Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: ständige Schmerzen in den Beinen

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "ständige Schmerzen in den Beinen" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #11
    Wohnt praktisch hier Avatar von wheelchairpower
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    42 Jahre
    Mitglied seit
    10.09.2008
    Beiträge
    537

    Standard AW: ständige Schmerzen in den Beinen

    Die CK ist ein wichtiges Enzym für die Diagnose von Schädigungen der Herz- und Skelettmuskulatur, die mit einem Anstieg der CK einhergehen. Hierfür wird dir Blut abgenommen.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Creatin-Kinase

    Eine Nervenleitgeschwindigkeitsuntersuchung wurde durchgeführt?

  2. #12
    Noch neu hier
    Name
    Anja
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    50 Jahre
    Wohnort
    Bochum
    Mitglied seit
    22.07.2007
    Beiträge
    38

    Standard AW: ständige Schmerzen in den Beinen

    Vielen Dank auch für diese Info.
    Bisher hat noch kein Arzt etwas unternommen... und ich komme mir schon langsam wie ein Simulant vor.
    Morgen habe ich einen Termin bei einem Gefäßchirurgen. Aber das etwas nicht stimmt haben sogar Ärzte in einer Rheumaklinik festgestellt, als sie sahen, dass meine Beine beim normalen Sitzen urplötzlich lila-blau anlaufen.
    Natürlich haben sie erst einmal eine neue Basis-Therapie bestimmt, die ja auch soweit hilft.... aber eben nicht alles.

    Aber Deine Informationen zeigen mir, dass ich noch nicht "ganz verloren bin" und noch einige Möglichkeiten habe, meinen Schmerzen auf den Grund zu gehen.

    Lieben Dank!

  3. #13
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    06.06.2009
    Beiträge
    1

    Standard AW: ständige Schmerzen in den Beinen

    hallo
    ein bluttest wäre gut, meine bekannte hatte schmerzen in den beinen und der cholesterinwert im blut war sehr hoch, jetzt macht sie eine diät und es geht ihr schon besser
    gute besserung

  4. #14
    Noch neu hier
    Name
    Anja
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    50 Jahre
    Wohnort
    Bochum
    Mitglied seit
    22.07.2007
    Beiträge
    38

    Standard AW: ständige Schmerzen in den Beinen

    Vielen Dank für den Tipp.

    Meine Blutwerte werden regelmäßig untersucht, da ich eine rheumatische Erkrankung habe und mehrere Medikamente einnehmen muss.
    Aber ich werde es nächstes Mal bei dem Arzt mal ansprechen.....

    Dir auch alles Gute,
    Anja

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Schmerzen in den Beinen
    Von Ulli49 im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.10.2011, 19:48
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.2011, 08:15
  3. Schmerzen im Lendenwirbelbereich und Beinen nur nachts
    Von michel2707 im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.06.2011, 06:02
  4. Schmerzen in den Beinen und kalte Füße
    Von Maniac im Forum Schulmedizin
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.04.2010, 18:58
  5. Schmerzen in Beinen - Nervenschmerz?
    Von parkerpep im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.02.2010, 11:38