecht, so schlecht, dass ich sie gar nicht gerne in die Schule schicken mag..... es geht manchmal gar nicht anders, aber sie können doch nicht einmal im Monat in der Schule fehlen.!
    In 3 Wochen haben wir diesbezüglich einen Termin beim Frauenarzt. Vielleicht schafft er es, diese Probleme ein wenig zu lindern.

    Vorher aber wüsste ich gerne, ob jemand von Euch damit auch Erfahrungen hat und was ihr dagegen so macht?
    Liebe Grüsse,
    Christina
    ___________________________________
    Lache nicht über jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.

  3. #53
    Noch neu hier Avatar von kleine-seli
    Name
    Selina
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    26 Jahre
    Mitglied seit
    13.02.2009
    Beiträge
    47

    Standard AW: Menstruationsbeschwerden

    Halli hallo, endlich trifft man mal wen, dem es auch so geht wie mir! Bei mir ist es so das es manchmal total schlimm ist, und dann mal wieder fast gar keine Schmerzen da sind. Wenn ich welche habe, und diese wieder mal schlimmer sind, dann nehme ich meistens eine Dolormin (die ganz normale) dann bleiben die Schmerzen auch meist weg, weil wenn bei mir erst einmal die Verkrampfung gelöst ist geht es am besten. Und Wärme tut mir dann auch ganz gut!
    LG Seli

  4. #54
    Noch neu hier Avatar von kleine-seli
    Name
    Selina
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    26 Jahre
    Mitglied seit
    13.02.2009
    Beiträge
    47

    Standard AW: Menstruationsbeschwerden

    Ah da fällt mir noch was ein, Dinkel und Kirschkernkissen sind auch ganz toll!
    Liebe Grüße Seli

  5. #55
    Altenpflegerin Avatar von Sylvia
    Name
    Sylvia
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    57 Jahre
    Wohnort
    Berlin
    Mitglied seit
    20.10.2008
    Beiträge
    265
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Menstruationsbeschwerden

    Hallo,mal ein Tipp unter uns Frauen,warum lässt du dir nicht die Dreimonatsspritze geben ?Ich habe diese Problem auch jahrelang gehabt.War den ersten Tag nicht Arbeitsfähig ,bis meine Frauenärztin mir das anbot.Ich habe überhaupt keine Blutungen mehr und das ist toll.
    Lg. Sylvi

  6. #56
    Mag Menschen Avatar von katzograph
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    69 Jahre
    Wohnort
    Lübeck
    Mitglied seit
    20.02.2008
    Beiträge
    680

    Standard AW: Menstruationsbeschwerden

    @alle

    die hilfreichen Medikamente sind ja nun in großer Zahl genannt. Für den Fall, dass gerade mal kein Medikament greifbar ist, hier ein seeehr alternativer Tip :

    etwas frischen Männerschweiss auf die Oberlippe schmieren .

    Soll recht gut helfen.

    Gruß
    Katzograph

  7. #57
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    17.07.2009
    Beiträge
    2

    Standard AW: Menstruationsbeschwerden

    hallo

    ich bin 16 und habe zum ersten mal soo starke regelschmerzen das ich gebrochen habe, die ganze zeit mich nur im bett welze und nichts essen kann da mir total übel ist. Medikamente kann ich leider nicht nehmen da mein magen sehr schwach ist und das alles wieder hoch kommt.

    Buscopan habe ich versucht hat leider nicht geklappt.

    Die wärmeflasche hilft bei mir ein wenig , so das die schmerzen auszuhalten sind.

    Jetzt meine frage : ich habe gehört das eine warme dusche am 1. P-Tag schlecht für den blutfluß wäre und man das lieber unterlassen sollte ...

    Soll ich die warme dusche trotzdem ausprobieren und was gibt es noch für metoden jz ohne medikamente wie ich meine periodenzeit angenehmer machen kann ...

    noname

  8. #58
    Christiane
    Gast

    Standard AW: Menstruationsbeschwerden

    Hallo,

    Du kannst warm duschen ausprobieren. Wärme erweitert zwar die Gefäße und damit steigt das Risiko, dass das Blut in die Beine versackt --> Menschen mit einem labilen Kreislauf wird dann schwindlig. Aber wenn du dich stabil fühlst, kannst du es ausprobieren. Aber nicht zu lange und möglichst nicht über 38°C. Wärmflasche ist auch eine gute Idee. Leg sie mal nicht auf den Bauch, sondern mit leichtem Druck in die Lendenwirbel. Das erweitert die Gefäße im Unterbauch und wirkt oft Wunder. Manchen Frauen hilft auch eine Tasse heißer Tee (wenn er bei dir drinnen bleibt). Versuch es mal außerdem mit Sachen, die dich sonst entspannen: das kann leise Musik in einem abgedunkelten Zimmer sein, Autogenes Training, Yoga. Das lenkt zumindest von den Schmerzen ab.

    Du lehnst Tabletten ab, weil sie wieder hochkommen. Das gleiche Problem habe ich auch (ich bekomme sie nicht runter), ich habe aber gute Erfahrungen mit Zäpfchen gemacht. Die sind außerdem besser verträglich. Es gibt auch recht viele Frauen, die wegen ihrer Regelprobleme vorbeugend die Pille nehmen. Schmerzen adé. Weiß nicht, ob du dir das vorstellen könntest.

    LG Christiane

  9. #59
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    17.07.2009
    Beiträge
    2

    Standard AW: Menstruationsbeschwerden

    @Christiane

    danke für diese tipps ich werde sie mir zu herzen nehmen .


    Ich habe jetzt meinen 2.P-Tag und ich trinke tee und er bleibt auch dort wo er bleiben soll ... ich habe die ganze nacht mit wärmeflasche geschlafen oder es versucht und es ging einigermaßen gut .

    Jetzt mit dem tee und soo verspüre ich zwar eine Übelkeit aber ich glaube das ist normal . Nur weis ich das eben nicht da das zum ersten mal so ist bei mir .

    Es ist aber auf jeden fall zum ersten Tag eine ziemilche wende . Im positiven sinne

  10. #60
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    01.06.2009
    Beiträge
    13

    Standard AW: Menstruationsbeschwerden

    Hallo,

    also Tabletten helfen bei mir oder bei meinen Töchtern (21 und 18) überhaupt nicht.
    Ich/wir nehmen oft ein heißes Bad oder eine Wärmeflasche. Was aber auch bei mir und wie meine jüngste nun auch festgestellt hat hilft, wenn man die gleichen Massagen anwendet, die man im Schwangeschaftskurs lernt. Diese Massagen lindern auch etwas.


    Gruß

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. „Pille“ lindern Menstruationsbeschwerden
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.01.2012, 19:30
  2. Hilferuf: Menstruationsbeschwerden !
    Von Sunny im Forum Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.10.2008, 18:35