Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: zahnproblem

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "zahnproblem" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Wohnt praktisch hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    24.07.2006
    Beiträge
    609

    Unglücklich zahnproblem

    hallo,
    hier mal eine frage an zahnärzte und patienten, die vielleicht das gleiche probl haben/hatten, wie ich.

    mußte vor 22 eine große zahn/kiefer op durchmachen, bei der ein teil des oberkiefers mitsamt den zähnen herausgenommen, bearbeitet und wieder eingesetzt wurde. hat wochen gedauert, ist dann aber gut verheilt.
    vor ca. 14 jahren fing dann das probl. an, daß sich der oberkieferknochen immer mehr zurückbildete. erst mußten die weißheitszähne raus, dann alle 4 frontzähne und nun geht der zirkus mit den zähnen von hinten los. die mundpflege ist laut zahnärztin perfekt, trotzdem sind entzündungen im kieferknochen immer nur kurzfristig in den griff zu kriegen. die zähne werden dann so locker, daß sie gezogen werden müssen. heute wurde mir ein backenzahn gezogen. die wurzel war nur noch mit ca. 1mm im knochen, alles andere lag frei nur im zahnfleisch und wiedermal eine entzündung/vereiterung verursacht.

    ich habe bald genug und lass mir alle anderen zähne gleich ziehen. denn scheinbar gibt es nichts, was diesen prozess beendet.

    oder hat jemand ne idee? wäre für vorschläge sehr dankbar. bin immerhin erst fast 40 und kassenpatient, chronisch krank und fast so arm wie ne kirchenmaus. aber ohne zähne rumlaufen?

    vielen dank für´s lesen und hoffentlich auch mit tips antworten.

    die conny
    Wenn es uns schlecht geht trösten wir uns mit dem Gedanken, daß es noch schlimmer sein könnte.<br />Und wenn es ganz schlimm ist klammern wir uns an die Hoffnung, daß es nur besser werden kann.

  2. #2
    Fühlt sich wohl hier Avatar von Julchen
    Geschlecht
    weiblich
    Wohnort
    hübsch sittlich-ländlich
    Mitglied seit
    13.12.2006
    Beiträge
    205

    Standard AW: zahnproblem

    hallo conny,
    einen Tipp kann ich dir aus eigener Erfahrung oder Fachwissen nicht geben, aber die Daumen möchte ich dir herzlich drücken, dass du das Zahntheater in Griff kriegst und sich hier jemand meldet, der dir helfen kann.
    Liebe Grüße
    Julchen

  3. #3
    Facharzt (Kinder- und Jugendmedizin) Avatar von StarBuG
    Name
    Michael Scheel
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    40 Jahre
    Wohnort
    Wurster Nordseeküste
    Mitglied seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.014
    Blog-Einträge
    2
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: zahnproblem

    Hallo Conny

    Du schreibst, du seist chronisch krank, darf ich fragen, woran du leidest?
    Vielleicht besteht da ja ein Zusammenhang.
    Hast du deinen Hausarzt mal auf das Problem angesprochen?

    Gruß

    Michael

Ähnliche Themen

  1. Zahnproblem !!
    Von Anonymisiert im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.03.2009, 19:26
  2. noch ein zahnproblem
    Von stewie im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.03.2007, 18:06