Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Unklarer Bilirubinwert .. ( Bitte um Antworten . )

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Unklarer Bilirubinwert .. ( Bitte um Antworten . )" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Noch neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    34 Jahre
    Mitglied seit
    16.01.2014
    Beiträge
    21

    Standard Unklarer Bilirubinwert .. ( Bitte um Antworten . )

    Hi ,
    Und zwar hat ein großes Routine Blutbild ergeben ,
    Das mein bilirubin gesamt Wert erhöht ist .
    Normal wert: bis 1,2 mg/dl
    Meiner liegt bei 1,3
    Direktes darf bis max 0,3 meiner ist bei 0,4 .

    Gamma Gt 18
    Got 33
    Gpt 50
    Ap 71
    Also alles in Norm ...
    Che + malade+ lypase auch alles in Norm !
    Was könnte das bedeuten ? Muss ich da weiter was machen ?
    Da letztes Jahr eine idiopathische pankreas Insuffizienz festgestellt wurde ..
    ( mit Mrt , endosono, etc ..)

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    29.03.2012
    Beiträge
    1.687
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Unklarer Bilirubinwert .. ( Bitte um Antworten . )

    Hallo sanchez85,
    bei einer Erhöhung des Gesamtbilirubinwertes sind meistens die Gallenwege betroffen. Mögliche Ursachen sind Gallengangsentzündung, Gallensteine im Gallengang oder eine Verlegung (Verstopfung) der Papille Vaterie (hier mündet der Gallengang gemeinsam mit dem Gang der Pankrea in den Dünndarm).
    Da du letztes Jahr schon einmal eine Pankreasinsuffiziens hattest, sollte man mal nach Gallensteinen Ausschau halten. Diese können wandern und wie gesagt sich in der Papille Vaterie einklemmen. Das ist jedoch ein sehr akuter und sehr ernster Zustand, dabei hättest du sicher starke Bauchschmerzen. Wenn jedoch Gallensteine festgestellt werden, solltest du dir über eine mögliche Behandlung Gedanken machen.
    LG gisie

  3. #3
    Noch neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    34 Jahre
    Mitglied seit
    16.01.2014
    Beiträge
    21

    Standard AW: Unklarer Bilirubinwert .. ( Bitte um Antworten . )

    Hey, danke für die schnelle Antwort ..
    Aber ist es nicht so ,
    das bei Einer Entzündung crp, oder Leukozyten auch erhöht sind , und bei einer Verstopfung , ( cholestase) definitiv auch Ap und auch GgT erhöht wären ?
    Das alles ist ja in der Norm ...
    soweit ich weiß , schnellt als erstes der ggt werd bei gallenwegs Erkrankungen hoch ..
    Oder , ?

  4. #4
    Wohnt praktisch hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    62 Jahre
    Mitglied seit
    06.07.2015
    Beiträge
    1.692

    Standard AW: Unklarer Bilirubinwert .. ( Bitte um Antworten . )

    Die gleiche Frage hast Du kürzlich erst geschrieben. Dein Bilirubinwert ist wie ich Dir geschrieben habe sehr sehr minimal erhöht 0,1 .Wenn nun der Bilirubinwert deutlich erhöht wäre hätte der behandelnde Arzt der dieses Blutbild veranlasst hat längst darauf reagiert!

    Wenn im Gallengang sogenannter Gallengries ist der ständig ausgespült oder Du bestimmte Medikamente nimmst Hormone sehr viel kann die Billirubinwerte verändern. Aber wie gesagt der Wert ist nur Minimal darüber 0,1 – 1,2 mg/dl (= 2 - 21 μmol/l) bei Dir 1,3 mg/dl

    http://www.jameda.de/laborwerte/bilirubin-im-blut/

    Gruss StefanD.

  5. #5
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    29.03.2012
    Beiträge
    1.687
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Unklarer Bilirubinwert .. ( Bitte um Antworten . )

    Hallo sanchez85,
    da hast du natürlich Recht. Bei einer akuten Entzündung sind normaleweise CRP und Leukozyten erhöht. Das muss aber nicht sein!
    Im Übrigen ist der Bilirubinwert auch erhöht, wenn Erythrozyten verstärkt abgebaut oder aus irgendeinem Grund verstärkt zugrunde gehen.
    Lass doch die Werte einfach nochmals kontrollieren, sprich mit deinem behandelnden Arzt über deine Sorgen. Ferndiagnosen kann man hier leider nicht stellen und Spekulationen sind ja wirklich unseriös.
    Alles Gute
    gisie

  6. #6
    Noch neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    34 Jahre
    Mitglied seit
    16.01.2014
    Beiträge
    21

    Standard AW: Unklarer Bilirubinwert .. ( Bitte um Antworten . )

    Hi also ich habe die werte nochmal checken lassen..
    jetzt hat sich das Bolirubin verschoben, so das das direkte runter und das indirekte hochgegangen ist .. !??
    Hallo,

    und zwa geht es um folgendes.

    bei einer Routinekontrolle ist heraus gekommen, das mein Bili wert zu hoch ist ..

    normal bi 1,2 mgdl bei mir 1,3

    direktes normal bis 0,3 bei mir 0,4 ..

    indirektes normal bis 0,9 bei mir 0,9..
    darauf hin ein neues Blutbild 2 wochen später ...

    jetzt

    Bilirubin gesammt : 1,35

    Direktes ist gefallen auf 0,26
    indirektes etwas gestiegen auf 1,09

    alle werte sind in MgDL ..


    Alle anderen Werte ( leberwerte etc..

    sind absolut in der norm..

    ich weiss nicht weiter, und mache mir sorgen ...

    kann mir jemand helfen ?



    Erst was:
    Bili gesammt 1,3- jetzt 1,35 norm wäre 1,2..
    Bili direkt 0,4.- jetzt 0,26 norm wäre 0,3
    bili indirekt 0,9 jetzt 1,09 norm 0,8 ..
    oh man und was heisst das nun ?
    MCV + Hämpglobin. McHC thromboyzyten + leberwerte + alles andere ist alles nach wie vor in norm ..
    ich bin echt ratlos..
    und hab etwas schiss.. ( ich weis ich bin ein angsthase.. )
    der bili war auch vorher nie erhöht ..

    ich nehem seid jahren mdeikamente gegen hiv..
    Truvada+Tivicay..
    aber die halt schon seid Jahren .. und es war noch nie erhöht !

  7. #7
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    29.03.2012
    Beiträge
    1.687
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Unklarer Bilirubinwert .. ( Bitte um Antworten . )

    Hallo sanchez85,
    indirektes Bilirubin ist erhöht bei:
    - Hämolyse (wenn zuviele rote Blutkörperchen kaputt gehen), Ursache muss abgeklärt werden
    - bei gestörtem Bilirubinabbau, z.B. Morbus Meulengracht (ist relativ weit verbreitet, Männer sind stärker betroffen als Frauen und hat keinen eigentlichen Krankheitswert)
    - großflächigen Verbrennungen
    Vielleicht sind ja aber auch die Medikamente die Ursache für den Anstieg. Wobei die eher die Leberzellen selbst schädigen. Hm, ist nur so eine Überlegung.
    Was sagt denn dein Hausarzt dazu?
    LG gisie

  8. #8
    Noch neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    34 Jahre
    Mitglied seit
    16.01.2014
    Beiträge
    21

    Standard AW: Unklarer Bilirubinwert .. ( Bitte um Antworten . )

    Also der sagt alles im Lot ...
    Da die Leberwerte und Hämoglobin , ldh etc in der Norm ist !!
    Aber ich denke halt , irgendwo her muss es ja kommen
    seid meiner hiv Diagnose bin ich halt echt ein Panik Mensch geworden ,
    sobald irgendwas ist , was ich mir nicht erklären kann ...
    Ich fliege bald im Urlaub ... Und hab Angst , das das bili weiter hoch geht , und ich dann da gelb Werde oder sowas

  9. #9
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    29.03.2012
    Beiträge
    1.687
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Unklarer Bilirubinwert .. ( Bitte um Antworten . )

    Hallo sanchez85,
    ich kann dich schon verstehen. So eine Diagnose ist ja auch nicht gerade eine Freudenbotschaft.
    Im aktuellen Fall würde ich an deiner Stelle rechtzeitig vor dem Urlaub nochmals eine Blutkontrolle machen lassen. Aber ich glaube tatsächlich auch, dass es nicht weiter schlimm ist. An Verbrennungen leidest du nicht - hoffe ich wenigstens. Wenn du unter einer Hämolyse leiden würdest, dann wäre der Hb-Wert niedrig. Also bleiben eigentlich nur die Medikamente als Ursache (da wären aber die Leberwerte auch hoch) oder eben dieser Morbus Meulengracht, der ja aber keinen eigentlichen Krankheitswert hat.
    Wenn du sonst keine Beschwerden hast, dann sieht es doch gar nicht so schlecht aus.
    Alles Gute
    gisie

  10. #10
    Noch neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    34 Jahre
    Mitglied seit
    16.01.2014
    Beiträge
    21

    Standard AW: Unklarer Bilirubinwert .. ( Bitte um Antworten . )

    Hi ,
    danke für deine schnellen Antworten immer ..
    Naja ich glaube mein Arzt will die garnicht mehr kontrollieren..
    erst bei meiner nächsten hiv Untersuchung im Oktober ...
    Was bedeutet Verbrennung ?
    Ich hatte auf den Oberarmen bei der 2. Abnahme nen Sonnenbrand .. Leicht ...
    Aber daran wirds ja kaum liegen oder ?
    Oh Man , das macht mich echt irre alles

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unklarer Befund
    Von duke400 im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.11.2013, 23:29
  2. Unklarer Hautausschlag
    Von Claudia Jansen im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.02.2013, 02:24
  3. Punkte auf Haut, bitte schnell um Antworten!
    Von Meerie im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.12.2009, 12:07
  4. Schwere Hypertonie - bitte um dringende Antworten
    Von taste_tuned im Forum Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.08.2009, 08:08
  5. Unklarer Befund bei Magenszintigraphie
    Von Drölf im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.04.2009, 20:18