Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Frage zum EKG - QT Zeit?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Frage zum EKG - QT Zeit?" im "Medizinische Befunde übersetzen" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    35 Jahre
    Mitglied seit
    25.07.2013
    Beiträge
    1

    Standard Frage zum EKG - QT Zeit?

    Hallo,

    ich leide seit ca. 1,5 Jahren an einer Herzneurose.
    Da war ich auch in der Notnaufnahme mit Panikattacken 2x, nun habe ich die EKGs hier und ich habe ein
    wenig Angst wegen diesem Long QT Syndrom?
    Wurde zwar auch vor 10 Jahren komplett mal auf den Kop fgestellt (Ultraschall, Belastungs EKG, Langzeit) alles ohne Befund.
    Der Arzt meinte wäre alles ok er hat da zwar noch irgendwas gemessen im EKG meinte aber das ist nichts.
    Nun mache ich mich natürlich total fertig weil ich nicht weiß was er da gemessen hatte!?

    Folgende Werte hatte ich in den EKGs:

    Frequenz: 113 S/M
    PQ-Zeit: 138ms
    QRS-Dauer: 92ms
    QT/QTc 326/447ms

    2. EKG ein paar monate später:

    Frequenz: 125 S/M
    PQ-Zeit: 162 ms
    QRS-Dauer: 92ms
    QT/QTc 304/438 ms

    Ist das alles normal bzw. was könnte er denn beim ersten nachgemssen haben?
    Bei dem anderen kam da keine Reaktion?

    Danke im Voraus

  2. #2
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    29.05.2013
    Beiträge
    5

    Standard AW: Frage zum EKG - QT Zeit?

    Du solltest Dich mal bei einem Kardiologen vorstellen, der etwas speziell von Rhythmusstörungen versteht (Rhythmologe). Herzneurose ist keine Diagnose, wenn es um ein QT-Syndrom geht, ein Puls über 100 bei einem EKG ist auch nicht normal, oder hast Du Angst vor einem EKG?
    Rhythmologen findet man nur in größeren Herzabteilungen. Du musst durch einen fachkundigen Arzt Deine Angst verlieren.

  3. #3

    Standard AW: Frage zum EKG - QT Zeit?

    Hallo bb03,

    an sich sind die Ergebnisse in Ordnung. PQ und QRS sind vollkommen in Ordnung. Für QT gibt es keine Referenzbereiche, da es immer von der Frequenz abhängig. Je höher die Frequenz, desto geringer die QT-Zeit. Aber bei Dir gibt es da keinen Grund zur Sorge - mir fällt jedenfalls aktuell nichts auf.

    Viele Grüße