Düsseldorf - Die nordrheinische Ärzteschaft hat 2006 8,3 Millionen Euro weniger für Medikamente ausgegeben, als ihr laut Budget zur Verfügung stand. ?Damit haben wir im Rheinland den Nachweis erbracht, dass die Kosten gesenkt werden können, ohne dass die ...

[Weiterlesen...]