Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Schmerzen.....linker Brustkorb-Magen-Speiseröhre etc.

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Schmerzen.....linker Brustkorb-Magen-Speiseröhre etc." im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    34 Jahre
    Mitglied seit
    04.04.2011
    Beiträge
    1

    Standard Krämpfe im linken Brustkorb etc.

    Hallo an alle

    Ich habe seit ca 4 Monaten Schmerzen welche zunehmend stärker werden und mich Tag für Tag aufs Neue verrückt machen.

    Es sind einige Symptome, ich fange einfach mal an und hoffe auf eure Meinungen.

    Angefangen hat alles mit starken Oberbauchschmerzen und Brennen sowie ein stechender sowohl als auch krampfender Schmerz im Bereich des linken Brustkorbs hinterm Brustbein, welchen ich auch im Rücken spüre. Diese Schmerzen kommen schubweise, wenn sie sich einmal bemerkbar machen dauert es meist mind. 1-2 Tage bis sie halbwegs wieder verschwinden. Ich kann mich nun nicht mehr auf die linke Seite legen da sich sofort Krämpfe bemerkbar machen.

    Diese Schmerzen kreuzen sich oft mit Halsschmerzen sowie in der Speiseröhre bzw es fühlt sich an als würde die Nahrung stecken bleiben oder sehr langsam runter rutschen. Als wäre mein Hals eingeengt oder ähnliches.

    Ich fühle mich zunehmend schwächer und nicht mehr sehr belastbar da sich mein Magen jeden Tag bemerkbar macht. Ebenso habe ich seit ca 6 Monaten einen Riss bzw einen glatten roten Felck in der Zungenmitte, welcher einfach nicht verschwindet. Meine HNO-Ärztin hat mir gesagt es könnten Bakterien sein welche von selbst wieder verschwinden sollte man die Mundhygiene ernst nehmen. Es hat sich nichts getan der Fleck ist immer noch da.

    Ich ernähre mich gesund dh viel Gemüse und Obst, wenig Zucker und Fett. An Gewicht habe ich auch verloren, allerdings dadurch das ich mich kaum noch traue zu essen, da ich absolut nicht weiß was ich falsch mache. Ich habe jetzt aufgehört Kaffee zu trinken da Kaffee im Magen ohnehin schon genug Säure freisetzt. Bringt alles nichts manchmal kommen sie Schmerzen vor dem Essen, manchmal auch danach. Es waren am Anfang nur leichte Stiche, heute sind es starke Krämpfe und es wird immer öfter und immer schmerzhafter.

    Ich war beim Internisten und dieser hat mich mit Omeprazol nachhause geschickt und mich gebeten abzuwarten. Das dieses Medikament bei mir nicht mehr wirkt hat ihn nicht interessiert. Am 19.4 habe ich einen Termin in einer Gastrologischen Klinik. Bis dahin muss ich es irgendwie überstehen.

    Ich hoffe ihr teilt mit mir eure Meinungen dazu!

    Schon mal vielen Dank im Voraus!

    Liebe Grüße

    sandarine
    Geändert von sandarine (05.04.2011 um 03:08 Uhr)

  2. #2
    Nachtigall
    Gast

    Standard AW: Krämpfe im linken Brustkorb etc.

    Hallo Sandarine,
    bitte doch deinen Hausrzt, dir ein anderes Magenmittel mit einem anderen Wirkstoff zu verschreiben, das besser wirkt als Omeprazol, wenn schon der Internist nicht auf dich eingeht. Wenn dir das eine nichts bringt, muss ein anderes her, evtl. in einer stärkeren Dosierung.

Ähnliche Themen

  1. schmerzen im brustkorb
    Von klabowski im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.04.2012, 22:57
  2. Schmerzen linke Brust / linker Arm
    Von Alex im Forum Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.10.2010, 19:00
  3. Schmerzen im Brustkorb
    Von Nane91 im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.07.2010, 00:59
  4. Schmerzen im Brustkorb und Atemprobleme
    Von light im Forum Krankheiten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.07.2009, 15:30
  5. Bronchitis - aber Schmerzen in linker Brust...
    Von maxxbln im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.02.2008, 15:26