Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Röntgen Osg/Fuss links

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Röntgen Osg/Fuss links" im "Medizinische Befunde übersetzen" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Identität verborgen
    Name
    Anonymisiert
    Mitglied seit
    19.10.2006
    Beiträge
    1.962

    Achtung:
    Anonymisiert ist kein eigenständiger Benutzer. Er dient im Forum dazu, Beiträge anonym zu verfassen, um die Identität des Verfassers zu schützen.

    Standard Röntgen Osg/Fuss links

    Moinsen,
    Und zwar habe ich einen Röntgenbericht, den ich teilweise nicht verstehe:
    Diskrete Knöcherne Anbauten an anterioren Rand des der tibialen Gelenkfläche.keine Frakturlinien
    Knöcherne Anbauten dorsal an der Gelenkfläche des talonivularen Gelenk. Keine Frakturlinien, kein Hinweis auf entzündliche Gelenkveränderubg.
    Was bedeutet dies nun genau? Können dadurch die dauerhaften Schmerzen entstehen?
    Über eine Antwort würde ich mich freuen.
    Danke

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    61 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.535
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Röntgen Osg/Fuss links

    Hallo!
    Diskrete Knochenanbauten (diese entstehen u.a. bei Verschleiß/Arthrose)an der Schienbeingelenkfläche (am Fuß bilden Schienbein, Wadenbein und Sprungbein das Sprunggelenk). Keine Anzeichen für einen Knochenbruch.
    An der Gelenkfläche von Sprungbein und Kahnbein gibt es auch Knochenanbauten. Kein Knochenbruch, kein Hinweis auf einen entzündlichen Vorgang

    Im Röntgen sieht man also Verschleißerscheinungen, die aber wohl eher diskret sind. Ob das dauerhaft Schmerzen macht, kann ich nicht beurteilen, das hängt ja auch damit zusammen, wie stark das Gelenk belastet ist, also ob Du beim Arbeiten viele auf den Füßen bist, ob Du Sport betreibst, z. b. Joggen, wo die Gelenke stark belastet werden, ob eine Verletzung stattfand?

    Im Röntgen kann man nur den Knochen beurteilen, Bänder sieht man im Röntgen nicht. Wenn Du dauerhaft Schmerzen hast, dann muß der beh. Arzt weitere Untersuchungen machen, z.b. ein MRT, wo man auch Bänder sieht
    Liebe Grüße
    Josie

Ähnliche Themen

  1. MRT Befund Fuss links bitte übersetzen
    Von chillerin89 im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2017, 20:28
  2. MRT Fuss
    Von Anonymisiert im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.10.2015, 16:29
  3. MRT Knie links und MRT OSG links
    Von akb im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.08.2012, 19:59
  4. Fuss angebrochen
    Von farfarwaway im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.03.2010, 19:35
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.12.2008, 03:18