Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Befund bitte Übersetzen

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Befund bitte Übersetzen" im "Medizinische Befunde übersetzen" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    38 Jahre
    Mitglied seit
    23.02.2021
    Beiträge
    4

    Beitrag Befund bitte Übersetzen

    Hallo,

    könnte mir bitte jemand den folgenden Befund meines MRT der Lendenwirbelsäule übersetzen?

    Fragestellung meiner Hausärztin: Lumboischalgienlinks. Laut Aussage des Patienten, Schmerzen im linken Bein.

    Befund: Keine Voraufnahmen zum Vergleich vorliegend.
    Im Liegen nahezu harmonische Lendenlordos. Keine Torsionsskeliose. Primär normal weiter Spinalkanal.
    Regelrechte Höhe der Wirbelkörper. Konusstand regelrecht. Erhaltenes Alignment.
    Regelrechte Artikulation der Facettengelenke, die von LWK 1-SWK 1 hypertrophiert sind und von LWK 1 - LWK 5 vermehrte Gelenkflüssigkeit haben. Axial fachbezogen.

    LWK 2/3: Die forminale knöchern umbaute Bandscheibenprotrusion ohne Komprimentierung von nervalen Gewebe. Durch die Grundplatte von LWK 2 intrasongiöser Nähe des Bandscheibengewebes.

    LWK 3/4: Zirkumferente Vorwölbung des knöchern umbauten Bandscheibengewebe ohne Kompromittierung von nervalen Gewebe.

    LWK 4/5: Nach kaudal geneigter, medio- links- lateraler Bandscheibenvorfall mit konsekutiver Verlegung des linksseitigen Recessus und Verlagerung der Nervenwurzel L5 nach laterodorsal. Wahrscheinliche Affektion der Nervenwurzel L5 links.

    LWK 5 / SWK 1: Breitbasige, knöchern unterstützte biforaminal betonte Bandscheibenprotrusionen mit geringer Einengung der Neurofoamina für L5 beiderseits aber ohne eindeutige Kompromittierung.
    In der ödemsensitiven Sequenz findet sich eine medio- links- laterale Deckplattenassoziierte Hyperintensität in Höhe LWK 5.

    Beurteilung:


    • Deszendierender, medio- links- lateraler Bandscheibenvorfall in Höhe LWK 4/5 und dadurch bedingter Recessus lateralis Stenose mit intraspinaler wahrscheinlicher Affektion der Nervenwurzel L5. Aktivierte Osteochondrosis intervertebralis
    • Multisegmentale Spondyloosteochondrose LWK 2-4 und LWK 5/SWK 1.
    • Multisegmentale Spondylarthrose von LWK 1 - SWK 1 mit Gelenkerguss von LWK 1 - LWK 5.



    Vielen Dank für eure Hilfe

    Gruß Mike

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    63 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.968
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Befund bitte Übersetzen

    Hallo Mike!
    Beurteilung:
    - LWK 4/5 Bandscheibenvorfall, mit Einengung der Hirnhaut/umgibt das Rückenmark und wahrscheinlicher Bedrängung der Nervenwurzel L5. Verschleiß an Knochen und Knorpel mit Entzündungszeichen.
    - LWK 2-4 und LWK 5/SWK 1 über mehrere Etagen Abnutzungserscheinungen an Wirbel und Bandscheiben
    - LWK 1 - SWK 1 über mehrere Etagen Verschleiß an den Wirbelgelenken

    - LWK 5 breitbasige Bandscheibenvorwölbung mit geringer Einengung der Nervenaustrittslöcher L5 bds ohne eindeutige Bedrängung der Nervenwurzel
    Liebe Grüße
    Josie

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    38 Jahre
    Mitglied seit
    23.02.2021
    Beiträge
    4

    Standard AW: Befund bitte Übersetzen

    Hallo josie,

    vielen dank!

  4. #4
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    38 Jahre
    Mitglied seit
    23.02.2021
    Beiträge
    4

    Standard AW: Befund bitte Übersetzen

    Hallo Josie,

    Ich weiß das noch kein abschließender Befund vorliegt und das auch du nur Schätzungen vornehmen kannst, aber ist es aus deiner Sicht und Erfahrung ratsam nach einer Behandlung ( Kräftigung der Rückenmuskulatur durch Physiotherapie ) weiter auf dem Bau zu Arbeiten oder wäre eine Berufliche Neuorientierung anzuraten ?
    Bzw. wie sind erfahrungsgemäß die Aussichten eines erneuten Bandscheibenvorfalls durch Hebe- und Tragebelastungen ?

    liebe Grüße
    Mike

  5. #5
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    63 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.968
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Befund bitte Übersetzen

    Hallo Mike!
    aber ist es aus deiner Sicht und Erfahrung ratsam nach einer Behandlung ( Kräftigung der Rückenmuskulatur durch Physiotherapie ) weiter auf dem Bau zu Arbeiten oder wäre eine Berufliche Neuorientierung anzuraten ?
    Ich würde mir an deiner Stelle auf jeden Fall Gedanken über eine berufliche Alternative machen, Du hast fast in jeder Etage der LWS eine Vorwölbung und aus einer Vorwölbung kann schnell ein Vorfall werden, wenn nämlich die Hülle, die die Bandscheibe umgibt platzt, dann sprechen wir von einem Vorfall.

    Der Vorfall L4/5 hat Kontakt zur Hirnhaut und evt auch zur Nervenwurzel, zumindest würde das zu deinen Schmerzen im linken Bein passen. Des weiteren ist da eine Entzündung vorhanden. Deinem MRT-Befund sieht man auf alle Fälle an, daß Du ein körperlich schwer arbeitender Mensch bist, die Verschleißerscheinungen sind für dein Alter schon sehr ausgeprägt.

    Ich möchte dir auf alle Fälle das ans Herz legen:
    Kräftigung der Rückenmuskulatur durch Physiotherapie
    Eine starke Rückenmuskulatur ist wie ein Korsett für die Wirbelsäule, die (unter)stützt die Wirbelsäule. Ob das jetzt schon das richtige ist in der Akutphase und der Entzündung, mußt Du mit dem beh. Arzt besprechen, der Muskelaufbau wird dich bis zum Ende deines Lebens begleiten.
    Liebe Grüße
    Josie

  6. #6
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    38 Jahre
    Mitglied seit
    23.02.2021
    Beiträge
    4

    Standard AW: Befund bitte Übersetzen

    Erstmal vielen Dank für deine offene und Ehrliche Meinung dazu.

    liebe Grüße

    Mike

Ähnliche Themen

  1. MRT der HWS Befund bitte übersetzen
    Von Anonymisiert im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.05.2020, 14:59
  2. MRT LWS Befund bitte übersetzen
    Von Sandraa im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.03.2016, 21:24
  3. MRT HWS Befund vom 02.09.14 bitte übersetzen
    Von Neufend im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.11.2014, 18:18
  4. Bitte MRT Befund übersetzen
    Von Anonymisiert im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.10.2011, 18:35
  5. HWS MRT Befund - Bitte übersetzen
    Von Philippa im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.10.2011, 12:35