Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Schluckbeschwerden / fast bizzelig Zunge / Hals unterm Kiefer geschwollen ?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Schluckbeschwerden / fast bizzelig Zunge / Hals unterm Kiefer geschwollen ?" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Name
    Erika
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    55 Jahre
    Mitglied seit
    19.11.2010
    Beiträge
    1

    Frage Schluckbeschwerden / fast bizzelig Zunge / Hals unterm Kiefer geschwollen ?

    Hallo zusammen,

    was könnte das sein? Ich habe es seit 4. Sept.:
    Leichte Schluckbeschwerden, Geschmacksveränderung, manchmal Hals unter`m Kiefer geschwollen, leicht aufgedunsenes Gesicht - rote Backen, nach Zähneputzen spucke ich mehr Schleim/Speichel - mal mehr mal weniger, Zunge kurz vom bizzelig sein/brennen teils geschwollen/seitlich Zahnabdrücke, komischer Geschmack, Nackensteifheit, manchmal Kopfschmerzen vom Nacken her bis zu den Augen.

    Wurde schon alles durchgecheckt. Erst auf Virusinfekt behandelt - Antibiotika + Cortison 7 Tage eingenommen - als ich weniger Cortison nahm ging es mit der Zunge schon wieder los - nur mein Geschmack war soweit wieder da. Komisch auch, dass mit Kaffee die Kopfschmerzen weggehen!!!!

    Habe seit Juli eine neue Amalgamfüllung im Backenzahn - schräg drüber eine Kunststoffkrone - vielleicht davon? Mein Mann sagt, wenn ich den ganzen Tag mein Laptop auf dem Schoß habe und rumsurfe sehe ich am schlimmsten aus - Elektrostrahlen + Zahn
    Internistin hat schon alles abgecheckt - will jetzt Magenspiegelung (wg. den Schluckbeschwerden u. CRP ist leicht erhöht) machen. Ich habe aber kein Sodbrennen oder mortz Magenschmerzen. Können diese ganzen Anzeichen vom Magen her kommen? Hat das schon Jemand mal gehabt?
    Ich gehe nachher zum Zahnarzt und will mir das Amalgam entfernen lassen, werde das Gefühl nicht los, dass es davon kommt?

    Oder ist es ein Überbleibsel von dem Infekt - geht jetzt schon 11 Wochen??
    Ist mal besser - mal schlechter - letzte Woche dachte ich es ist fast weg und seit ein paar Tagen wieder schlimmer... komisch, oder Muskelschmerzen habe ich auch manchmal. Nach Arbeit z.B.
    Was kann das sein?? Will evtl. nicht unbedingt sinnlos diese Magenspiegelung machen lassen.

    Bitte um schnelle Hilfe und Meinungen!!!

    Vielen vielen Dank!

    Schöne Grüße
    Erika
    Geändert von Flitzpipe (19.11.2010 um 11:56 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. schmerzhafte Schwellung am Hals unterm Ohr
    Von shiby im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.11.2012, 18:29
  2. Zahn? Kiefer? Hals? hilfe!
    Von Lazen im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.10.2011, 20:46
  3. Blutung im Hals nach Kiefer-OP
    Von Methusalem im Forum Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.08.2010, 19:36
  4. Zunge ist geschwollen
    Von Asche im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.03.2010, 23:57
  5. Psychostress - Konflikte unterm Weihnachtsbaum
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.12.2009, 12:50