Rom - Gegen den italienischen Arzt, der das Beatmungsgerät des Sterbehilfe-Vorkämpfers Piergiorgio Welby abschaltete, läuft ein Disziplinarverfahren. Wie die Nachrichtenagentur Ansa am Mittwoch meldete, liegt die Entscheidung über mögliche ...

[Weiterlesen...]