Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: MRT Schulter Rechts

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "MRT Schulter Rechts" im "Medizinische Befunde übersetzen" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    54 Jahre
    Mitglied seit
    01.05.2021
    Beiträge
    3

    Standard MRT Schulter Rechts

    Hallo zusammen,

    kann mir hier jemand weiterhelfen? Ich kann mit dem Befund/ Beurteilung nicht viel anfangen und Dr. Google auch nicht.

    Befund:
    -hypertrophes AC-Gelenk mit Flüssigkeit im Gelenkspalt
    -Flach verlaufende Akromiom
    -Flüssigkeit in der Bursa subacromialis subdeltoidea
    -Schräg verlaufende Signalaufhellung der Supraspinatussehne im Sehnenansatz am Humeruskopf
    -Die Infraspinatussehneist durchgehend erhalten
    -Die Bizepssehne zeigt zentrale Signalaufhellungen im intraartikulärem Verlauf
    -Geringe Signalaufhellungen im Bizepssehnenanker und unteren Gelenklabrum
    -Geringe Signalaufhellung im kaudalenHumeruskopf gelenknahe
    -ZB minimal Bone Bruise bei Zustand nach Distersion
    -Keine Hill Sachs Läsion
    -Kein weiteres Knochenmarködem.

    Beurteilung:
    -Hypertrophe, leicht aktivierte AC-Gelenkarthrose
    -Kapselhypertrophie
    -Bursitis subacromialis et subdeltoidea
    -Schmale schräg verlaufendePartialruptur der Supraspinatussehne im Ansatz am Humeruskopf
    -Reizzustand im Bizepssehnenanker
    -Zentrale Partialruptur der Bizepssehne im intraartikulären Verlauf
    -Infraspinatus und Subskapularissehnen kommen regelrecht zur Darstellung
    -Keine umschriebene Labrumläsion bei geringen degenerativen Veränderungen im vorderen oberen Gelenk
    -Keine Luxation/Subluxation im Schultergelenk
    -Geringe Bone Bruise im kaudalen Humeruskopf
    -Keine frakturtypischen Läsionen

    Hoffentlich kann mir da jemand weiterhelfen. Danke im Voraus

    Gruß Bernd

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    66 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    4.276
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: MRT Schulter Rechts

    Hallo Bernd!
    Ich übersetze die Beurteilung:
    - leicht entzündete Schultereckgelenksarthrose
    - die Gelenkkapsel ist verdickt
    - Schleimbeutelentzündung (am oberen Ende des Oberarmknochens und der Schulterhöhe und am oberen Ende vom Oberarmknochen und dem Delta-Muskel)
    - Teilriß der Supraspinatussehne am Ansatz vom Oberarmkopf
    - Reizzustand im Bizepssehnenanker
    - Teilriß der Bizepssehne innerhalb der Gelenkkapsel
    - Infraspinatus und Subskapularissehnen kommen regelrecht zur Darstellung
    - geringer Verschleiß im vorderen, oberen Gelenk, das Labrum ist intakt
    - geringe Wasseransammlung im Knochenmark (Bone bruise) im Oberarmkopf
    - keine Anzeichen für einen Knochenbruch
    Liebe Grüße
    Josie

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    54 Jahre
    Mitglied seit
    01.05.2021
    Beiträge
    3

    Standard AW: MRT Schulter Rechts

    Hallo Josie,
    vielen dank für die ausführliche und verständliche Erklärung. Dann habe ich wohl von allem a bissele und doch nichts gravierendes!?! Da hat mein Arzt dann wohl Recht mit ibuprofen und Krankengymnastik?!? Mal schauen wie lange das nun dauert.
    Nochmals vielen Dank für alles

    Gruß Bernd

  4. #4
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    66 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    4.276
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: MRT Schulter Rechts

    Hallo Bernd!
    Ob das was gravierendes ist, das ist immer eine Frage der Betrachtung. Die entzündlichen Prozesse sollten behandelt werden, da ist die Frage, ob das mit Ibu ausreicht und bei der Physio solltest Du dem Therapeuten den MRT Befund zeigen, damit die Sehnen, die Teilrisse hat nicht noch ganz reißen.
    Liebe Grüße
    Josie

  5. #5
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    54 Jahre
    Mitglied seit
    01.05.2021
    Beiträge
    3

    Standard AW: MRT Schulter Rechts

    Hallo Josie,
    Nachdem Du es übersetzt hast wundert es mich auch dass mein Arzt es so abtut Zur Vorgeschichte muss ich sagen dass ich vor 2½ Wochen auf die Schulter gestürzt bin und der Arzt meinte halt das dauert noch eine Weile bis es sich beruhigt. Momentan kann ich meinen Arm nicht vom Körper weg nach oben heben, komme nur bis kurz zur Wagerechten, ziehen/drücken in der Schulter, wenn ich oben auf den Knöchel drücke schmerzt es und immer wieder ein ziehen im Ellenbogen. Muss Morgen erst einmal schauen wer mir kurzfristig Termine gibt für die KG am Freitag hatte ich bereits bei 2 nachgefragt aber die hätten erst ab Juni Termine frei?!?
    Natürlich werde ich den Befund mitnehmen.

Ähnliche Themen

  1. MRT Schulter rechts
    Von Grisu16v im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.04.2021, 19:49
  2. MRT Schulter rechts
    Von Anonymisiert im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.10.2019, 20:12
  3. MRT Schulter rechts
    Von luzzy79 im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.09.2017, 13:45
  4. MRT Schulter rechts
    Von Anonymisiert im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.08.2017, 22:36