Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

Thema: Habe ich eine bipolare Störung?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Habe ich eine bipolare Störung?" im "Psychische Erkrankungen" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
fffff...

  1. #1
    beno
    Gast

    Standard Habe ich eine bipolare Störung?

    fffff
    Geändert von beno (06.10.2008 um 21:08 Uhr)

  2. #2
    Moderatorin / Marketing Avatar von lucy230279
    Name
    Lucienne
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    42 Jahre
    Wohnort
    Leipzig
    Mitglied seit
    15.12.2006
    Beiträge
    2.937

    Standard AW: Habe ich eine bipolare Störung?

    Hallo Beno,

    erstmal herzlich willkommen im Forum. Ob bei dir eine bipolare Störung vorliegt, kann hier, glaube ich niemand aus der Ferne beurteilen.
    Dass du Hilfe suchst, hast du ja schon gesagt, warum hast du dann so eine Angst davor, zum Arzt zu gehn?
    Er will dir nicht reinreden, sondern helfen, damit es dir besser geht...

  3. #3
    beno
    Gast

    Standard AW: Habe ich eine bipolare Störung?

    hhhhhhh
    Geändert von beno (06.10.2008 um 21:09 Uhr)

  4. #4
    Moderatorin / Marketing Avatar von lucy230279
    Name
    Lucienne
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    42 Jahre
    Wohnort
    Leipzig
    Mitglied seit
    15.12.2006
    Beiträge
    2.937

    Standard AW: Habe ich eine bipolare Störung?

    aber es steht doch noch gar nicht fest, ob du Medis bekommst oder nicht.
    Du hast vor etwas, was noch gar nicht existiert. Aber ich würde dich trotzdem dringend bitten, zum Arzt zu gehn

  5. #5
    Ulrike 2000
    Gast

    Standard AW: Habe ich eine bipolare Störung?

    Hallo Beno,

    bezüglich der verlorenen Erinnerungen Deine Kindheit betreffend. Gehst Du davon aus, dass das gute Erinnerungen waren oder könnten das auch negative Erinnerungen sein?

    MfG Ulrike

  6. #6
    beno
    Gast

    Standard AW: Habe ich eine bipolare Störung?

    jjjjjjj
    Geändert von beno (06.10.2008 um 21:09 Uhr)

  7. #7
    Ulrike 2000
    Gast

    Standard AW: Habe ich eine bipolare Störung?

    Hallo Beno,

    wenn Du schon Erfahrung mit Meditation hast, könntest Du Dir vielleicht ab und zu ein Eckchen Zeit freischaufeln um zu meditieren.
    Vielleicht besteht auch die Möglichkeit gemeinsam mit Deiner Tochter zu zelten, um ein paar Tage in der Natur Kraft zu tanken.

    MfG Ulrike

  8. #8
    beno
    Gast

    Standard AW: Habe ich eine bipolare Störung?

    jjjjjjj
    Geändert von beno (06.10.2008 um 21:10 Uhr)

  9. #9
    Fühlt sich wohl hier
    Name
    Monika
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    62 Jahre
    Mitglied seit
    25.07.2008
    Beiträge
    202

    Standard AW: Habe ich eine bipolare Störung?

    Hallo beno
    Ich kann deine Gedanken gut nachvollziehen. Vieles davon finde ich in meinem eigenen Leben wieder. Die Gedanken: "Ich muß durchhalten." "Zähne zusammenbeißen und weiter". "Reiß dich zusammen,damit niemand merkt,wie besch...es mir geht"."Was werden die Leute von mir denken"

    Ich habe es sehr lange geschafft ,durchzuhalten.Aber dann kam der große Knall und nichts ging mehr . Ich war zu nichts mehr in der Lage ,außer schlafen . Duschen war Schwerstarbeit. Oft habe ich nicht einmal geschafft,mir die Zähne zu putzen
    Was wird aus deinem Engel, wenn das bei dir passiert ,bevor sie erwachsen ist?

    Ist es nicht besser,du gehst zu einem Arzt und läßt dir helfen?Du mußt deswegen nicht gleich Medikamente nehmen . Dazu kann dich kein Arzt zwingen, wenn du nicht willst. Aber deine Angst ,"zugedröhnt" zu werden ,ist unbegründet. Ich nehme auch Tabletten und diese verändern mein Denken nicht. Sie fangen allerdings tiefe negative Gefühle ein Stückweit ab. So bin ich in der Lage ,meine Probleme anzugehen.

    Deine Angst ,für "beknackt" erklärt zu werden ,kenne ich auch . Aber zum einen ist deine Gesundheit,dein Leben,bist DU wichtiger,wie das Gerede mancher (dummen) Menschen.Und das nicht nur für dich selber ,auch für deine Tochter.
    Außerdem gibt es immer auch Menschen, die einen verstehen.(Ich war überrascht,als ich feststellte,wie viele es waren)

    Ich wünsche dir ,dass du einen Weg findest ,damit es dir (und deiner Tochter) gut geht
    LG Monika

  10. #10
    beno
    Gast

    Standard AW: Habe ich eine bipolare Störung?

    jjjjj
    Geändert von beno (06.10.2008 um 21:10 Uhr)

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bipolare Störung: Abilify zur Erhaltungstherapie in der
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.05.2011, 19:20
  2. Bipolare Störung: Suizid-Gen könnte Lithiumwirkung erkl
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 19:10
  3. Bipolare Störung: Ketamin durchbricht Depression
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.08.2010, 18:52
  4. Bipolare Störung - In der Achterbahn der Gefühle
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2010, 15:30
  5. Medizin: Bipolare Störung: Suizid-Gen auf dem Chromosom 2
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2007, 19:02