Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Wichtig!!! Blutwerte - bitte helft mir!!!!!!

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Wichtig!!! Blutwerte - bitte helft mir!!!!!!" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    48 Jahre
    Mitglied seit
    08.10.2010
    Beiträge
    33

    Standard Wichtig!!! Blutwerte - bitte helft mir!!!!!!

    Hallo,

    ohne Euch zum jetzigen Zeitpunkt mitzuteilen warum bei mir Blut abgenommen wurde, würde ich die Mediziner bzw. das medizinische Fachpersonal hier in diesem Forum darum bitten mir mitzuteilen, was diese Werte aussagen. Zu einem späteren Zeitpunkt werde ich, falls erforderlich bzw. erwünscht, gerne die Geschichte die sich dahinter verbirgt, erzählen.

    Eines vorweg: Eine Assistenzärztin meinte die Werte seien alle vollkommen normal.

    Ich noteiere vorerst nur die Werte die nicht im Normbereich liegen. Dass der Krea-Wert nicht ok ist, ist bei mir nichts neues, da ich nierenkrankbin - aber was ist mit den anderen Werten?

    LEUKO 12,0 (Normbereich: 4 - 10)

    ERY 3,95 (Normbereich 4,2 - 5,4)

    LYMPH 7,8 (Normbereich 25 -40)

    MIXD 1,6 (Normbereich 4 - 13)

    NEUTRO 90,6 (Normbereich 50 - 75)

    SGOT 41 (Normbereich < 31)

    KREATININ 1,71 (Normbereich 0,7 - 1,1)

    GFR 35,3 (Normbereich 80 - 120)

    NATRIUM 134 (normbereich 135 - 145)

    Quick > 100 + (Normbereich 70 - 100)

    Schon jetzt vielen Dank für Eure Einschätzung.

    VG

    Nicky

  2. #2
    Arzt (Chirurgie)
    Name
    damiano
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    14.02.2011
    Beiträge
    84
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Wichtig!!! Blutwerte - bitte helft mir!!!!!!

    Hallo! Zwei Grundsätze vorweg:

    1.Laborwerte allein haben wenig bis keine Aussagekraft. Dazu gehört ein Patient mit Krankengeschichte.
    2.Laborwerte müssen immer mit den korrekten Einheiten angegeben werden.

    Leukozyten sind weisse Blutkörperchen. Hauptaufgabe der weißen Blutkörperchen ist die Abwehr von Krankheitserregern. Der Wert ist mit 12 minimal erhöht, was aber alleine noch kein Grund zur Sorge ist. 12 bedeutet 12 000 pro Mikroliter. Gründe für eine Erhöhung sind Infekte, Stress, Cortison oder bei einer Störung der Blutbildung (z.B. Leukämie).

    Die wichtigste Aufgabe der roten Blutkörperchen ist der Sauerstofftransport von der Lunge ins Gewebe bzw. der Abtransport von Kohlendioxid zurück zur Lunge, wo dieses abgeatmet wird. Angegeben wird die Menge pro Mikroliter (zb. 4.5x10 hoch 6 pro Mirkoliter). Dein Wert ist leicht erniedrigt, dafür gibt es zwei Gründe: 1. Störung in der Bildung und 2. Verlust (Blutung, erhöhter Abbau...). Um zu Unterscheiden müsstem man die Retikulozytenzahl kennen.

    Lymphozyten macht ein Teil der Weissen BK aus. Sie wird als Teil aller Leukozyten angegeben, ist also ein relativer Wert (zum Bsp. können die Leukozyten erhöht sein, ohne dass sich die Lymphozytenzahl ändert. Relativ gesehen hat es aber weniger Lymphozyten).

    Neutro steht für neutrophile Granulozyten, ebenfalls zu den weissen Blutkörperchen gehörend. Eine Erhöhung kann ein Beginn einer Entzündung anzeigen.

    Serum-Glutamat-Oxalacetet-Transaminase (GOT) ist ein Leberenzym. Eine Erhöhung zeigt ein Geschehen in der Leber an (Stauung, Entzündung, toxisch).

    GFR ist die glomeruläre Filtrationsrate, ein Ausdruck der Nierenleistung. Ist Kreatinin erhöht, so ist auch zu erwarten, dass die GFR erniedrigt ist.

    Natrium ist ein Elektrolyt (Salz). Mit 134 mmol/L ist der Wert nur minimal zu tief. Eine bouillon oder Salzstangen korrigieren den Wert im Nu. Achtung, tiefe Werte müssen kontrolliert angehoben werden, das sonst Schäden am Gehirn auftreten können.

    Der Quick (Prothrombinzeit) beschreibt ein Teil der Blutgerinnung (exogen). Ist der Wert über 70%, ist alles i.O. Der Quick wird heute allerdings nicht mehr standardmässig gebraucht, er wurde vom INR abgelöst.

    Wie du siehst, bringen Laborwerte alleine wenig. Ich hoffe trotzdem, dass ich dir helfen konnte. Gruss Damiano


  3. #3
    Nachtigall
    Gast

    Standard AW: Wichtig!!! Blutwerte - bitte helft mir!!!!!!

    Hallo Nicky,
    vielleicht sagst du uns doch einfach, weswegen dir Blut abgenommen wurde. Ein Ratespiel ist hier nicht unbedingt hilfreich.
    Wenn man nierenkrank ist, können sich andere Erkrankungen dazugesellen. Aber wenn die Assistenzärztin sagte, die Werte seien im Normalbereich, warum vertraust du ihr dann nicht? Dann kann das Fachpersonal hier im Forum auch nichts anderes sagen.

  4. #4
    Noch neu hier
    Name
    Tim
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    59 Jahre
    Wohnort
    Crimmitschau
    Mitglied seit
    16.09.2010
    Beiträge
    29

    Standard AW: Wichtig!!! Blutwerte - bitte helft mir!!!!!!

    Hallo Nicky,

    Warum fragst Du nicht Deinen Gynäkologen?
    Bin zwar kein Mediziner oder medizinisches Fachpersonal
    aber ich denke mal das Du Schwanger bist und zur Kontrolle die Blutentnahme. (oder auch nicht)
    Auch kannst Du wegen einen Infekt oder einer leichten Entzündung Blut abgenommen bekommen haben.
    Geändert von timbrown (26.02.2011 um 18:31 Uhr)

  5. #5
    Noch neu hier
    Name
    Tim
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    59 Jahre
    Wohnort
    Crimmitschau
    Mitglied seit
    16.09.2010
    Beiträge
    29

    Standard AW: Wichtig!!! Blutwerte - bitte helft mir!!!!!!

    Ich denke mal das es nicht WICHTIG war.

Ähnliche Themen

  1. Bitte helft mir weiter
    Von Niklas96 im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.10.2011, 15:26
  2. DARM? Bitte helft mir mal!
    Von Praerieblume im Forum Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.06.2011, 14:10
  3. Bitte helft mir mal!!!
    Von Praerieblume im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.06.2011, 14:09
  4. Bitte Helft mir ! :O
    Von Lrr im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.05.2011, 18:15
  5. Bitte, bitte helft mir gerade mal schnell
    Von sun im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.06.2007, 06:57