Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: MRT linkes Knie nativ

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "MRT linkes Knie nativ" im "Medizinische Befunde übersetzen" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    58 Jahre
    Mitglied seit
    25.08.2021
    Beiträge
    1

    Standard MRT linkes Knie nativ

    Hallo
    Kann mir jemand das MRT erklären hatte eine Kreuzband op, bin danach leider wieder umgeknickt und Arzt hatte mich dann wieder zum MRT geschickt.
    Befund:
    Bekanntes Enchondrom der diestalen Femurmetaphyse, keine signifikanten knöchernen Degenerationen des Femorotibiialgelenkes.
    Im Verlauf erfolgte eine Vordere Kreuzbandplastik mit zeitgemäßen Signalalterationen ohne Anhalt für Ruptur der Kollateralbänder, wobei das Laterale Kollateralband degenerative Veränderungen im Bereich des femoralen Ansatzes aufweist.
    Diskrete degenerative Veränderungen des innenmeniskushinterhornes ohne Nachweis einer Ruptur , Teilresektion des Ausenmeniskus ohne erneute Ruptur.
    Diskrete Retropatellararthrose mit assoziierter initialer Chondromalacia patellae, Diskret bis mäßiggradig ausgeprägter Gelenkerguss, Plica medialis und suprapatellaris sowie auch zarte Plica lateralis, verzweigte Bakerzyste.

    Mein Artzt meinte wäre noch alles gut, ich sollte Gedult haben, braucht seine Zeit.
    Vielen Dank

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    63 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    4.159
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: MRT linkes Knie nativ

    Hallo Helle123!
    Befund:
    - Bekannte Knorpelneubildung/Enchondrom im unteren des Oberschenkelknochens, kein bedeutender Verschleiß im Femorotibiialgelenke / Oberschenkel/Schienbeingelenk
    - kein Anhalt für ein Riß im vord. Kreuzband oder Seitenbänder, das Außenband zeigt Verschleiß am Knochenansatz vom Oberschenkel
    - diskreter Verschleiß am Innenmeniskushinterhorn ohne Nachweis von einem Riß. Teilentfernung vom Außenmeniskus ohne erneuten Riß
    - diskreter Knorpelverschleiß hinter der Kniescheibe mit beginnender Knorpelerweichung
    - diskreter bis mäßiggradiger Gelenkerguß
    -verzweigte Bakerzyste / Kniekehle
    Liebe Grüße
    Josie

Ähnliche Themen

  1. MRT Knie rechts nativ vom 23.07.2021
    Von DelaRossa im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.08.2021, 14:01
  2. MRT Befund linkes OSG nativ
    Von cocaine1887 im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.09.2016, 11:26
  3. MRT linkes Knie
    Von Tansanit im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.10.2012, 13:27
  4. MRT linkes Knie
    Von bommel im Forum Schulmedizin
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.07.2012, 19:04
  5. Kernspintomographie Knie rechts nativ. Bitte um Befund Übersetzung
    Von Hübi im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.02.2011, 20:48