Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Hilfe!

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Hilfe!" im "Psychische Erkrankungen" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Identität verborgen
    Name
    Anonymisiert
    Mitglied seit
    19.10.2006
    Beiträge
    1.985

    Achtung:
    Anonymisiert ist kein eigenständiger Benutzer. Er dient im Forum dazu, Beiträge anonym zu verfassen, um die Identität des Verfassers zu schützen.

    Ausrufezeichen Hilfe!

    Hallo ihr lieben,

    Ich kann spüren wenn jemand Schwanger ist und wenn was passiert ist!
    Ist das normal?!
    Ich werde verückt!

  2. #2
    Schaut öfter mal rein
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    01.05.2011
    Beiträge
    85

    Standard AW: Hilfe!

    Ja das gibt es, es können nicht viele, aber das gibt es, seit wann hast du das ?

  3. #3
    Identität verborgen
    Name
    Anonymisiert
    Mitglied seit
    19.10.2006
    Beiträge
    1.985

    Achtung:
    Anonymisiert ist kein eigenständiger Benutzer. Er dient im Forum dazu, Beiträge anonym zu verfassen, um die Identität des Verfassers zu schützen.

    Ausrufezeichen AW: Hilfe!

    Ich habe es vor 1-2 Monaten gemerkt als ich meine Physioterapeuthin gesehen habe (ich habe nicht auf ihren Bauch geachtet und es schon bevor ich sie überhaupt gesehn habe gespürt), dann hat sie es mir gesagt.
    Letzte Wochh habe ich dann zu Hause gespürt das irgendwas schlimmes mit dem baby in ihrem Bauch passiert ist, und was war, sie war nicht da weil sie wehen hatte...
    Ich habe echt Angst!

  4. #4
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    56 Jahre
    Mitglied seit
    10.05.2011
    Beiträge
    27

    Standard AW: Hilfe!

    Hallo,
    eine solche Fähigkeit kann große Angst machen, wenn sie zum ersten Mal auftritt. War bei mir auch so. Seit ca. 3 Jahre sehe ich auch bestimmt Dinge und Ereignisse voraus. Das hat mir auch große Angst gemacht und ich dachte auch, dass ich verrückt werde - aber ich bin es nicht geworden. Ich war bei einer sehr guten Psychotherapeutin, die mir dabei geholfen hat, diese Fähigkeit zu akzeptieren - denn ich kann zusätzlich noch mit Seelen sprechen. Nachdem ich diese Fähigkeit akzeptiert habe, geht es mir sehr gut. Ich kann es einfach und lebe damit. Nur erzähle ich niemanden von meinen Visionen. Damit muss man sehr sehr vorsichtig sein, dann man übernimmt dadurch Verantwortung für das Leben anderer Menschen und ich möchte das z.B. nicht.
    lg mo8600

  5. #5
    Identität verborgen
    Name
    Anonymisiert
    Mitglied seit
    19.10.2006
    Beiträge
    1.985

    Achtung:
    Anonymisiert ist kein eigenständiger Benutzer. Er dient im Forum dazu, Beiträge anonym zu verfassen, um die Identität des Verfassers zu schützen.

    Standard AW: Hilfe!

    Und was sollte ich jetzt am besten machen?
    Ich habe neulich von ihr geträumt ... dem Traum nach zu urteilen wird alles wieder gut mit dem Baby
    Ausserdem (ist mir ein bisschen unangenehm) habe ich das Gefühl mit dem Bruder meiner Mutter verbunden zu sein, er ist 1999 oder so umgekommen... ich kann mit ihm nicht sprechen oder so aber ich habe das gefühl in zu fühlen...
    ... Und jetzt ziehen wir bald neben einen Friedhof und ich habe davor ein bisschen angst...
    lg

  6. #6
    Schaut öfter mal rein
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    01.05.2011
    Beiträge
    85

    Standard AW: Hilfe!

    Ich kann mir vorstellen das es dir große Angst macht, aber du musst dich damit auseinander setzten und es dann versuchen es zu akzeptieren, ich spüre auch sehr intensiv, hatte aber nie angst davor, weil es bei mir schon als kind los ging, für mich war und ist es heute noch eine große bereicherung. Ich kann in die seelen der Menschen schauen und weiß immer was für einen Menschen ich grade vor mir habe. Manchmal ist beängstigend, aber die angst, ist von körper ein sehr gut ausgeprägtes wahrnsystem, schau hin was dir so eine Angst macht, frag dich ob es wirklich so bedrohlich iast wie es zunächst scheint oder ob du die Infos die du erhälst einsetzten kannst um einem anderen Menschen zu helfen.
    Fürschte dich nicht, es ist ein geschenk und deine seele lässt nur dinge zu, die du ertragen und bewältigen kannst, auch wenn es erstmal nicht so scheint.
    Nimm die Hilfe deiner Therapeutin in anspruch, sprich sie nochmal gezielt darauf an und sag ihr was dir so eine angst davor macht.
    Ich wünsche dir alles erdenklich gute
    Glg Michaela

Ähnliche Themen

  1. hilfe
    Von Anonymisiert im Forum Psychische Erkrankungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.04.2011, 10:11
  2. Hilfe
    Von lizzi im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.12.2010, 08:57
  3. Hilfe...
    Von doubtly im Forum Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.11.2010, 22:16
  4. Hilfe!!
    Von Kaepsele im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.05.2010, 09:27
  5. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.04.2008, 11:29