Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: MRT Schulter rechts

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "MRT Schulter rechts" im "Medizinische Befunde übersetzen" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    44 Jahre
    Mitglied seit
    25.03.2021
    Beiträge
    1

    Standard MRT Schulter rechts

    Moin zusammen,ich habe ein mrt der rechten Schulter gehabt und wäre froh wenn mir jemand das auf Deutsch übersetzen könnte

    Indikationsstellung:
    Sowohl bei Belastung als auch Nachts in Ruhe vor allem beim liegen auf der rechten Schulter Schmerzen im rechten Schultergelenk. Initial seien die Beschwerden auf eine Überlastung durch körperliche Tätigkeit in der Kälte zurückgeführt worden, diese bestehe aber nicht mehr und die Schmerzen seien progredient auch im Schlaf.
    Verdacht auf Supraspinatus-Sehnenläsionen

    Im Glenohumeralgelenk gering höhengeminderter Knorpel ohne umschriebene tiefer reichende Defekte

    Gering mukoid degeneriertes Labrum, Punctum maximum am superioren Labrum um den Ursprung der langen Bizepssehne, deren Sehnenscheide eine geringe Synovitis aufweist.

    Nur geringe Tendinosen der Supra- und Infraspinatussehne , übrige Sehnen der Rotatorenmanschette unauffällig.

    AC Gelenk mit einem Akromiontyp II und einer geringen Synovitis.

    Im Glenohumeralgelenk eine im antero superioren Gelenkabschnitt im und im Recessus subcoracoideus betonte generalisierte Synovitis mit geringem Gelenkerguss .

    Beurteilung :

    Bis auf eine geringe Tendinose der Supra- Infraspinatussehne unauffällige Rotatorenmanschette . Ausschluss einer transtendinösen Rotatorenmánschettenruptur.

    Durch das AC-Gelenk keine mechanische Beeinträchtigung des Subakromialraumes.

    Die Synovitis des Glenhumeralgelenkes mit einem gewissen Punctum maximum im Recessus subcoracoideus und auch Recessus axillaris passt mit der assoziierten geringen Tenosynovitis bicipitalis - bei entsprechender klinischer Symptomatik - zu einer eher gering ausgeprägten adhäsiven Kapsulitis / frozen shoulder .

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    63 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.962
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: MRT Schulter rechts

    Hallo Michael!
    Ich übersetze die Beurteilung:
    geringe Sehnenschädigung der Supra-Infraspinatussehne, die Rotatorenmanschette ist unauffällig, ein Riß in der Rotatorenmanschette kann ausgeschlossen werden.

    Im Schultereckgelenk/AC Gelenk sieht man keine mechanische Beinträchtigung

    Entzündung der Gelenkinnenhaut/Synovitis des Schultergelenks, am stärksten im Recessus subcoracoideus, das ist eine Aussackung der Gelenkkapsel in der Schulter und auch im Recessus axillaris/Aussackung der Gelenkkapsel in Richtung Achsel. Das paßt mit der geringen Sehnenscheidentzündung des Bizepsmuskels/Oberarmmuskel, zu einer eher gering ausgeprägten Schultersteife/ frozen shoulder.
    Liebe Grüße
    Josie

Ähnliche Themen

  1. MRT Schulter rechts
    Von Anonymisiert im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.10.2019, 20:12
  2. MRT Schulter rechts
    Von Silvio im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.11.2018, 10:05
  3. Mrt schulter rechts
    Von Gladiusdei im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.11.2018, 13:09
  4. MRT Schulter rechts
    Von luzzy79 im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.09.2017, 13:45