Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Zyklusabhängige Spontanpneumothoraces - wer kennt sowas

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Zyklusabhängige Spontanpneumothoraces - wer kennt sowas" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1

    Standard Zyklusabhängige Spontanpneumothoraces - wer kennt sowas

    Hallo,


    Meine Mutter hatte eine merkwürdige Krankheit, bei der immer am selben Tag ihres Zyklus die Lunge kollabierte. (Spontanpneumothoraces). Nach einer großen Operation mit Lungenspitzenresektion und Pleurodese endeten die Pneus, dafür entwickelte sich eine Epilepsie. Außerdem hatte sie oft Migräne, und Probleme mit den Nieren. Sie verstarb mit 60 Jahren nach langem Siechtum mit 28 kg Körpergewicht.

    Ich frage, weil sich bei mir (w, 40) auch eine unklare Symptomatik entwickelt hat und vielleicht ein Zusammenhang bestehen könnte. (Siehe mein anderer Thread). Meine Mutter war in etwa so alt wie ich als die Beschwerden begannen.

    Hat jemand so etwas schonmal gehört?

    Hier der Link zu meinem anderen Thread den ich aus Versehen anonym erstellt habe:

    http://www.patientenfragen.net/krank...tml#post149098
    Geändert von Annapolis78 (17.01.2018 um 14:31 Uhr)

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.259
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Zyklusabhängige Spontanpneumothoraces - wer kennt s

    Hallo Annapolis!
    Ich kann dir da leider auch nicht wirklich weiterhelfen, beim Spontanpneumothorax ist d
    ie Ursache ein Riss im Lungengewebe an einer Stelle, an der die Lungenbläschen - entweder angeborener- oder erworbenermaßen - erweitert sind.
    O
    b da tatsächlich ein Zusammenhang zum Zyklus besteht, kann ich nicht beurteilen.


    lungenaerzte-im-netz.de/krankheiten/pneumothorax/ursachen/

    Den Link kopieren und mit www. in die Adressleiste des eigenen Browers eingegeben, die Seite ist als Info für dich gedacht.
    Geändert von josie (18.01.2018 um 19:57 Uhr)
    Liebe Grüße
    Josie

  3. #3

    Standard AW: Zyklusabhängige Spontanpneumothoraces - wer kennt s

    Vielen Dank Josie!

    Man sagte ihr damals, es wäre erblich. Leider weiß ich nicht mehr, wer und wo das feststellte. Auf Alpha-1-Antitrypsin-Mangel bin ich getestet, das war negativ.

Ähnliche Themen

  1. Weisser Pickel oder sowas ähnliches an meiner Vorhaut
    Von Anonymisiert im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.07.2012, 21:26
  2. Häufiger Schockzustand oder sowas
    Von Sams85 im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.12.2010, 10:19
  3. Kennt das jemand?
    Von Kristina im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.10.2010, 01:07
  4. Wer kennt wen?
    Von Küken im Forum Chat Ecke
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.08.2008, 21:08
  5. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.08.2006, 08:07