Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Medizin: Lebensgefährliche Reaktionen auf Narkolepsiemedikament

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Medizin: Lebensgefährliche Reaktionen auf Narkolepsiemedikament" im "Nachrichten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1

    Beitrag Medizin: Lebensgefährliche Reaktionen auf Narkolepsiemedikament

    Washington ? Die Behandlung mit dem Psychostimulans Modafinil, das zur Behandlung der Narkolepsie zugelassen ist, kann lebensbedrohliche Überempfindlichkeitsreaktionen auslösen. Nach mehreren Zwischenfällen hat die US-amerikanische Arzneimittelbehörde ...

    [Weiterlesen...]

  2. #2
    Fühlt sich wohl hier Avatar von Malu
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    66 Jahre
    Wohnort
    Berlin
    Mitglied seit
    22.07.2006
    Beiträge
    133

    Standard AW: Medizin: Lebensgefährliche Reaktionen auf Narkolepsiemedikament

    Hallo StarBuG,

    hoffe, du hast nix dagegen, dass ich deine Ankündigung und den Link zu diesem Artikel mal mit in den ms-lebensbaum nehme.
    Da sind auch einige, die Modafinil (gegen Fatigue ?) einnehmen.

    Sonst mecker mit mir ;-))

    LG Malu

Ähnliche Themen

  1. Reanimation: AEDs verlängern lebensgefährliche Prä-Scho
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.06.2011, 17:00
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.09.2010, 15:30
  3. Gesundheitsrisiko - Lebensgefährliche Einsamkeit
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 23:40
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.10.2008, 17:40
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.07.2008, 17:20