Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Hypochonder?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Hypochonder?" im "Psychische Erkrankungen" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    23.01.2010
    Beiträge
    12

    Standard Hypochonder?

    Guten Morgen!
    Langsam beginne ich mir Sorgen zu machen, dass ich zum Hypochonder werde. Ich habe seit Monaten, fast schon ein Jahr, ständig ein Fremdkörpergefühl im Rachen bzw. in der Zunge. Man kann meiner Meinung auch eine Schwellung sehen und tasten links am Zungengrund. Ich war nun schon x-mal bei meinem HNO, welcher immer meint, das wäre eine Nervenreizung von der TE. Ja, es ist nur so dass ich auch Schmerzen in diesem Bereich habe und teilweise Probleme deutlich zu sprechen. Ein CT oder MRT, um das ganze zu durchleuchten, möchte er nicht machen. Ich bin am verzweifeln, dauernd dieses Gefühl. Jetzt ist meine Frage, bilde ich mir das wirklich alles nur ein? Muss ich eine Therapie machen? Will ja auch nicht zum Hypochonder werden, aber dieses Geschichte lässt mich nicht los, da dieses Gefühl ständig da ist.
    Vielen Dank für Antworten jeglicher Art!

  2. #2
    Gesperrt
    Name
    Ulrike
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    17.11.2008
    Beiträge
    527

    Standard AW: Hypochonder?

    Hallo Hypochonder,

    erst mal vor weg, meiner Meinung nach, ist dass was Du erspürst, schon wert, dass es gründlich abgeklärt wird. Da Du bei Deinem HNO Arzt da auf wenig Interesse zu einer weiteren Abklärung stösst, (weil er Deine Beschwerden im Zusammenhang mit der Tonsillektomie sieht) könntest Du Dich an einen anderen HNO Arzt wenden oder auch zu einem Zahnarzt begeben. Auch Zahnärzte sind mit Erkrankungen des Mundraums (hier Zunge) vertraut.

    Liebe Grüße Ulrike

  3. #3
    Fühlt sich wohl hier Avatar von sei
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    21.10.2006
    Beiträge
    159

    Standard AW: Hypochonder?

    Hast du denn noch andere Beschwerden, z.B. Sodbrennen?

  4. #4
    Rettungsassistent Avatar von Polarbear
    Name
    OURS POLAIRE
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    64 Jahre
    Wohnort
    SÜDWESTEN
    Mitglied seit
    18.03.2010
    Beiträge
    77
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Hypochonder?

    Wenn du kein Vertrauen zu deinem HNO hast,
    dann ist ein dringender Wechsel angesagt,
    leider kommt es in der Ärztlichen Praxis immer
    wieder vor, dass der Arzt seine ausgetretenen
    Pfade nicht verlassen kann oder will.

    Wenn du es vorziehst, deinen jetzigen HNO
    nicht zu verärgern, so verzichtest du auf eine
    Überweisung und wendest dich direkt -unter
    Zahlung v. €10.- Praxisgebühr- an einen dir
    genehmen HNO-Arzt.

    lg ours polaire

Ähnliche Themen

  1. Hypochonder oder wirklich krank?
    Von Laura1988 im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.08.2012, 09:39
  2. Bin ich wirklich ein Hypochonder?
    Von Dortmunderin91 im Forum Psychische Erkrankungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.04.2011, 14:30
  3. Hilfe ich bin ein Hypochonder
    Von SmokeyExes23 im Forum Psychische Erkrankungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.12.2010, 16:46
  4. Ein Hallo (von Hypochonder = ich)
    Von Hypochonder im Forum Vorstellungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.07.2010, 19:16
  5. Gesundheitsportale: www.hypochonder.de
    Von zeit.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.08.2009, 16:11