Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Pfeiffersches Drüsenfieber zum 2. Mal?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Pfeiffersches Drüsenfieber zum 2. Mal?" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    28 Jahre
    Mitglied seit
    11.05.2010
    Beiträge
    16

    Standard Pfeiffersches Drüsenfieber zum 2. Mal?

    Hallo zusammen

    Vor etwa 2 Jahren hatte ich den EBV...den typischen verlauf, ich hatte sehr lange fieber, angeschwollene lymphknoten und eine unerträgliche müdigkeit....
    Jetzt habe ich ähnliche symptome seit ungefähr 3 wochen....doch meine lymphknoten sind nur sehr wenig angeschwollen, ich habe nur ein wenig themperatur aber ich bin seeehr müde und kann mich nur schwer konzentrieren...zu wenig Blut habe ich nicht...kann man das pfeiffersche drüsenfieber ein 2. Mal bekommen? oder könnte es sein dass dieser virus immer noch aktiv ist? oder was könnte das noch sein?

    Danke im Voraus!

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Wohnort
    Neukirchen-Vluyn
    Mitglied seit
    27.08.2009
    Beiträge
    449
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Pfeiffersches Drüsenfieber zum 2. Mal?

    Du müßtest das vom Dos austesten lassen mel.
    Ich hatte mehrmals Rezidive einer Mononukleose.
    Das ist eigentlich seltener der Fall, aber das EBV gehört in die Familie der HerpesViren und es besteht tatsächlich die Möglichkeit eines Wiederaufflackerns der Erkrankung.
    Das kann man aber an den Blutwerten feststellen und austesten lassen.
    Und natürlich ist auch eine ganz ander Ursache möglich.
    Herzlichst Feli

  3. #3
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    28 Jahre
    Mitglied seit
    11.05.2010
    Beiträge
    16

    Standard AW: Pfeiffersches Drüsenfieber zum 2. Mal?

    danke feli!
    wooow leute ich brauche ein paar tipps von euch...der arzt hat mir blut abgenommen...die auswertungen bekomme ich erst am montag....aber ich bin soooo total müde, habe auch schon medikament dagegen aber es hilft nicht immer. Ich bin jetzt im gschäft und kann mich überhaupt nicht konzentrieren....könnte auf der stelle einschlafen und weiss nicht was ich tun soll...ohne meine beweise kann ich nicht ständig auf der arbeit fehlen....hat mir jemand ein tipp wie ich mich wenigstens ein bisschen konzentrieren kann? meine Lehrmeisterin erzählt mir etwas und ich muss sie immer ein 2. Mal fragen worum es geht...es ist mir schon richtig peinlich =S

  4. #4
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Wohnort
    Neukirchen-Vluyn
    Mitglied seit
    27.08.2009
    Beiträge
    449
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Pfeiffersches Drüsenfieber zum 2. Mal?

    Liebe Mel7!
    Bevor man nicht weiß worum es sich handelt,tappt man mit guten Ratschlägen im Dunkeln herum.
    LIebe Grüße feli

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 09:28
  2. Pfeiffer-Drüsenfieber plus Angina
    Von lionbaby1981 im Forum Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.02.2010, 20:22
  3. Chronisches Pfeiffersches Drüsenfieber
    Von steffi02 im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.06.2009, 23:03
  4. Pfeiffrisches Drüsenfieber
    Von tulpe im Forum Krankheiten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.02.2009, 21:07
  5. Pfeiffersches Drüsenfieber
    Von Kaeks im Forum Krankheiten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.11.2008, 22:48