Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 91

Thema: Depressionen mit Suizidgedanken

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Depressionen mit Suizidgedanken" im "Psychische Erkrankungen" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
nein,ich bin noch nicht in profetionelle behandlung ich habe mich jetzt erstmal krank schrieben lassen,ich soll mich erstmal ausruhen,ich lenke mich mit horrorfilmen ab....

  1. #61
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    41 Jahre
    Mitglied seit
    15.11.2010
    Beiträge
    10

    Standard AW: Depressionen mit Suizidgedanken

    nein,ich bin noch nicht in profetionelle behandlung ich habe mich jetzt erstmal krank schrieben lassen,ich soll
    mich erstmal ausruhen,ich lenke mich mit horrorfilmen ab.

  2. #62
    Nachtigall
    Gast

    Standard AW: Depressionen mit Suizidgedanken

    Ich glaube, mit Horrorfilmen tust du dir nichts Gutes. Das verstärkt deine negativen Gedanken, da bin ich mir sicher.
    Kannst du dich vielleicht an deine Kindheit erinnern, was du immer gerne gemacht hast oder mit was du dich aufgebaut hast, wenn du traurig warst? Könntest du daran anknüpfen?
    Hast du keine Freundin, die dir beisteht? Gibt es irgendein Ereignis, das dich da so reingeritten hat?
    Hab gerade erst bemerkt, dass du selber ein Thema erstellt hast, dann können wir uns dort weiterunterhalten.
    Geändert von Nachtigall (15.11.2010 um 13:53 Uhr)

  3. #63
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    41 Jahre
    Mitglied seit
    15.11.2010
    Beiträge
    10

    Standard AW: Depressionen mit Suizidgedanken

    der Tod meines Vater hat mich verstärkt rein geritten,ich leide seit meinen 13 Lebensjahr an dieser depression alles fing damit an dass meine Mutter mir einen Horrorfilm(exorzist)anschauen lies es war so so schrecklich jede Nacht hatte
    ich angst dass mich der Dämon holt und mir dass gleiche wieder fährt,ich habe dieses trauma nie verarbeitet,
    sogar jetzt noch habe ich Alpträume und wache schweißgebadet auf..

    ich habe mich in letzter zeit von meinen freunden zurückgezogen weil ich sie alle nicht belasten will,nur eine freundin ruft mich täglich an um nach meinen befinden zu fragen.
    Geändert von mysti (15.11.2010 um 21:18 Uhr)

  4. #64
    Nachtigall
    Gast

    Standard AW: Depressionen mit Suizidgedanken

    Hallo mysti,
    ich schreibe dir lieber in deinem eigenen Thread weiter.

  5. #65
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    41 Jahre
    Mitglied seit
    15.11.2010
    Beiträge
    10

    Standard AW: Depressionen mit Suizidgedanken

    alles klar!

  6. #66
    Noch neu hier
    Name
    Michaela
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    57 Jahre
    Wohnort
    Zuhause
    Mitglied seit
    27.09.2010
    Beiträge
    36

    Standard AW: Depressionen mit Suizidgedanken

    Hallo, bin mal wieder hier. Ich habe lange nichts berichtet über mich, aber es gibt auch nichts neues. Meine Phasen wechseln ständig, aber dadurch das ich ja wieder eine andere Medikation bekomme sagt der Arzt das dauert bis sich was verändert. Aber wann ist das denn? Ich bin 172cm groß und wiege nun schon 96kg, ist doch Wahnsinn oder? Ich will nicht mehr. Ich habe mal Größe 38/40 getragen und nun durch diese Sche...Pillen 44/46. Ich laufe rum wie ein wandelndes Fass Meine Beine tun mir weh, der Rücken schmerzt und ich japse wie ein Walross.
    Nehme jetzt Mirtazapin 45mg und in zwei Wochen wieder Vorstellung beim Arzt, meine Leberwerte haben sich auch verschlechtert. Es geht einfach nicht voran. Ich habe echt keine Lust mehr darauf...

  7. #67
    Fühlt sich wohl hier Avatar von sei
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    22.10.2006
    Beiträge
    159

    Standard AW: Depressionen mit Suizidgedanken

    Hallo Pueppi,
    bis die Medikamente wirken wird es ca. 3-6 Wochen dauern.
    Hast du die Möglichkeit etwas Sport zu treiben, das hilft gegen Depressionen und bringt die Figur etwas in Form. Da du unter der Gewichtszunahme so leidest solltest du das unbedingt nochmal mit dem Arzt besprechen, sag ihm gerade heraus wie es dir geht und das du die Gewichtszunahme psychisch nicht gut verkraftest und auch das du dir Sorgen um deine Blutwerte machst. Du musst ihm ganz klar sagen was das alles bei dir bewirkt, es macht keinen Sinn Medikamente zu geben die durch Nebenwirkungen auch noch auf die Psyche gehen. Es gibt viele Alternativen und einige davon haben auch seltenst bis gar keinen Einfluss auf das Gewicht. Du musst mit dem Arzt reden, reden und nochmal reden bis er versteht wie es dir geht und ihr gemeinsam hinter der medikamentösen Therapie steht.
    Gib nicht auf, das braucht leider sehr viel Geduld.
    L.G.
    Das Glück kann man nur schätzen,wenn man das Unglück kennt.

  8. #68

    Standard AW: Depressionen mit Suizidgedanken

    schon mal einen Medikamentwechsel angedacht?

  9. #69
    Noch neu hier
    Name
    Michaela
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    57 Jahre
    Wohnort
    Zuhause
    Mitglied seit
    27.09.2010
    Beiträge
    36

    Standard AW: Depressionen mit Suizidgedanken

    Hallo, nach langer Zeit bin ich wieder hier. Im Moment geht es mir so einigermaßen gut. Ich habe zwar immer noch diese traurigen Phasen, aber dieses dunkle Gefühl an den Tod nicht mehr. Ich habe heute eine Einladung zum Medizinischen Dienst Hannover bekommen, was erwartet mich da? Kann mir jemand bisschen was erzählen? Da ich noch nicht soweit bin das ich wieder arbeiten kann, versuche ich selbst mir einen Tagesplan zu erstellen in dem ich Sachen erledigen muss. Ich versuche so garnicht erst die Zeit zum weinen oder nachdenken zu haben, was natürlich nicht immer klappt. Und ich mache Sport Zuhause, ich habe mir eine Fitness CD besorgt und versuche das auch durch zu ziehen, denn ich bin mit meinen 96 Kilo bei 1,72 Größe echt todunglücklich. So das erstmal von mir. Bitte um kurze Info wegen Hannover

  10. #70
    Nachtigall
    Gast

    Standard AW: Depressionen mit Suizidgedanken

    Hallo Michaela!
    Ich freue mich, dass du dich wieder gemeldet hast.
    Was der MD in Hannover von dir will, kann ich dir leider nicht sagen, ich kenne nur die MD-Besuche bei den alten Menschen zur Untersuchung wegen der Pflegestufe. Weshalb musst du denn da hin? Ich würde sagen, schildere denen einfach ganz ehrlich, klar und sachlich, wie es dir so ergangen ist.
    Wegen deiner Gewichtsprobleme solltest du deinen Hausarzt nach einem Diätplan fragen, denn mit Gymnastik allein geht nicht so viel weg. Meistens bekommt man von den Medikamenten Wassereinlagerungen, denen kann man mit Brennesseltee, Birkenblättertee und einigen anderen Tees und entwässerndem Obst und Gemüse ein wenig beikommen. Ich kenne das auch von meinen Rheumamedikamenten, u. a. Kortison. Ich hab's auch mit Entwässerungstabletten versucht, aber die hab ich nicht vertragen, also müssen die Tees ran.
    Alles Liebe!

Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. starke Suizidgedanken
    Von Serious im Forum Psychische Erkrankungen
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 30.04.2012, 23:46
  2. ewige Suizidgedanken
    Von deadgirl88 im Forum Psychische Erkrankungen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.12.2011, 19:25
  3. Suizidgedanken
    Von Anonymisiert im Forum Psychische Erkrankungen
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 28.03.2011, 14:27
  4. Suizidgedanken
    Von Anonymisiert im Forum Psychische Erkrankungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.12.2010, 07:02
  5. Suizidgedanken
    Von Meer im Forum Psychische Erkrankungen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.04.2010, 19:32