Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Tumor am nerv im Fuss

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Tumor am nerv im Fuss" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    47 Jahre
    Wohnort
    Rudow
    Mitglied seit
    11.05.2010
    Beiträge
    28

    Standard Tumor am nerv im Fuss

    Hallo!

    Ich habe heute meine Diagnose bekommen.Nach vielen vermutungen wo meine
    Mittelfussschmerzen herkommen(überlastung habe Einlagen bekommen später Ultraschall und ibu 600,dann verdacht auf Marschfraktur)steht jetzt fest das es ein gutartiger Tumor an dem nerv zw.dem 2.und 3.Zeh ist
    (Morton Neurom).Der Arzt rät mehr o.weniger zur OP aber es würde auch ohne gehen eventuell gewöhnt sich der nerv an den platzmangel und schmerzt nicht mehr o.es bleibt wie es ist das ich kaum auftreten kann.Er hat heute auch zur bestätigung des MRT auch lidocain gespritzt und der Schmerz war wirklich für einen gewissen zeitraum weg
    (das war herrlich) aber er kam wieder was für meinen Arzt bedeutet es sollte operiert werden.Jetzt weiss ich nicht was ich machen soll.OP ja oder nein.Ich möchte ja schon mal wieder ohne schmerzen laufen den das geht jetzt schon bald 6 monate so.Aber die nachbehandlung soll so lange dauern und wenn ich mich dafür entscheide geht das dann auch Ambulant o.muss ich ins Krh.

    Wäre dankbar für jeden rat oder wenn mir jemand seine erfahrung mit so einer
    op schreiben könnte.

    Danke Steini

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    62 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.811
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Tumor am nerv im Fuss

    Hallo Steini!
    Du hst nichts dazu geschrieben, was, außer der Spritze an konservativen Maßnahmen erfolgt ist.
    Z.B
    - orthopädische Schuhe, die im Zehenbereich sehr breit sind
    - spezielle Einlagen, die den ganzen Fuß stützen
    - Pelotten-diese Erhöhung kann in den Schuh von einem orthop. Schuhmacher eingearbeitet werden, dadurch soll der Vorfuß entlastet werden.
    - regelmäßige Fußgymnastik

    Es ist allerdings so, je länger man mit den Schmerzen rumläuft, umso größer ist dei Gefahr, daß man überhaupt keine festen Schuhe mehr tragen kann und Du dir vorallem einen Schonhaltung angewöhnst, die dann Auswirkungen auf andere Gelenke und Rücken haben kann.

    Was den Krankenhausaufenthalt bei einer Op betrifft, ich kenne es noch so, daß die Pat. ca 1 Woche im KH bleiben, es kann allerdings gut sein, daß sich das inzwischen geändert hat, letztendlich kommt es auf den Operateur an, das mußt Du also mit deinem beh. Arzt besprechen.
    LG Josie

  3. #3
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    47 Jahre
    Wohnort
    Rudow
    Mitglied seit
    11.05.2010
    Beiträge
    28

    Standard AW: Tumor am nerv im Fuss

    Hallo Josie!

    Danke für deine schnelle Antwort.
    Ich habe Einlagen bekommen die auch für ein gewisse zeit den schmerz lindern aber wenn ich länger laufe
    wird er auch damit wieder schlimmer.
    Ichtrage nur noch Turnschuhe und breite Schuhe denn was anderes geht garnicht mehr.
    Ultraschall,Manuelle Therapie und Fussgymnastik(die ich immer noch zuhause mache)habe ich auch bekommen
    sogar mehr als verschrieben da ich eine Bekannte habe die Physiotherapeutin ist.
    Das hat alles nur bedingt geholfen.
    Ok,ob Krh oder Ambulant muss ich dann wohl wirklich mit meinem Arzt in 2 Wochen besprechen,
    ich weiss nur das wenn op dann würde er wohl den schnitt von unten machen.

    Lieben Dank nochmal
    und LG Steini

Ähnliche Themen

  1. Ischias-Nerv
    Von diwald im Forum Rheumatische Erkrankungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.10.2012, 20:36
  2. Nerv-Beschädigung bei Zeh-Op
    Von mn1 im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.09.2012, 21:24
  3. Nerv getroffen bei Blutabnahme?!
    Von Nicole979 im Forum Schulmedizin
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.03.2012, 19:55
  4. Platter Nerv im Arm
    Von Bader im Forum Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.11.2010, 06:16
  5. Schmerzender nerv?
    Von Skalder im Forum Krankheiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.01.2010, 15:41