Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Tumorklassifikation

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Tumorklassifikation" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    23.02.2010
    Beiträge
    5

    Standard Tumorklassifikation

    Hallo,
    wer kann mir folgende Tumoreinteilung erklären?
    Adeno Ca G2pT4L1R1G2.
    Danke für die Hilfe
    London

  2. #2
    oldlady
    Gast

    Pfeil AW: Tumorklassifikation

    Es empfiehlt sich, daß Sie denjenigen fragen (Mediziner), von dem Sie diese "Tumor-Einteilung" erfahren haben.
    Es ist eine äußerst spezielle Frage -, und ich fürchte, das hiesige Forum ist mit ihr überfordert.

    Es gibt allerdings die Möglichkeit, kostenfrei bei einem Krebszentrum in Heidelberg anzurufen und Auskunft zu erbitten. Habe ich selbst schon einmal getan. Ich werde versuchen, die Telefonnummer zu finden. Sicherlich kann man dazu aber auch im Internet weiterkommen.

    Viel Erfolg!

  3. #3
    oldlady
    Gast

    Pfeil AW: Tumorklassifikation


  4. #4
    Ärztin (Innere Medizin / Kardiologie)
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Mitglied seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.182
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Tumorklassifikation

    Zitat von london Beitrag anzeigen
    Adeno Ca G2pT4L1R1G2.
    Um genau zu sagen, was das bedeutet, müsste ich wissen, von was für einem Adenokarzinom auszugehen ist.
    Prinzipiell kann ich folgende Angaben machen:
    G2 = Differenzierungsgrad, ist eine Einteilung anhand der feingeweblichen (histologischen) Untersuchung, sagt z.B. wie gut therapierbar der Tumor ist bzw. welche Therapie am besten ist.
    pT4 = beschreibt die Ausdehnung des Primärtumors (wo auch immer das Adeno-Ca in diesem Fall sitzt). Ein T4-Stadium beschreibt eine große Ausdehnung mit Infiltration in die Nachbarorgane. Das p davor heisst, dass das ganze vom Pathologen gesichert ist.
    L1 = bedeutet, dass die Lymphgefäße betroffen sind, der Tumor in die Lymphgefäße eingewachsen ist.
    R1 = bedeutet, dass im Rand des herausgeschnittenen Tumors noch Tumorzellen zu finden waren, der Tumor also nicht im Gesunden entfernt worden ist (ist bei T4 auch eher unmöglich).
    G2 = s.o.

    Es gibt noch Angaben bezüglich des Lymphknotenbefalls (z.B. N1 für einen Befall der nahen Lymphknoten durch den Tumor) und für Fernmetastasen (M1 = es liegen Fernmetastasen vor).

    Die TNM-Klassifikation ist eine sehr gute und international einheitliche Klassifikation von Tumoren, und alles andere als kompliziert! Natürlich muss man wissen, was die Abkürzungen bedeuten.

  5. #5
    oldlady
    Gast

    Pfeil AW: Tumorklassifikation

    Da man aus Ihrer Anfrage nicht erkennen konnte, um welche Person es sich handelt, für die Sie nachfragen, habe ich vermeiden wollen, hier durch Angabe von Einzelheiten Ängste zu schüren.

    Falls Sie nun durch die obigen Aufzählungen beunruhigt sind - für sich selbst oder für eine andere Person -, suchen Sie am besten bald Ihren behandelnden Arzt auf, der Sie zu Konsequenzen aus den Befunden orientieren wird.

    Ein Forum kann leider eventuelle Ängste, die es durch seine Einträge erzeugt, nicht abfangen.

  6. #6
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    23.02.2010
    Beiträge
    5

    Standard AW: Tumorklassifikation

    Hallo,
    vielen Dank für die Antwort. Ich bin natürlich beunruhigt, da es sich um eine gute Freundin handelt. Der Tumor ist ein Gallengangscarcinom. Eine Leberteilresektion samt Teilresektion des Zwerchfells und des Pericards wurden gemacht. Dann folgte eine Chemo und Bestrahlung. Ich weiß im Prinzip, dass es nicht gut aussieht. Ich will nur gewappnet sein. Meine Freundin muss ganz anders an diese schlimme Krankheit herangehen. Sie will möglichst wenig wissen. Da ich aber für sie da sein will und ihren Umgang mit der Diagnose akzeptiere, muss ich mich auf diesem Wege kundig machen. Sie hat mir ihren Arztbericht gegeben und ich will nun wissen, was ungefähr auf uns zukommt.
    Liebe Grüße
    London

  7. #7
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    23.02.2010
    Beiträge
    5

    Standard AW: Tumorklassifikation

    Vielen Dank für die Antwort. Es handelt sich um ein Gallengangscarcinom bei einer PSC. Leberteilresektion li mit Teilresektion Pericard und Zwerchfell. Danach Chemo und Bestrahlung.
    Liebe Grüße und danke
    London

  8. #8
    oldlady
    Gast

    Pfeil AW: Tumorklassifikation

    Zitat: "Ich weiß im Prinzip, dass es nicht gut aussieht."

    Geben Sie beide nicht auf. Der Therapie-Schilderung nach ist viel getan worden, was für die Zukunft hoffen lassen kann.

    Und was ich halt oben meinte: eine Tumor-Klassifikation sagt zwar etwas über einen Befund aus, aber nichts über die Gesundheits-Chancen nach einer Behandlung.

    Ich wünsche Ihnen Positives!

  9. #9
    Ärztin (Innere Medizin / Kardiologie)
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Mitglied seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.182
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Tumorklassifikation

    In der heutigen Zeit haben onkologische Therapien gute Möglichkeiten, der betroffenen Person noch eine ganze Zeit mit guter Lebensqualität zu geben.
    Ich habe mich mit der Aufschlüsselung der obigen Tumorklassifikation nicht über eine Prognose geäußert, sondern nur rein fachlich die Abkürzungen aufgeschlüsselt (was im Übrigen auch im Internet gefunden werden kann). Bezüglich dessen, was auf deine Freundin zukommt, können sich nur die behandelnden Ärzte äußern, da nur diese ihren Zustand und den genauen Lokalbefund kennen, sowie nur diese die durchgeführte Chemotherapie kennen.

  10. #10
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    23.02.2010
    Beiträge
    5

    Standard AW: Tumorklassifikation

    Vielen lieben Dank!
    Ich werde alles tun, um da zu sein, egal was die Tumorklassifikation sagt.
    Liebe Grüße
    London

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte