Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: MRT - LWS bei v.a bandscheibenprolaps

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "MRT - LWS bei v.a bandscheibenprolaps" im "Medizinische Befunde übersetzen" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    32 Jahre
    Mitglied seit
    06.08.2021
    Beiträge
    1

    Standard MRT - LWS bei v.a bandscheibenprolaps

    3A8482BB-0388-4A51-B43C-7467AAD07D87.jpeg Wiederkehrende schmerzen im LwS Bereich nach ruckartigen Drehungen oder heben von Lasten. Schmerzen strahlen in das rechte Bein aus. In den Oberschenkel bis kurz vor dem Knie auf der Vorderseite. Kein Kribbeln, kein taubheits Gefühl. Bewegungseinschränkung nach vorne sowie hinten. Schmerz wird nach einigen Tagen besser bis sie wieder kommen. Im MRT Befund steht was von geringfügige Veränderung des anulus fibrosus, was kann man sich darunter vorstellen ?

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    63 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    4.157
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: MRT - LWS bei v.a bandscheibenprolaps

    Hallo Jeny 15!
    Beurteilung:
    - keine Wirbelbrüche oder Verletzung des Rückenmarks
    - von Mitte Th12- LWK 1/2 und 3/4 unauffällige Bandscheiben, keine Bandscheibenvorfälle, keine Engstellen im Spinalkanal
    - LWK 2/3 re Bandscheibenvorwölbung, der Duralsack wird geringfügig eingedrückt und die Nervenwurzel L3 re bedrängt
    - LWK 4/5+ L5/S1 Bandscheibenvorwölbungen, die Nervenwurzeln werden nicht bedrängt, keine Engstelle im Spinalkanal
    LWK 2/3 - L5/S1 kräfige Verscheißerscheinung an den Wirbelgelenken
    Liebe Grüße
    Josie

Ähnliche Themen

  1. verdacht auf bandscheibenprolaps L4/5
    Von sandrine78 im Forum Vorstellungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.08.2010, 12:28