Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Magenspiegelung - Befund

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Magenspiegelung - Befund" im "Medizinische Befunde übersetzen" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    45 Jahre
    Mitglied seit
    20.04.2021
    Beiträge
    8

    Standard Magenspiegelung - Befund

    Hallo, kann mir bitte jemand diesen Befund in einfachen Worten erklären ? Besonders irritiert mich auf Seite 3 diese "insuläre azinäre pankreatische Metaplasie". Danke schön.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von zjawa (20.04.2021 um 10:38 Uhr)

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    66 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    4.276
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Magenspiegelung - Befund

    Hallo!
    Ich übersetze die Zusammenfassung:
    Bei der Magenspiegelung hat man eine kleinen Zwerchfellbruch gefunden mit minimalen entzündlichen Veränderungen, sowie eine geringfügige Magenschleimhautentzündung.
    Eine erneute Heilcobacterentzündung konnte nicht festgestellt werden. Die Befunde reichen als Erklärung für die geschilderten Beschwerden nicht aus, deshalb wird ein Ultraschall des Bauchraumes, sowie eine Schnittbilddiagnostik des Oberbauchs empfohlen.
    pankreatische Metaplasie
    das ist eine Zellumwandlung in der Magenschleimhaut, in deinem Fall finden sich Zellen der Bauchspeicheldrüse in der Magenschleimhaut
    Liebe Grüße
    Josie

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    45 Jahre
    Mitglied seit
    20.04.2021
    Beiträge
    8

    Standard AW: Magenspiegelung - Befund

    Vielen Dank für die Übersetzung. Wie kann man einen Zwerchfellbruch bei der Endoskopie erkennen ? Ich meine, die Kamera geht durch die Speiseröhre, den Magen bis zu dem Zwölffingerdarm, das Zwerchfell liegt aber außerhalb, oder ? Teile der Bauchspeicheldrüse im Magen ? Hört sich nicht gut an, oder ?

  4. #4
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    66 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    4.276
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Magenspiegelung - Befund

    Hallo!
    Wie kann man einen Zwerchfellbruch bei der Endoskopie erkennen ?
    100% sicher kann ich es nicht sagen, ich denke, daß man die vergrößerte Lücke im Gewebe schon sehen kann

    Teile der Bauchspeicheldrüse im Magen ? Hört sich nicht gut an, oder ?
    Du darfst nicht vergessen, daß es sich um Zellteile handelt, die man nur unterm Mikroskop/histologischer Befund sieht
    Ich würde mir da jetzt noch keine Sorgen machen, da im Befund steht, daß es keinen Anhalt für eine Entartung/Bösartigkeit der Zellen gibt.
    Trotzdem schlägt der Arzt weitere Untersuchungen vor, weil dein Beschwerdebild nicht ganz zum positiven Befund paßt und das würde ich auch auf alle Fälle machen lassen
    Liebe Grüße
    Josie

  5. #5
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    45 Jahre
    Mitglied seit
    20.04.2021
    Beiträge
    8

    Standard AW: Magenspiegelung - Befund

    Danke schön.

  6. #6
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    45 Jahre
    Mitglied seit
    20.04.2021
    Beiträge
    8

    Standard AW: Magenspiegelung - Befund

    Ich war heute bei meinem Hausarzt. Er hat sich nur die Zusammenfassung durchgelesen und sagte, dass ich absolut gesund bin. Als ich ihm sagte, dass ich es so interpretiere, dass ich einen Zwerchfellbruch, eine chronische Magenschleimhautentzündung und Zellen von der Bauchspeicheldrüse in der Magenschleimhaut habe, antwortete er: Gut, die empfehlen eine CT-Untersuchung, also bekommen Sie eine Überweisung. // Echt unfassbar, einfach nicht zu fassen wie das Krankheitssystem hier so funktioniert. Ich leide seit 1,5 Jahren unter einem Druckschmerz im Oberbauch, Schwindel, Geräusch-und Lichtempfindlichkeit, Taubheitsgefühle , Schluckbeschwerden, Atembeschwerden und Herzrhythmusstörungen und der sagt mir, dass ich gesund bin und dass Millionen von Menschen dieses haben. Er sagte auch, dass ich keinen Zwerchfellbruch habe, sondern dass sich lediglich die Zwerchfellöffnung ein wenig erweitert hat. Ich glaube ihm mittlerweile kein Wort mehr, denn ich kenne meinen Körper am besten und einen Zwerchfellbruch sprach ich bereits vor 1,5 Jahren an, als das ganze anfing. Ich trainierte auch ziemlich hart Krafttraining und hatte Übergewicht. Mittlerweile nur leichte bis mittelschwere Trainingseinheiten wegen den Beschwerden. In 2 Wochen habe ich die CT-Untersuchung und hoffe, dass man den Zwerchfellbruch gut sehen kann. Schönen Gruß
    Geändert von zjawa (21.04.2021 um 12:48 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. ich habe eine Frage zum Befund meiner Magenspiegelung
    Von Peh im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.08.2018, 10:23
  2. Magenspiegelung
    Von Ramona881 im Forum Schulmedizin
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.05.2017, 17:47
  3. Bericht und Befund zu Magenspiegelung
    Von Camis im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.03.2017, 23:06
  4. Befund von Magenspiegelung
    Von JaneDoe im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.12.2012, 20:55
  5. Magenspiegelung
    Von Klangstrahlerin im Forum Schulmedizin
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 23.12.2011, 15:49