Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Dringend Hilfe gesucht! Kann Tramal so etwas auslösen ?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Dringend Hilfe gesucht! Kann Tramal so etwas auslösen ?" im "Psychische Erkrankungen" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #11
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    62 Jahre
    Mitglied seit
    11.04.2008
    Beiträge
    1

    Standard AW: Dringend Hilfe gesucht! Kann Tramal so etwas auslösen ?

    Zitat von Seven Beitrag anzeigen
    Hallo,

    da ich nicht mehr weiss was ich machen soll, versuche ich es mal hier im Forum. Mein Mann wurde vor ca. einem Jahr an der Bandscheibe operiert und einige Monate später auch noch am Kopf. Seit der ersten OP nimmt er Tramal-Tropfen, seit der 2. OP noch zusätzlich Novalgin. Er ist die ganze Zeit schon immer irgendwie ein bisschen verändert gewesen, ab so dass man damit leben konnte. Seit zwei Wochen ist jetzt alles ganz schlimm geworden.


    Er redet sehr oft total undeutlich, wie jemand der total betrunken ist. Schläft manchmal den ganzen Tag (er hat zur Zeit Urlaub) bringt Wochentage durcheinander. Springt plötzlich auf und sucht irgendetwas, ohne jeden Grund. Erzählt völlig zusammenhangslose Dinge. Vergisst innerhalb von einem Tag manche Sachen. Hat einen ganz komischen starren Blick, fixiert sich auf einmal auf etwas total unwichtiges und macht ein großes Problem daraus usw... er ist total verändert und ich bekomme es langsam mit der Angst zu tun, das er zwischendurch ab und zu auch mal ganz schnell wütend wird.

    Wenn ich mit ihm rede, streitet er alles ab und sagt, ich würde mir das alles nur einbilden. Aber das schlimmst ist, dass er in diesem Zustand auch noch Auto fährt und sich und andere gefährdet. Bis jetzt gab es nur Schäden am eigenen Auto (geplatzte Reifen usw.) aber wer weiss, was als nächstes kommt...

    Er will nicht mit mir zum Arzt, weil er ja der Meinung ist es geht ihm gut. Ich soll auch auf keinen Fall mit dem Arzt reden. Jeden Tag wenn ich zur Arbeit gehen, habe ich nur noch Angst, dass etwas passiert, aber ich weiss nicht was ich machen soll... Vielleicht hat ja jemand mal einen Tip für mich... ich weiss nicht, ob diese ganzen Nebenwirkungen durch die Tramal-Tropfen entstehen können...

    Hallo,

    Dein Mann ist offensichtlich überdosiert und nimmt vermutlich die Tramal-Tropfen nach Belieben. Er sollte sich umstellen lassen auf eine Kombination aus einem Anti-Depressivum (machen nicht süchtig) und, wenn er unbedingt ein Schmerzmittel braucht, auf retardierte Tramal-Tabletten (z. B. Tramal-Long), die nach einem festen Zeitschema eingenommen werden müssen. Die Verhaltensweisen Deines Mannes stehen auch auf dem Beipackzettel: Dysphorie und Verwirrtheit. Er muss sich mit seinem Problem konfrontieren lassen, ansonsten wird er in eine üble Suchtkarriere schliddern.
    LG,

    Joachim
    (selbst medikamentenabhängig)

  2. #12
    Ärztin (Innere Medizin / Kardiologie)
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    41 Jahre
    Mitglied seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.182
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Dringend Hilfe gesucht! Kann Tramal so etwas auslösen ?

    Hallo,
    Tramal kann sicher sehr viel machen, aber ich hätte diese Symptome (oder erstmal Symptome allgemein) schon früher nach der OP erwartet und nciht erst nach diesem Zeitraum. Aber die Tatsache, dass es etwas besser ist, spricht für die Wirkung des Tramal. Was mich allerdings wundert ist folgendes: dein Mann wurde am Kopf operiert, bekommt im Laufe der Zeit Wesensveränderungen und neurologische Ausfälle - wurde denn bildgebende Diagnostik vom Kopf gemacht, als diese Symptome auftraten? Ein Computertomogramm wenigstens? Gerade bei einer neurochirurgischen Vorgeschichte sllte man doch immer in mehrere Richtungen denken. Einerseits natürlich die Medikamentennebenwirkung (und Tramal wirkt auf jeden unterschiedlich, oft aber sedierend), aber andererseits auch die neurologische Vorgeschichte.
    Ich hoffe, für euch hat inzwischen alles einen guten Verlauf genommen!!

  3. #13
    Noch neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    49 Jahre
    Mitglied seit
    18.09.2008
    Beiträge
    11

    Standard AW: Dringend Hilfe gesucht! Kann Tramal so etwas auslösen ?

    Nur zur Info:
    Tramal / Tramadol (egal ob retard, Tropfen, Tabletten) sollte man nicht zusammen mit Antidepressiva einnehmen wegen der Gefahr des Serotoninsyndroms.

  4. #14
    Schaut öfter mal rein
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Mitglied seit
    21.07.2008
    Beiträge
    51

    Standard AW: Dringend Hilfe gesucht! Kann Tramal so etwas auslösen ?

    Du solltest mit einem Arzt das Problem besprechen. Der kann dir helfen und hat dieselbe Situation wahrscheinlich schon zig-mal erlebt und kann dir bestimmt auch einen guten Rat geben hinsichtlich der Aberkennung deines Mannes.

  5. #15
    Ganz neu hier
    Name
    jenny
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    32 Jahre
    Wohnort
    dortmund
    Mitglied seit
    31.10.2008
    Beiträge
    1

    Standard AW: Dringend Hilfe gesucht! Kann Tramal so etwas auslösen ?

    hallo ich möchte dir bzw.deinen mann davon abratten, denn ich habe schon von 4 verschiedene ärzte gehört das die unter dem beteubungsschutz mittel stehen denn ich bin jetzt abhängig von denn tabletten lag deswegen auch schon im krankenhaus damit.. damit es euch nicht genauso geht setzt die medikamente ab.

    mit lieben grüßen nenny

  6. #16
    Christiane
    Gast

    Standard AW: Dringend Hilfe gesucht! Kann Tramal so etwas auslösen ?

    Liebe nenny,

    wir leisten hier reine Aufklärungsarbeit, es liegt nicht in unserem Verantwortungsbereich, von Medikamenten o.ä. abzuraten. Wenn ein solches Mittel verschrieben wird, dann wird es in diesem Fall schon seine Berechtigung haben. Es ist traurig für dich, daß Tramal für dich solche Folgen hatte, aber wir sollten es trotzdem den betroffenen Patienten und den behandelnden Ärzten überlassen, wie mit Medikamenten umgegangen wird.

    Gruß Christiane

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Hygiene-Ärzte dringend gesucht
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.11.2011, 19:10
  2. Dringend Lösung gesucht: Krampfanfälle und Koma
    Von cousine77 im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.02.2011, 00:42
  3. Schmerzen beim und nach dem Onanieren, dringend Hilfe gesucht
    Von Mario94 im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.01.2011, 23:05
  4. Redakteure dringend gesucht
    Von lucy230279 im Forum Chat Ecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 19:16
  5. Koffein kann Angst auslösen
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.06.2010, 18:50