Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Hilfe für MRT-Kopf Befund übersetzen

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Hilfe für MRT-Kopf Befund übersetzen" im "Medizinische Befunde übersetzen" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Noch neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    53 Jahre
    Mitglied seit
    26.03.2021
    Beiträge
    14

    Standard Hilfe für MRT-Kopf Befund übersetzen

    Hallo,

    ich bräuchte einmal wieder eine Übersetzung eines MRT-Befundes vom Kopf.

    Folgender Befund:

    Befund:
    Voruntersuchung:Hiesige Erstuntersuchung der Region. Mittelständiges,seitensymmetrisch moderat bis fortgeschritten verplumptessupratentorielles Ventrikelsystem. Die supratentoriellen äußerenLiquorräume sind global moderat erweitert mit konsekutiverVergröberung des Hirnoberflächenreliefs. RegelhaftesMark-Rindenband und seitensymmetrische Basalganglien. Mittelständiger4. Ventrikel. Die basalen Zisternen sind frei. Regelhafte Darstellungdes Hirnstamms und der Pons, sowie auch orientierend regelhafteSellaregion und unauffällige Kleinhirnbrückenwinkel. UnauffälligesKleinhirn. Moderate bis fortgeschrittene, teils fleckige, teilskonfluierende Marklagergliosen in beiden Großhirnhemisphären,subkortikal und periventrikulär betont, im Sinne einerMikroangiopathie Fazekas 2 – 3. Kein Anhalt für entzündlicheVeränderungen. Keine sekundären Raumforderungszeichen. KeineDiffusionsrestriktion als Hinweis auf eine frische oder subakuteIschämie. Demgegenüber Nachweis mehrerer lakunärer Defekte rechtshochfrontal mit angrenzenden Marklagergliosen (exemplarisch Serie 5,Bild 31 und Bild 34) sowie am rechten Okzipitalhorn (Serie 5, Bild28). Weitere lakunäre Defekte zeigen sich exemplarisch im Bereichder Pallidumspitze links (Serie 5, Bild 22 bzw. Serie 7, Bild 14).Letztlich sind die lakunären Defekte möglicherweise Residuenemboliformer Ischämien. Keine Blutungsresiduen oderHämosiderinablagerungen. Seitensymmetrischer und unauffälligerOrbitainhalt. Die Nasennebenhöhlen sowie die Mastoidalzellen sindregelhaft belüftet. Unauffällige Schädelkalotte. HWS soweiterfasst regelhaft. Keine Assimilationsstörung im kraniozervikalenÜbergang. Die mitabgebildeten Anteile des Myelons kommen unauffälligzur Darstellung. Beurteilung:
    Bereitsmoderate bis deutliche ausgeprägte kortikale und subkortikaleInvolution. Moderate bis fortgeschrittene Mikroangiopathie (Fazekas 2– 3) und auch lakunäre Defekte in beiden Großhirnhemisphären.Die lakunären Defekte sind möglicherweise Residuen emboliformerIschämien. Kein Anhalt für eine frische oder subakute Ischämie.Keine Blutungsresiduen.


    Gruß Paul

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    64 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    4.193
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Hilfe für MRT-Kopf Befund übersetzen

    Hallo Paul!
    Beurteilung:
    Bereits moderate bis deutliche ausgeprägte, fortgeschrittene Gefäßschädigung und auch Schädigung von Hirngewebe/Schlaganfall durch Unterversorgung von Blut im Gehirn in beiden Gehirnhälften. Die Gehirnschädigung/lakunäre Defekte sind möglicherweise Überreste von Embolien/Schlaganfällen. Kein Anhalt für eine frische oder subakute Unterversorgung mit Blut/Ischämie. Keine Überreste einer früheren Blutung
    Liebe Grüße
    Josie

Ähnliche Themen

  1. Befund CT Kopf übersetzen
    Von Svenson im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.09.2018, 21:24
  2. MRT Befund Kopf, bitte um Hilfe
    Von A070164 im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.09.2015, 16:47
  3. Befund Kopf Mrt bitte um Hilfe .
    Von sanschez85 im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.01.2014, 23:41
  4. MRT Befund Kopf und HWS - Bitte übersetzen
    Von medikum123 im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.03.2012, 18:34
  5. Hilfe zum übersetzen vom MRT Befund
    Von juxl im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.08.2010, 11:48