Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

Thema: Gehirn

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Gehirn" im "Psychische Erkrankungen" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #11
    Identität verborgen
    Name
    Anonymisiert
    Mitglied seit
    19.10.2006
    Beiträge
    1.958

    Achtung:
    Anonymisiert ist kein eigenständiger Benutzer. Er dient im Forum dazu, Beiträge anonym zu verfassen, um die Identität des Verfassers zu schützen.

    Standard Psychotherapie, Erstgespräch

    Hallo,
    vielen Dank für die Antwort.
    wie sollte man ein Psychotherapeut / in fragen, ob man ein MtR machen möchte. Das ist doch total peinlich. Ob man zieht, wie das Gedächtnis gut ist. Durch 8 OPS mit Vollnarkose ist schon viel.
    Wahrscheinlich berät sie mir welche Hsusarzt gut ist.

    Ich vergesse viel. Und ich neugierig, wie mein IQ ist.

  2. #12
    Identität verborgen
    Name
    Anonymisiert
    Mitglied seit
    19.10.2006
    Beiträge
    1.958

    Achtung:
    Anonymisiert ist kein eigenständiger Benutzer. Er dient im Forum dazu, Beiträge anonym zu verfassen, um die Identität des Verfassers zu schützen.

    Standard Seelerisch

    Was bedeutet, wenn jemand geistig im Kopf ist?

    In der Schule damals hatten die Lehrer erkannt, dass ich seelerische Probleme habe. Und ein Klassenkamerad wollte mir helfen durch seine Familie, kennt er jemand, der jmd. mich seelisch unterstützt.was weiss ich.

    und 2 Schülerin sprachen über mich : so ein Junge wegen Ihre Seele, sonst geht sie in die Hölle. Ihre Eltern sind ja getrennt. Nicht nur, dass ich zu Hause bin nach der Schule, gucke Internet, das wars. Und Ihre Schwester ist ja auf Gymnasium.

    nach dem Unterricht sind plötzlich die Lehrerin und die ganze Klasse so schnell aus dem Klassenraum und der Junge, der mir helfen wollte, wollte mir ein Brief geben und so...wir waren ganz alleine im Klassenraum.und ich habe es abgelehnt und bin nach Hause gegangen. Am nächsten Tag war wieder ganz normal.

    Was denkt Ihr dabei?

  3. #13
    Identität verborgen
    Name
    Anonymisiert
    Mitglied seit
    19.10.2006
    Beiträge
    1.958

    Achtung:
    Anonymisiert ist kein eigenständiger Benutzer. Er dient im Forum dazu, Beiträge anonym zu verfassen, um die Identität des Verfassers zu schützen.

    Standard Behandlungsprogramme

    Hallo Schlumpfine,

    für die Behandlungsprogramme habe ich folgendes gefunden : https://wtz-essen.de/patienten-angeh...-hals-tumoren/

    was denkst Du darüber?und Ihr alle?

    dankeschön!


  4. #14
    Arzt (Chirurgie)
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.459
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Gehirn

    Die Anzahl der Operationen und Vollnarkosen interessieren nicht und sind vollkommen irrelevant.
    In der heutigen Zeit ist es vollkommen unbedenklich, auch mehrere Vollnarkosen innerhalb kürzester Zeit zu haben.

    Ein MRT ist dann möglich, wenn es eine Indikation gibt. Liegt keine Indikation vor, gibt es auch kein MRT.

  5. #15
    Identität verborgen
    Name
    Anonymisiert
    Mitglied seit
    19.10.2006
    Beiträge
    1.958

    Achtung:
    Anonymisiert ist kein eigenständiger Benutzer. Er dient im Forum dazu, Beiträge anonym zu verfassen, um die Identität des Verfassers zu schützen.

    Standard Fragen zur Diagnose

    Hallo Alle,



    ich möchte Euch gerne fragen, woher erkennt man das man weniger Sauerstoffmangel hat im Gehirn?meine Charakter sind :
    • extrem schüchtern
    • Schwierigkeiten in Kommunikation
    • Minderwertigkeitskomplexe außerhalb der Familie ebenso innerhalb der Familie
    • zurückhalten
    • kann kein eigenes Leben gestalten und bin abhängig von der Familie.
    • kenne meine Interessen nicht
    • kann meine Stimme nicht unter Kontrolle bestimmen. Sie ist zu hoch.hat Stimme und Seele miteinander zu tun?
    • kurze Aufnahmefähigkeit mit langen Texte, Inhalte richtig verstehen.


    Ich finde die Menschen mit autistische Störungen (z.B. Asperger Autismus) sind ganz normal.hab auf YouTube gesehen.


    vielen Dank Euch alle!
    Geändert von josie (29.09.2018 um 18:42 Uhr) Grund: Link entfernt, Urheberrecht beachten!

  6. #16
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    61 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.517
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Gehirn

    Hallo!
    Es bleibt dir nichts anderes übrig, einen Arzt aufzusuchen, Neurologe/Psychiater. Es kann dir hier im Forum niemand eine Diagnose stellen und Tests können wir hier auch keine machen.
    Also nochmals:
    1. Termin beim Neurologe/Psychiater ausmachen und er wird dann die Tests machen, die er für notwendig empfindet.
    Liebe Grüße
    Josie

  7. #17
    Identität verborgen
    Name
    Anonymisiert
    Mitglied seit
    19.10.2006
    Beiträge
    1.958

    Achtung:
    Anonymisiert ist kein eigenständiger Benutzer. Er dient im Forum dazu, Beiträge anonym zu verfassen, um die Identität des Verfassers zu schützen.

    Standard MRT - Untersuchung

    Hallo,

    danke Euch für die anderen Antworten.

    ich glaube, werde zur MRT-Untersuchung gehen. Es hört sich interessant an. Wahrscheinlich hilft mir das auch.

    Das kostet aber haufen Geld. Über 500€ alles alleine bezahlen ohne die Krankenkasse.


    Hier eine Info: Frühzeitig abklären und vorsorgen – nicht vergessen

    Vergesslichkeit und Konzentrationsstörungen sind nicht mehr nur Themen, die ältere Menschen beschäftigen. Immer mehr jüngere Leute leiden unter Gedächtnisproblemen, sogenannten neuro-kognitiven Beeinträchtigungen. Um zwischen stress- sowie alltagsbedingten Beschwerden und pathologischen Veränderungen zu unterscheiden, ist eine neuro-kognitive Untersuchung ratsam. Mit Hilfe von MRT-Untersuchungen lassen sich unter anderem Veränderungen der Gefäße frühzeitig erkennen und die nötigen therapeutischen Maßnahmen rechtzeitig einleiten. In Zusammenarbeit mit namhaften Neurologen bieten Ihnen spezialisierte Radiologen verschiedene neurologische Check-up Programme zur Früherkennung und zum Ausschluss krankhafter Veränderungen des Gehirns und der hirnversorgenden Gefäße in den medneo Diagnostikzentren an.




  8. #18
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    61 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.517
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Gehirn

    Hallo!
    Es wäre besser, Du würdest zum Psychiater/Neurologen gehen und wenn er der Ansicht ist, daß ein MRT bei dir hilfreich ist, dann wird er dich zum MRT schicken und die Krankenkasse bezahlt es
    Liebe Grüße
    Josie

  9. #19
    Wohnt praktisch hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    24.07.2006
    Beiträge
    614

    Standard AW: Gehirn

    hallo,

    ein MRT, weil es intressant ist? aha...

    warum gehst du nicht einfach zum hausarzt? deine mutter erfährt davon nichts, da gibts die ärztliche schweigepflicht. ausserdem hast du ja wohl eine eigne krankenkassenmitgliedschaft und -karte.

    warum willst du 500€ selbst bezahlen? wobei ich mich frage, ob MRT´s mal eben so und zum selbstzahlerpreis gemacht werden, so ohne ÜW und ohne ärztl. bestätigtem grund? ist doch keine rummelfahrt...

  10. #20

    Standard AW: Gehirn

    Der Hausarzt ist hier nicht richtig. Da muss ein Psychiater + Psychologe dran. ggf. ein Aufenthalt in der Psychiatrie.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Befund MRT Gehirn
    Von Taps87 im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.01.2016, 17:55
  2. Mrt Gehirn
    Von deffel im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.12.2015, 23:33
  3. MRT Gehirn
    Von Jenga7 im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 17:07
  4. nach Gehirn-OP
    Von Rana im Forum Krankenpflege
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.04.2011, 18:03
  5. Gehirn
    Von Heike1 im Forum Schulmedizin
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.12.2006, 20:30