Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Rückenschmerzen

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Rückenschmerzen" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    76 Jahre
    Mitglied seit
    29.10.2010
    Beiträge
    10

    Standard Rückenschmerzen

    Hallo, ich schreibe nicht oft.
    Lese aber viele Beiträge.
    Nun meine Frage. Was macht man bei Gleidwirbel?
    Auch Ischiaschmerzen begleiden den Mann.
    Da er Makumar einnehmen muß ist die Sache nicht einfach!
    Viele Schmerzmittel können nicht eingenommen werden.
    Für eine Anwort bin ich sehr Dankbar.
    Mein Mann ist 75 Jahre und ich wurde ihm gerne helfen!
    Liebe Grüße, Frohe Weihnachten und ein gesundes Neues Jahr.

  2. #2
    Rettungsassistentin Avatar von Lupina
    Geschlecht
    weiblich
    Wohnort
    über den Bergen, ...
    Mitglied seit
    22.11.2011
    Beiträge
    40
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Rückenschmerzen

    Hallo Berg10,

    was Ihrem Mann wahrscheinlich guttun würde wäre eine Physiotherapie, bekommt er da schon eine?
    In wie weit ist Ihr Mann noch mobil, natürlich gibt es auch Physiotherapeuten, die zu Ihnen nach Hause kommen.
    Eine individuell auf Ihren Mann abgestimmte Therapie, könnte im Idealfall zur Linderung der Schmerzen und somit zu einer Einsparung der Schmerzmittel führen.

    Eine gute Besserung Ihrem Mann und viel Erfolg!

    Mit freundlichem Gruß Lupina

  3. #3
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    76 Jahre
    Mitglied seit
    29.10.2010
    Beiträge
    10

    Standard AW: Rückenschmerzen

    Hallo Lupina, vielen Dank für die Antwort. Es wurden bis jetzt nur Krankengynastik verschrieben. und das nur sechs Stück im vierteljahr.Wenn die Bewegung sehr eingeschrenkt oder überhaupt nicht mehr ging,bekam er Inpfusieonen.Im Sommer gehe ich mit meinem Mann jeden Tag ins Freibad für eine Stunde Schwimmen. Aber der Winter!!!
    Mit freundlichen Grüßen berg 10

  4. #4
    Rettungsassistentin Avatar von Lupina
    Geschlecht
    weiblich
    Wohnort
    über den Bergen, ...
    Mitglied seit
    22.11.2011
    Beiträge
    40
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Rückenschmerzen

    Hallo Berg10,

    redet bitte mit Eurem Hausarzt, bzw. Orthopäden, damit die Krankengymnastik kontinuirlich fortgesetzt werden kann, gerade bei eingeschränkten Bewegungsabläufen wäre dies sehr wichtig, um einer Verschlechterung zu verhindern, bzw. hinaus zu zögern!
    Auch könnte ich mir vorstellen, dass eine Wärmebehandlung bei Ihrem Manne nicht ganz schlecht wäre.
    Wie sieht es bei Ihnen aus mit Hallenbad, haben Sie da ein geeignetes in Ihrer Nähe?

    Gute Besserung Lupina

Ähnliche Themen

  1. Rückenschmerzen
    Von lacoste im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.01.2011, 08:59
  2. LWS-Rückenschmerzen
    Von Schnuff208 im Forum Krankheiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.10.2010, 16:29
  3. Rückenschmerzen
    Von blümle im Forum Schulmedizin
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.09.2010, 13:23
  4. Rückenschmerzen
    Von piaggio ciao co im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 06:12
  5. rückenschmerzen
    Von kosta im Forum Vorstellungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.04.2009, 19:15