Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: starkes bluten aus der Blase

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "starkes bluten aus der Blase" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Identität verborgen
    Name
    Anonymisiert
    Mitglied seit
    19.10.2006
    Beiträge
    1.969

    Achtung:
    Anonymisiert ist kein eigenständiger Benutzer. Er dient im Forum dazu, Beiträge anonym zu verfassen, um die Identität des Verfassers zu schützen.

    Böse starkes bluten aus der Blase

    Hallo,
    Ich hatte am 7.12.2015 starke Blutungen aus der Harnblase. Von morgens 7 Uhr bis Mitternacht. Ich ging morgens als Notfall zum Urologen. Dieser machte sofort eine Urinuntersuchung. Die Untersuchung ergab eine starke Blasenentzündung.
    Ich bekam für 10 Tage Antibiotika. Nach 5 Tagen war der Urin schon Bakterien und Blutfrei. Aber 11 Tage nach der ersten Blutung ging es morgens ( Heiligabend wieder los.
    Da ich nach eine Prostata total - Krebs - OP 37Bestrahlungen 2007 bekam, kannte ich das schon. Der Urologe meinte dass dann immer gefäße platzen. Wenn es nicht aufhört müssen Sie in die Klinik meine er am 7.12.2015.Ich habe Angst dass ich Behandlungen versäume. Was soll ich tun?
    Ich danke schon jetzt für schnellstmögliche Stellung nahmen.
    hzschm viele Grüße


  2. #2
    Wohnt praktisch hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    62 Jahre
    Mitglied seit
    06.07.2015
    Beiträge
    1.692

    Standard AW: starkes bluten aus der Blase

    Hallo Heinz,

    Dein Urologe hat nicht zufällig gesagt, wenn es nicht aufhört müssen sie in die Klinik! Das heisst in Deinem Fall das Du Dich ans Telefon setzt und die 116117 wählst wenn so etwas auftritt.
    Nun schreibst Du Heilig Abend ging es wieder los. Ich kann nicht einschätzen wie es Dir 3 Tage später geht wie der Istzustand im Moment ist

    Also rufe da einmal an und schildere Deine Situation die müssen dann entscheiden was getan werden muss. Allerdings wenn Du dann sagst ja es begann vor drei Tagen ... könnte es sein das man dann sagt Sorry gehen sie am Montag zur Sprechstunde Ihres Urologen bzw. dessen Vertreters. KBV 116117 - Der ärztliche Bereitschaftsdienst (Arzt-Notdienst, Notfalldienst) in Deutschland

    Alles Gute StefanD.

  3. #3
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    29.03.2012
    Beiträge
    1.687
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: starkes bluten aus der Blase

    Hallo
    Ich gebe Stefan recht,wenn die Blutung sehr stark ist, dann sollten Sie dringend eine Klinik mit urologischen Abteilung aufsuchen.
    Ansonsten muss nach den Feiertagen bzw. In den nächsten Tagen unbedingt eine Blasenspiegelung erfolgen.
    Alles Gute
    LG gisie

Ähnliche Themen

  1. starkes Sodbrennen
    Von Pearl im Forum Krankheiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.01.2014, 11:56
  2. Starkes Schwitzen im Kopfbereich
    Von rosenpfl13 im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.01.2014, 11:41
  3. starkes brennen auf der eichel
    Von etsch im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.11.2013, 17:34
  4. starkes ziehen im Bauch
    Von Fredula im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.11.2011, 20:27
  5. Starkes Schwitzen
    Von Anonymisiert im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.08.2011, 22:30