Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Übelkeit nach aufwachen

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Übelkeit nach aufwachen" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    31 Jahre
    Mitglied seit
    18.11.2012
    Beiträge
    7

    Standard Übelkeit nach aufwachen

    hallo leute ...

    hatte letztes mal kein glück auf eine antwort =( ... aber vlt dieses mal

    war jz gestern beim arzt und habe hylak forte tropfen (gegen durchfal), pantoprazol stada 20mg(gegen die übelkeit) und praxiten 15mg (gegen meine angst) bekommen.

    nur mein problem ist dass wenn ich am morgen aufwache mir ziemlich kalt ist dass ich zittere und sehr übel ist.

    ist klar das di tabletten nicht nach einmal wirken, würde mich aber trozdem freuen wenn mir jemand antwortet

    dankee =))

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    65 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    4.470
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Übelkeit nach aufwachen

    Hallo Kevin!
    Morgendliche Übelkeit und Frieren könnten auch mit dem Blutzuckerspiegel zusammenhängen, sprich nochmals deinen HA darauf an.
    Du könntest dir für morgends eine Kleinigkeit zum Essen ans Bett legen und es gleich essen, bevor Du aufstehst.
    Wenn die Übelkeit besser wird, dann sollte der Bz auf jeden Fall untersucht werden.
    Es reicht auch Traubenzucker, wenn Du danach dann frühstückst.
    Liebe Grüße
    Josie

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    31 Jahre
    Mitglied seit
    18.11.2012
    Beiträge
    7

    Standard AW: Übelkeit nach aufwachen

    Hallo Josie!

    DANKE für deine Antwort ...
    Werde es auf jeden Fall meinen HA sagen ...
    bin mir halt nur nicht sicher ob es was mit den Nerven zu tun hat oder doch körperlich ist weil nach dem Frühstücken ist es meist auch nicht besser ... erst wenn ich etwas mache ... wie saugen, mit dem Hund gehen usw da ich in Moment leider Arbeitslos bin ...
    und Abends ist meist alles halbwegs OK und ich habe sogar Hunger.

    hättest du einen Tipp für mich was für den BZ ein gutes Frühstück ist ?

    Danke nochmal für dein Interesse

    Liebe Grüsse

    Kevin

  4. #4
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    65 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    4.470
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Übelkeit nach aufwachen

    Hallo Kevin!
    Auf alle Fälle sollten auch Kohlenhydrate dabei sein, am besten in Form von Vollkornprodukten.
    Liebe Grüße
    Josie

  5. #5
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    31 Jahre
    Mitglied seit
    18.11.2012
    Beiträge
    7

    Standard AW: Übelkeit nach aufwachen

    Hallo Josie!

    DANKE ...

    werde es morgen bei meinem HA ansprechen

    ... habe bis jetzt fast immer nur einen Toast gegessen in der Früh war aber kein Vollkorn ...

    werde mal versuchen gleich nach dem aufwachen einen Traubenzucker zu essen und dann gleich darauf etwas mit Vollkorn

    Liebe Grüße

    Kevin

  6. #6
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    31 Jahre
    Mitglied seit
    18.11.2012
    Beiträge
    7

    Standard AW: Übelkeit nach aufwachen

    Hallo Josie!

    War jz gerade beim HA und habe 76 BZ gehabt also alles in Ordnung...

    bin auch im Labor gewesen hoffe damit klärt sich auf was ich habe

    Liebe Grüße
    Kevin

  7. #7
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    31 Jahre
    Mitglied seit
    18.11.2012
    Beiträge
    7

    Standard AW: Übelkeit nach aufwachen

    Hallo josie

    Hab meinen Befund jz und Keton ist zu hoch sonst ist alles im normal bereich

    was kann ich dagegen tun ?
    hab immer so ein Stress Gefühl in mir

    Liebe Grüße

    Kevin

  8. #8
    Schaut öfter mal rein
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    51 Jahre
    Mitglied seit
    04.05.2012
    Beiträge
    96

    Standard AW: Übelkeit nach aufwachen

    Das morgendliche Frieren und die Übelkeit können auch von niedrigem Blutdruck kommen.Dafür spricht, dass es dir bei Aktivitäten besser geht.Das ist erstmal nicht schlimm, ist einfach unangenehm. Mag vielleicht an deiner jetzigen Medikation mit angstlösenden Medis zu tun haben. Auch dies sprich bei Gelegenheit bei deinem HA an. Aber zu aller erst, hast du a selbst schon gemerkt, was dir hilft. Höre ein bischen auf deinen Körper, versuche raus zu finden was dir gut tut und gönn dir das auch. Die Medis brauchen auch einige Zeit zum wirken.

Ähnliche Themen

  1. Zusammenbruch nach dem Aufwachen
    Von Ryodos im Forum Krankheiten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.05.2012, 08:54
  2. 3 Wochen nach Gallenblasenoperation- wieder Übelkeit
    Von taratanita im Forum Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.06.2011, 22:02
  3. Hitzegefühl/Schwitzen nach dem Aufwachen...
    Von Tesa-Band im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 20:19
  4. Ingwer lindert Übelkeit nach Chemotherapie
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.05.2009, 17:50
  5. Übelkeit nach Bauchspeicheldrüsen OP
    Von Maya im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.04.2009, 20:03