München - Deutsche Wissenschaftler haben einen neuen potenziellen Behandlungsansatz für transmissible spongiforme Enzephalopathie (TSE) entwickelt. Wie sie im Journal of Clinical Investigation (2006; 116: 3204-3210) berichten, kann die intrazerebrale ...

[Weiterlesen...]